Free Solo USA 2018 – 96min.

Kurzbeschreibung

Free Solo

Genre
Dokumentation

Dokumentarfilmerin E. Chai Vasarhelyi und der weltbekannte Fotograf und Bergsteiger Jimmy Chin nehmen sich in Free Solo dem Extrem-Bergsteiger Alex Honnold an, der sich inmitten der Vorbereitungen für die Besteigung des 975-Meter hohen El Capitan im kalifornischen Yosemite-Nationalpark befindet. Sein Ziel: Die wohl bekannteste Felswand der Welt ohne Sicherungsseil – heisst free solo – zu bezwingen. Für den draufgängerischen Alex ist dieses gewaltige Risiko scheinbar unproblematisch, für das Filmteam und seine Freundin kein leichtfertiger Gedanke – würde der kleinste Fehler doch seinen sicheren Absturz in den Tod bedeuten.

Kinostart

Deutschschweiz: 11. April 2019

Romandie: 11. April 2019

Tessin: 11. April 2019

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

forumuser

vor 3 Monaten

Bester Film seit langem, überaus spannend, und bewegend, mit einem sehr symphatischen Haupdarsteller. Möchte den Film noch ein drittes mal anschauen.


maennele

vor 3 Monaten

Sicher ein absolutes Muss für jeden Kletter-Fanatiker;...aber auch für Psychiater und Psychologen! Angeblich ‚bescheidene‘ Selbstdarstellung des Hauptprotagonisten, der vorgibt, dies alles wegen Perfektion und Leistungsstreben zu machen. In Wahrheit handelt es sich um einen Menschen, der unfähig ist, sich selbst zu Fühlen und Spüren und daher an die Grenzen des Möglichen geht um diese Sehnsüchte zu erfüllen (was ihm offensichtlich nicht wirklich gelingt...). Scheinbar ‚brutal‘ offen und ehrlich zu anderen, ‚belügt‘ er sich selber; ob bewusst oder unbewusst sei dahingestellt. Klettertechnisch sicher eine herausragende Leistung aber aus menschlicher Sicht gesehen eher tragisch...Mehr anzeigen

forumuser

vor 3 Monaten

ah ja ... und woher nimmst du diese "Erkenntnisse", der Glauben, dass du die "Wahrheit" über Alexander Honnold kennst? Klar, er hat gewisse autistische (oder aspergische) Züge, aber mir persönlich kommt er seeehr sympathisch rüber, und ihn derart zu verurteilen ... wie kommt das? Richtet sich das allgemein gegen Autisten/Asperger? Seine Freundin ist sehr sensibel, die zwei lieben sich offensichtlich sehr, und er machte bemerkenswerte Fortschritte beim Gefühle wahrnehmen und ausdrücken. Habe den Film zweimal gesehen, hat mich beide male sehr berührt und möchte ihn noch ein drittes mal sehen.Mehr anzeigen


Barbarum

vor 4 Monaten

Da kriegt man nur schon vom Zuschauen schwitzige Hände. Genauso interessant aber wie die Kletterpartie ist der Einblick ins Privatleben.

Zuletzt geändert vor 4 Monaten


Watchlist

Kinoprogramm Free Solo

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 48 Filme