Widows Grossbritannien, USA 2018 – 130min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

6

4

9

4

4

3.2

27 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Cinma

vor einem Tag

Kein krimi, kein Thriller... Drama OK,aber für krimi/Thriller fehlt die Spannung!
Bin eigentlich wegen der 5* Bewertung von cineman hin, aber ich hätte den 3* von der Kritik mehr trauen sollen... auch wenn ich das für hoch gegriffen halte. Der Film ist in der ersten Viertelstunde durchschaut, was einfach die Spannung nimmt...Mehr anzeigen


marzili4

vor 23 Tagen

Gute Schauspielerinnen, gute Story.


3730151

vor einem Monat

Lass uns mitten im Film den Plottwist bringen...
Eigentuch gute Idee aber der Film kann sich nicht entscheiden ob er nun Komödie, Heistmovie, Polit- oder Gangstermovie sein. Viele tolle Ideen die nicht zu Ende gedacht sind.


louiseb

vor einem Monat

Sehr gute Film, fand die Charactere gut und zum Glück ist es keinen durchschnittlichen Gangster-Bankrobber Geschichte. Fand den Film packend und teilweise spannend, und manchmal schön langsam wie das Leben halt ist..


nick74

vor 2 Monaten

flashgordon99 trifft es auf den Punkt, habe mir viel mehr erwartet, daher auch von mir nur 3 Sterne


flashgordon99

vor 2 Monaten

Nun gut, logischerweise beurteilt nicht jeder Kinobesucher einen Film gleich. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und das ist prima so. Jedoch von einem Meisterwerk zu sprechen, geht für meine Begriffe dann doch etwas zu weit. Der Film ist okay, nicht mehr, nicht weniger. Obwohl der Cast einiges hergibt, vermag der Film nur selten zu packen. Oft wird mit der Brechstange irgendwelchen Richtungen vorgegeben, die den Film nicht spannend sondern eher zäh werden lassen. Viele Figuren bleiben skizzenhaft und manchmal hätte man doch gerne etwas mehr erfahren, um Handlungen besser verstehen zu können. Einige Fragen bleiben unbeantwortet. Vieles bleibt eher schemenhaft und der Showdown ist leider nicht viel anders als ein ganz normaler 08/15 Thriller. Das Happy Ende kauft man der Geschichte einfach nicht ab. Schade. Ich hätte mehr erwartet.Mehr anzeigen


Barbarum

vor 2 Monaten

"Widows" verliert sich an unwesentlichen Schauplätzen, was dem Heist-Thriller gehörig den "Thrill" raubt. Hinzu kommt, dass sogar die eigentlichen Thrillerelemente weder wirklich spannend noch herausragend sind. Letzlich helfen so selbst ein vortrefflicher Cast und ein in der Kunst- und Filmwelt hochangesehener Steve Mcqueen nicht weiter.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 2 Monaten


kritiker71

vor 2 Monaten

der film ist nicht schlecht, aber als meisterwerk kann man ihn nicht bezeichnen, dafür kommt für thrillerfans der thrill zu kurz. der plot kommt letztlich zu konstruiert daher und der heist als climax vermag sich nicht richtig von der vorgeschichte abzusetzen. das schauspiel der vier protagonistinnen bleibt ebenfalls zu dünn. am überzeugendsten spielt Daniel Kaluuya als eiskalter gangster.Mehr anzeigen


thomasmarkus

vor 2 Monaten

Neben der Spannung, die bis zum Schluss durchhält; überraschenden Wendungen; auch ein Sittengemälde...


as1960

vor 2 Monaten

Ein aussergewöhnlicher Film muss nicht zwingend ein guter Film sein. "Widows" gehört in diese Sparte. Sicherlich speziell, da in dem Thriller, in welchem die Witwen der Gangster aus Geldnot selber kriminell werden müssen, auch sehr viel sozialkritisches und rassenproblematisches einfliesst. Andererseits bläht dies den Film auch auf, und kann somit weder als Thriller noch als Drama wirklich überzeugen. Die Schauspieler sind sehr gut, v.a. von Elizabeth Debicki würde ich gerne mehr sehen.Mehr anzeigen


elelcoolr

vor 2 Monaten

Das Schauspiel-Ensemble hat überzeugt. Insgesamt trotzdem enttäuschend. Sehr langsames und zähes Erzähltempo mit wenig Action. Es gibt viele Nebenhandlungen, von denen aber keine wirklich zur Handlung beiträgt und den Film sehr langatmig machen. West Highland White Terrier sind niedlich.

Zuletzt geändert vor 2 Monaten


Berufsromantiker

vor 2 Monaten

Der Film «Widows» von Steve Mc Queen hat mich beeindruckt, weil die einzelnen Charaktere so herausgearbeitet wurden, dass man den Film, die Umstände und die Motivationen besser begreift (ich brauche meist erst eine Weile). Hat mir sehr gefallen. Die zwei Stunden Spielzeit vergingen wie im Fluge.Mehr anzeigen


navj

vor 2 Monaten

 „Widows“ erzählt die Geschichte mehrerer Witwen, die aus Geldnot den grossen Coup ihrer verstorbenen Männer zu Ende bringen wollen. Regisseur Steve McQueen vereint in seinem Film Charakterdrama mit Heistmovie und engagierte hierzu eine exzellente Besetzung. Das Ganze wird mit Humor begleitet, ohne dabei zu komödiantisch zu werden. Der Thriller behandelt jedoch zu viele Themen, die es nicht gebraucht hätte und die den Film unnötig in die Länge ziehen.Mehr anzeigen


Urin

vor 2 Monaten

der film war schlecht


Urin

vor 2 Monaten

gefiel mir nicht nach dem Trailer hatte ich eine andere Film Richtung erwartet


maennele

vor 2 Monaten

Wenn Komplexität mit Verwirrtheit verwechselt wird! Nach nicht mal fünf Minuten ist schon klar, dass es eine Wiederauferstehung geben wird. Komplex ist an dieser Story gar nichts. Vielmehr ein weiterer und gescheiterter Versuch, zwanghaft einen Kult-Thriller zu kreieren. Die Gedankensprünge in der ersten Hälfte des Filmes sind so verwirrend, dass es einem fast schlecht wird. Nicht, weil die Handlung so schwierig und anspruchsvoll ist, sondern ganz einfach darum, weil die Filmschnitte einfach nur störend wirken! Zweite Hälfte des Filmes nimmt dann ein bisschen Fahrt auf, kommt aber nicht über das Mittelmass vergleichbarer Filme hinaus. Muss man definitiv nicht gesehen haben...Mehr anzeigen


Watchlist