Aquaman USA 2018 – 143min.

Kurzbeschreibung

Aquaman

Genre
Action Abenteuer Science Fiction

Nachdem seine Mutter Atlanna, die Herrscherin des Unterwasserreiches Atlantis, gegen ihren Willen in ihre Heimat zurückkehren musste, wächst der mit übermenschlichen Fähigkeiten ausgestattete Arthur Curry zu einem zupackenden Draufgänger heran. Als sein Halbbruder Orm einen Krieg gegen die an Land lebenden Menschen anzetteln will, sieht sich das Muskelpaket gezwungen, sich seinem Schicksal zu stellen, und setzt mithilfe der wagemutigen Prinzessin Mera und seines alten Lehrmeisters Vulko alles daran, die unheilvollen Pläne zu vereiteln.

Kinostart

Deutschschweiz: 20. Dezember 2018

Romandie: 19. Dezember 2018

Tessin: 1. Januar 2019

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

8martin

vor 17 Tagen

Es sieht so aus, als ob diese Art von Film einen immer bedeutsameren Teil der Zukunft des Kinos ausmachen wird. Die Stunts und Animationstricks sind immer weniger in der Wirklichkeit beheimatet, sind eine optische Herausforderung, die fast zum Selbstzweck wird und die ihre Herkunft nicht verleugnet: Comic! Regisseur James Wan hat dem Unterwasserspektakel noch einen Rahmen in der realen Welt verpasst. Er zeigt Verständnis für symmetrischen Aufbau und emotionale Ausgewogenheit.
Der reale Leuchtturmwärter Tom (Temuera Morrison) zeugt mit Königin Atlanna (Nicole Kidman) den Sohn Arthur (später Jason Momoa). Diverse Kämpfe aus Rache folgen unter den nachfolgenden Generationen. Bis sich die final verliebten Arthur und Mera (Amber Heard) finden, die ultimative Aufgabe lösen und den goldenen Dreizack holen. Sie kämpfen gegen Riesenungeheuer mit übergroßen roten Augen, an denen die griechische Mythologie ihre Freude hätte. Damit die Kids bei der Stange bleiben, gibt es noch einen Ausflug in die reale Welt so wie sich Klein Fritzchen das auf dem Tourismusprospekt vorstellt. Und als Zugabe kommt noch eine Prise Komik hinzu: Arthur rauscht durch die Decke in Omas Wohnzimmer und da Wassermangel herrscht, wird der Kopf ins Klo gesteckt.
Kein Ende ohne einen abschließenden Auftritt von Atlanna (herrliche Verballhornung des amerikanischen Slangs) und eine ultimative Umarmung mit Leuchtturmwärter Tom. Artur und Mera regieren ihr Unterwasserreich. Und wenn sie nicht gestorben sind…Mehr anzeigen


Barbarum

vor 2 Jahren

Solange niemand sein Maul aufmacht und sich das grundlegend Lächerliche in dem Meer aus Künstlichem noch steigert, macht "Aquaman" ausgiebig Spass.

Zuletzt geändert vor 2 Jahren


martinu

vor 2 Jahren

In 4DX ein cooles Erlebnis, obwohl man manchmal etwas abgelenkt wurde, wenn man mit Wasser betröpfelt oder durchgeschüttelt wurde. Ansonsten Jason Mamoa ist eine Wucht! Nicht unbedingt schauspielerisch aber visuell ganz bestimmt. Gefallen haben mir der dezent eingestreute Humor, der tolle Soundtrack, die sozialkritischen Untertöne (Umweltverschmutzung) und natürlich die Special Effects. Visuell war der Film als Ganzes eine Wucht und ich hoffe auf entsprechende Fortsetzungen. Wirklich coole Popcorn-Kino...obwohl man das Popcorn in 4DX weglassen solle ;-)Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Aquaman

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 58 Filme