Amy Poehler

Actor

Geburtstag:

16.09.1971

Amy Poehler (☆ 16. September 1971 in Burlington, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und ein Comedian.

Leben und Leistungen

Poehler studierte am Boston College, wo sie Mitglied der Comedy-Gruppe My Mother's Flea Bag wurde. Im Jahr 1993 zog sie nach Chicago, wo sie gemeinsam mit der Gruppe The Second City auftrat. Sie debütierte in einer Sprechrolle in der Fernsehkomödie Escape from It's a Wonderful Life (1996), für die sie auch das Drehbuch mitschrieb. In der Komödie Rent a Man - Ein Mann für gewisse Sekunden (1999) war sie an der Seite von Rob Schneider zu sehen.

Seit dem Jahr 2001 tritt Poehler in der Comedy-Show Saturday Night Live auf, wofür sie im Jahr 2006 für den Prism Award nominiert wurde. Ein Jahr früher wurde sie für ihr Lebenswerk als Comedian für den Teen Choice Award nominiert. In der Komödie Baby Mama (2008) übernahm sie neben Tina Fey eine der Hauptrollen. 2009 startete die Serie Parks and Recreation, in der Poehler die Hauptrolle übernimmt. Für ihre Leistung in Saturday Night Live errang sie im selben Jahr eine Emmy-Nominierung.

Poehler ist seit dem Jahr 2003 mit dem Schauspieler Will Arnett verheiratet. Das Paar hat einen Sohn.

Filmografie (Auswahl)

- 1996: Escape from It's a Wonderful Life (nur Stimme)

- 1998: Saving Manhattan

- 1998-2000: Upright Citizens Brigade (Fernsehserie)

- 1999: Rent a Man - Ein Mann für gewisse Sekunden (Deuce Bigalow: Male Gigolo)

- 2000: Zoe Loses It (Kurzfilm)

- 2002: Martin & Orloff

- 2004: Girls Club - Vorsicht bissig! (Mean Girls)

- 2004: Neid (Envy)

- 2006: Tenacious D In The Pick Of Destiny

- 2006: Southland Tales

- 2007: Die Eisprinzen (Blades of Glory)

- 2007: Mr. Woodcock

- 2007: Wild Girls Gone

- 2007: Dein Ex − Mein Albtraum

- 2007: Shrek der Dritte (Shrek the Third, nur Stimme)

- 2008: Hamlet 2

- 2008: Horton hört ein Hu! (Horton hears a Who!, nur Stimme)

- 2008: Baby Mama

- 2001-2008: Saturday Night Live (Fernsehserie)

- 2009-: Parks and Recreation (Fernsehserie)

- 2009: Alvin und die Chipmunks 2 (engl. Stimme von Eleanor)

Weblinks

- Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien

- Amy Poehler in der und Version der Internet Movie Database

- (englisch)

Einzelnachweise

↑ in der IMDb, abgerufen am 16. April 2008

, abgerufen am 16. April 2008


Dieser Text basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.