Andrea Wildt

Andrea Wildt

Notendurchschnitt

3.8

Studierte Film-& Theaterwissenschaft in Berlin und spezialisierte sich auf Dokumentar- und Essayfilm sowie Videokunst. Begeistert sich für Filme von Pedro Almodovar, Ulrich Seidl wie Krzysztof Kieślowski. Lebt zur Zeit in Genf, wo sie u.a. an der Programmgestaltung für Visions du Réel mitwirkt.

Lieblingsfilme

Die Zwei Leben der Veronika

Die Zwei Leben der Veronika

Memento

Memento

Filmkritiken

Henri

Henri

Aimer, boire et chanter

Aimer, boire et chanter

Einer nach dem anderen

Einer nach dem anderen

Der Kreis

Der Kreis

Under the Skin

Under the Skin

The Wind Rises

The Wind Rises

The Boxtrolls

The Boxtrolls

Winterschlaf

Winterschlaf

Adieu au langage

Adieu au langage

Finding Vivian Maier

Finding Vivian Maier

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

Class Enemy

Class Enemy

Pride

Pride

Blind Dates

Blind Dates

Sleepless in New York

Sleepless in New York

The Tale of the Princess Kaguya

The Tale of the Princess Kaguya

Leviathan

Leviathan

Saint Laurent

Saint Laurent

National Gallery

National Gallery

Une nouvelle amie

Une nouvelle amie

45 Years

45 Years