CH.FILM

Jeune homme Schweiz 2006 – 90min.

Pressetext

Jeune homme

Jeune Homme. Die Pickel der Pubertät und die obligatorische Schulzeit knapp hinter sich. Und doch ist noch nichts ausgestanden. Das Verhältnis zu den Eltern ist schwierig, die Berufswahl steht an, die Liebe ist eine Unbekannte und das "Erste Mal" hat noch nicht stattgefunden. Da lockt die Fremde, die sich im Falle der Schweiz sogar noch innerhalb der Landesgrenzen befinden kann...

Nach seiner Erfolgskomödie "Sternenberg" widmet Regisseur Christoph Schaub seinen jüngsten Film erneut einem Schweizer Revoluzzer der besonderen Art: Beidseits des berüchtigten "Röstigrabens" in zwei von vier Landessprachen gedreht, beobachtet er die örtlichen Eigenheiten der Confoederatio Helvetiae mit einem Clin d'oeil.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

joshi01

vor 15 Jahren


kiwi333

vor 15 Jahren

super schwiizer fium!
u drzue no e guete houptdarsteuer!


viny

vor 16 Jahren

De Film entspricht (fast) der Wahrheit..
als ehemaliges Au-pair chani das säge;)
I und Kollegin händ üs und oisi Problem wo mer in Genf kha händ oft wieder erkennt i dem Film


Mehr Filmkritiken

Der Gesang der Flusskrebse

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Bullet Train

Top Gun: Maverick