A Star Is Born USA 2018 – 135min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

30

7

1

2

4

4.3

44 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

oscon

vor 5 Stunden

Die neuste Version des bereits mehrere Male verfilmten Stoffs überzeugt mit einer grossartigen Stefani Germanotta (alias Lady Gaga) und einem starken Bradley Cooper.
Der Film ist hochgradig auf Oscars getrimmt und vor allem der Soundtrack ist schlicht weg grossartig:
Das soll aber die Leistung der Schauspieler keineswegs schmälern, so hat Germanotta in der ersten Hälfte des Film ganz starke Momente und zeigt effektiv auch Mut zur Hässlichkeit, da praktisch ungeschminkt!
Bradley Cooper überzeugt mit passender rauchiger Country-Stimme, welche vor allem in den realistisch inszenierten Konzertauftritten richtig zur Geltung kommt: Der Mann kann tatsächlich singen!
Oscar-verdächtig, schon alleine des Soundtracks wegen!Mehr anzeigen


hyper80

vor 19 Stunden

Das Rad wurde bei diesem Film ganz bestimmt nicht neu erfunden. Die Story wurde schon ein paar Mal erzählt. Und doch überzeugten mich Lady Gaga und Badley Cooper in ihren Rollen. Ganz besonders wird der Film aber durch die Musik. Anfangs belächelt, halte ich Lady Gaga mittlerweile als eine der grössten Künstlerinnen unserer Zeit und sie hält mittlerweile locker mit all den grossen Musikern wie einer Whitney Houston mit. Wenn das keinen Oscar für den Soundtrack gibt weiss ich auch nicht.Mehr anzeigen


Simon

vor 2 Tagen

Zu 100% absehbar, vööööllig klischiert, langweilige Story, schon 1000 Mal verfilmt... Ich fands ganz übel. Zudem hat sich der Bradley noch selber eine Heldenrolle auf den eigenen Leib schreiben und spielen dürfen. Das kommt selten gut. Gaga kritisiert im Film den Umgang von Musikmanagern mit Künstlern und ist doch selber Teil der Maschinerie... Chome ned druus...Mehr anzeigen


Travelmichi

vor 4 Tagen

Wow absolut fantastischer Film. Der Sound ist sensationell, musste anschliessend gleich den Soundtrack kaufen.
Wusste gar nicht das Lady Gaga eine solche powervolle Stimme hat und hey auch Bradley Cooper kann singen.
Absolute uneingeschränkte Empfehlung.


hurrliputz1

vor 5 Tagen

Amerikanisches Klischee-Kino, abstrus geschnitten, total langweilig, die einzigen zwei interessanten Szenen waren, die zwei Halbnacktszenen von Bradley Cooper. Nicht empfehlenswert.


ufe60

vor 7 Tagen

Lady Gaga? Lady Gaga! Bisher habe ich die exzentrische Dame nur von ein paar Dancfloorhits (Pokerface) wahrgenommen - offensichtlich zu unrecht! Was sie in A Star is Born zeigt ist Oscar-reif! Der Film: Supermusik (unbedingt in einem Kino mit guter Soundanlage sehen / hören), eine (natürlich) voraussehbare Story in einem in unserer hektischen Zeit sehr angenehmen Tempo erzählt.Mehr anzeigen


as1960

vor 8 Tagen

Rockstar mit Drogenproblemen, dessen Karriere-Höhepunkt vergangen ist, entdeckt talentiertes Mädchen, hilft ihr Karriere zu machen, verliebt sich und hat schlussendlich Probleme mit ihrem Erfolg zurech zu kommen. Natürlich ist die Geschichte von "A Star is Born" nichts Neues... aber die Musik ist grossartig, und die Darsteller bewegen sich auf Oscar-Nveau. V.a. Lady Gaga überrascht. Unnglaublich was sie teilweise nur schon mit reiner Mimik auszudrücken vermag. So entsteht bein bewegender Film der nachwirkt...Mehr anzeigen


manuelaforster

vor 8 Tagen

absolut rührend, bewegend, ein MUSS!


rico_rillstein

vor 8 Tagen

Hervorragend, man würde am liebsten applaudieren und weinen gleichzeitig. Super Musik und eine überzeugende Lady Gaga, hätte ich nie gedacht..


julianne

vor 8 Tagen

Gerade gesehen dieser Film ist nichts anderes als ein masterpiece!! Das wird ein Klassiker wie love Story damals und Bradley’s Oscar für best Director kann kommen ! Werde denn Film auf jeden Fall nochmals schauen ganz selten solche Filme ! Love story drama unbedingt schauen !,


muri

vor 9 Tagen

Altbekannte Story, nette Songs, aber halt auch viel Leerlauf. Für Gaga-Fans sicherlich okay, der Rest macht einen Bogen drumrum.


nick74

vor 9 Tagen

Sehr Gut, Super Songs, Lada Gaga im ersten Teil des Films har mir sehr gut gefallen, die 2te Hälfte nach ihrer Verwandlung zur POP Dohle war mir etwas zu viel (zu aufgedreht, zu künstlich, zu kommerziell). Auch die rockigen Songs von Bradley Cooper fand ich toll. Klar waren die Baladen das Schönste am ganzen Film. Alles im allem ein gelungener Musik Drama mit vielen Parallelen zu realen Künstlern. Der Film macht Laune auf mehr Musikfilme, freu mich schon auf Bohemian Rhapsody.Mehr anzeigen


güx

vor 10 Tagen

Ich kann den Hype um diesen Film nicht ganz nachvollziehen. Es ist offensichtlich, dass Lady Gaga beim Schönheitschirurgen war, jedoch basiert A Star Is Born darauf, dass man zu sich selbst stehen soll und auch mit Ecken und Kanten liebenswert ist. Dafür hätte ich mir eine natürlichere und vielleicht auch weniger bekannte Schauspielerin gewünscht. Zudem finde ich es bedauerlich, wie unterwürfig und abhängig Ally von Jack ist - es ist ein Wunder, dass sie allein aufs Klo und sich die Schuhe selber binden kann ohne Jack‘s Hilfe. Der Mann ist omnipräsent.
Auch den Cast fand ich nicht über jeden Zweifel erhaben (der Bruder von Jack: Grundgütiger!!). Mich hat der Film leider überhaupt nicht berührt. Schade.Mehr anzeigen


Schaggson

vor 10 Tagen

Für mich der beste Musikfilm seit vielen vielen Jahren. Was die zwei sowohl schauspielerisch als auch musikalisch bieten, verdient grossen Respekt. Dazu kommen immer wieder Szenen, welche deutlich über einen Standard-Musikfilm hinausgehen. Bravissimo!


sandra_meier

vor 11 Tagen

Sehr berührender Film mit super Sound von Gaga und Bradley!


Watchlist