The Favourite Irland, Grossbritannien, USA 2018 – 120min.

Kurzbeschreibung

The Favourite

Genre
Komödie Dokumentation Drama

Im 18. Jahrhundert regiert die alternde und kränkliche Königin Anne auf dem englischen Thron. Ihre liebste Hofdame ist Lady Sarah Churchill, die ihren Einfluss aber zu eigenen Zwecken ausnutzt. Als Lady Sarahs verarmte Cousine Abigail am Hof eintrifft, bricht ein bitterer Kampf zwischen den Cousinen um die Gunst und Macht der Monarchin aus.

Kinostart

Deutschschweiz: 24. Januar 2019

Romandie: 6. Februar 2019

Tessin: 24. Januar 2019

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

dulik

vor 5 Monaten

Für unglaubliche 10 Oscars war dieser Film nominiert. Gereicht hat es am Ende nur für einen, nämlich für Olivia Colman als beste Hauptdarstellerin. Gründe, weshalb "The Favourite" als grosser Verlierer bei der Oscar-Verleihung 2019 von der Bühne ging, sind schnell gefunden: Die Handlung ist uninteressant und zu ausgefallen, um langfristig zu unterhalten. Man bekommt so ein bisschen das Gefühl, als sei das ganze Pulver für die Kostüme und das Szenenbild verschossen worden. Optisch vermag der Film auf jeden Fall zu überzeugen und auch die Auszeichnung für Olivia Colman geht völlig in Ordnung. Ansonsten ist der Streifen aber eher enttäuschend.
5.5/10Mehr anzeigen


simon_claflin

vor einem Jahr

olivia colman ist das einzig grossartige in dem film. die geschichte die hier erzählt wird ist einfach abstrus. ich dachte es sei eine satire, dafür nimmt es sich aber viel zu ernst und ist nur selten lustig. auch dacht ich es werde brutal oder zumindest schockierend auf irgend ne art (wenn man yorgos andere filme kennt), dafür wars dann viel zu brav. überhaupt hab ich mich gefragt wohnin der film mit dieser story will. ...und dann ist plötzlich fertig. ok :-) auch gut!Mehr anzeigen


samuel450

vor einem Jahr

Die beiden Hauptdarstellerinnen verdienen auf jeden Fall Höchstnoten. In den Dialogen zeigen sie ihre Fähigkeiten und ihre Vielfältigkeit grandios auf. Deshalb ist es umso bedauerlicher, dass sie in eine dermassen schlechte Story sich wiederfinden müssen. Die Macher des Filmes wollten mit ihren Drehbuch anscheinend den ganz grossen künstlerischen Coup landen. Bei mir geschah aber genau das Gegenteil. Die Geschichte zeigte keine Wirkung oder irgendwelche Emotionen, ich empfand sie als steril und abgedroschen. Die beiden Sterne gibt es daher nur für die beiden Schauspielerinnen - die Geschichte hätte für mich keinen einzigen verdient.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm The Favourite

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 50 Filme