After Passion USA 2018 – 106min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

44

6

0

2

11

4.1

63 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Lau

vor 6 Monaten

Ich fand denn film grossartig. Zwar das ende ist ein bisschen dumm. Aber ich hoffe es kommt ein zweiten film. Hardin ist perfekt. Tessa auch. Nur molly hasse ich immernoch😂aber sonst👍🏼


Berufsromantiker

vor 6 Monaten

Okay, die Story ist einfach und ohne intellektuellen Tiefgang. Ich wollte eine Romantik Schmonzette und bekam sie. Und die Hauptdarstellerin ist haargenau mein Fall. Was also noch?


Microchiro

vor 6 Monaten

Der rein auf Klischees aufgebaute Film ist unglaublich lamgatmig, wortkarg und besteht zu min. 50% aus Nahaufnamen von ihrem Gesicht. Wer's mag..... Mein Fall ist es definiti nicht!


Justin

vor 6 Monaten

Der Film ist ein typische Romanze. Etwas für jungedlich Mädchen. Ich habe das Buch nicht gelesen und werde ich auch nicht nach diesem Film.

Ein paar Kolleginnen haben mich in den Film geschleppt. Ich hatte seit langem keinen Film der Art mehr geschaut. Ich ging in den Film und hatte hoffnungen etwas neues zu sehen, siehe die 4.1 Sterne.

Meiner Meinung ist es eine Typische Romanze. Es gibt am Anfang einen Teil etwas neues war aber sehr hervorsehbar kam. Ein grosser Teil des Filmes ist das gleiche und nichts wirklich dramatisches oder interesanntes. Der Auslöser inkl das Ende sind in 5-10 Minuten abgefrühstückt.

Meiner Meinung nach eher ein Softporno mit Story als eine gute Romanze.Mehr anzeigen


Julia

vor 6 Monaten

Fand den Film mega! Hab das Buch zwar nicht gelesen kann den Film aber wirklich weiter empfehlen!


Yeribel

vor 6 Monaten

Ich finde den Film auf seine eigene Art perfekt klar die Bücher sind besser aber man muss halt akzeptieren das man nicht alles in 1.45 stunden schaffen kann. Also ich finde diesen Film wirklich toll


lilih

vor 7 Monaten

Die Schauspieler sind super ausgewählt, natürlich ist es nicht das gleiche wie im Buch, aber sie haben es sehr schön und gut gemacht. Nur Hardin hätte erwas mehr der Badboy sein können wie im Buch, dies wäre auch sehr git machbar gewesen. Top Film😍


Arina

vor 7 Monaten

Größe Enttäuschung.
Ich habe das Buch gelesen und ich liebe es. Ich hab es in 2 Tage durchgelesen und hab mich so sehr auf den Film gefreut. Heute war es endlich so weit.
Ich bin mehr als nur enttäuscht. Alles im Film verlief so schnell. Im Buch wird die Handlung von einem halben Jahr beschrieben. Hier hat sich das ganze wie 2 Tage angefühlt. Nichts hatte einen Zusammenhang. Dir ganze wirkliche Handlung, die Kleinigkeiten, die das Buch besonders gemacht haben würden ausgelassen. Ich dachte sogar, dass es wirklich einen schnittfehler gab. Nach 5 min haben sich die beiden geküsst und nach einer halben Stunde lebten sie Zuhause. Meine Freundin hatte das Buch nicht gelesen und hat die Handlung nicht verstanden. Alles wichtige wurde rausgelassem. Zudem war die kamera Führung miserabel. Immer hat man die Personen nur von nah gesehen. Die Nebendarsteller im Film wurden teilweise gar nicht gezeigt. Auch das Ende war gefühlslos, da nichts zusammengefasst hat. Ich konnte 3igentkivh nur darüber lachen. Aus einem qualitativ hochwertigem Buch wurde ein schlecht gedrehter Kinderfilm, der ein einziges Klischee beschreibt.
Ich bin mehr als nur enttäuscht und würde keinem über 12 den Film entfehlen.

Für die, die das Buch gelesen haben.
Die ganze Geschichte mit dem Verbindungshaus würde weggelassen.
Die Albträume kamen auch nicht drinne vor.
Sie hat die Eltern auf der Hochzeit kennengelernt, aber hat kaum mit ihnen geredet. Mehr würden sie auch nicht gezeigt.
Bei der Party mit Jace war plötzlich Noah mitdabei.
Nach 10 min des Film haben sie sich schon getrennt, obwohl er so gut wie nichts von Hardin und Tessa mitgekriegt hat.
Keine Gefühle, keine Liebe und kein Zusammenhang oder Übergänge.

Der Trailer ist sehr gut geworden, weil dort schon alle guten Stellen gezeigt wurden.
Mehr seht ihr nicht im FilmMehr anzeigen

lilih

vor 7 Monaten

Ich weiss ja nicht, aber Anna Todd, war jeden Tag am Set. Sie hat auch gesagt das es nicht gleich wird, weil manchmal ist etwas im Buch romantisch und im darstellen nicht. Man kann auch ein Buch was über 200 Seiten hat nicht in 1 1/2 h film packen. Das geht einfach nicht. Es war auch bei Twilight genauso. Das Buch ist sehr gut und geht über Monate. Im Film kennen sie sich gefühlt 5 min, und Bella sagt schon das Sie Edward liebt. Buch und Film ist nie das selbe.Mehr anzeigen

Justin

vor 6 Monaten

@lilih Das ändert doch nichts. Der Film hat trotzdem kaum Inhalt.


Watchlist