Mon Crime - Mein fabelhaftes Verbrechen Frankreich 2023 – 104min.

Pressetext

Mon Crime - Mein fabelhaftes Verbrechen

Paris in den 1930er-Jahren. Die erfolglose junge Schauspielerin Madeleine lebt mit ihrer Freundin Pauline, einer arbeitslosen Rechtsanwältin, in einer winzigen Mansardenwohnung. Den beiden droht die Kündigung, weil ihnen seit Monaten das Geld für die Miete fehlt. Da wird Madeleine aus heiterem Himmel beschuldigt, einen berühmten Filmproduzenten umgebracht zu haben. Auf Anraten von Pauline bekennt sie sich schuldig, obwohl sie es nicht ist. Es kommt zu einem Gerichtsverfahren, in dem die clevere Pauline auf Notwehr plädiert und Madeleine prompt freigesprochen wird. Der Prozess und das Urteil erregen grosses Aufsehen, Madeleine ist in aller Munde und bald flatern zahlreiche lukrative Rollenangebote ins Haus. Doch dann taucht plötzlich eine Zeugin auf, die die Wahrheit aus um jeden Preis ans Licht bringen will...

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Tom29

vor einem Jahr

Mit viel Drive und Tempo, exzellent gespielt, kurzweilig, witzig, aktuell.


thomasmarkus

vor einem Jahr

Auf alle Fälle muss mann hochkonzentriert sein, um folgen zu können...


Mehr Filmkritiken

Ich - Einfach unverbesserlich 4

Alles steht Kopf 2

To the Moon

Garfield - De Film