Mission: Impossible - Fallout USA 2018 – 147min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

20

17

6

4

1

4.0

48 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

theboch

vor einem Monat

Unbedingt im 4DX Kino ansehen – ein Spektakel!


hemipower

vor einem Monat

Dieser Teil ist wieder super! Es wird einem keine Minute langweilig.


Sarina

vor einem Monat

Genial, echt spannend von Anfang an bis zum Schluss...gehört von mir aus gesehen zu den besseren Teilen der Reihe. Und Tom ist wie er ist, lebensmüde :-D


oscon

vor einem Monat

Routinierter Teil der Mission Impossible Franchise 'rund um den Super-Agenten Ethan Hunt (Tom Cruise) mit überraschend vielen "Längen".
Die Geschichte ist (in diesem Fall leider) eine Fortsetzung des vorherigen Films Rogue Nation! Wieder scheint vieles am Auftrag "impossible", die bedrohliche Situation des Vorgängers wird aber nie erreicht!
Leider wirkt somit auch der "Kniff", wer der gesuchte Maulwurf mit Codenamen John Lark ist, zu einfach konstruiert und liegt nach wenigen Szenen auf der Hand.
Auch die in Rogue Nation grandiose Rebecca Ferguson (als Ilsa Faust) wirkt im Film nur als Beilage, Sean Harris als Ultrabösewicht Solomon Kane bleibt ebenso unbedrohlich.
Eigentlich überrascht nur die hoffentlich wiederkehrende Hehlerin "White Widow" (Vaness Kirby), die unheimlich cool 'rüberkommt.
Die Actionszenen sind zwar fantastisch, aber auch diese sind viel zu lange inszeniert. Die Locations sind gut gewählt, wirken jedoch bekannt, wobei der Kaschmir viel zu leicht als Norwegen vom Zuschauer erkannt wird.
Für mich ist MI:3 von JJ. Abrams immer noch der beste Film der Reihe, gefolgt von RogueNation mit toller Handlung und einer fantastischen Rebecca Ferguson!Mehr anzeigen


skunz

vor einem Monat

Passt super in die MI-Reihe, fand ihn sogar noch etwas besser als den 5. Teil. Dank den tollen Action-Sequenzen, der kleinen Priese Witz und der Unklarheit die ziemlich lange offen lässt wer jetzt zu wem gehört ist der Film spannend und unterhaltsam vom Anfang bis zum Ende.


samuel450

vor einem Monat

Obwohl der Film relativ lange dauert, war er für mich ein kurzweiliges Vergnügen. Die vielen Wendungen und Actionszenen verleihen dem Film Power. Spannend war für mich auch während des ganzen Film die Frage, wer in diesem Freund oder Feind ist.


navj

vor einem Monat

Dass Spionage ein schmutziges Geschäft ist, setzt Regisseur Christopher McQuarrie gelungen um, während er Hauptfigur Ethan Hunt (Tom Cruise) altbekannt rund um den Globus ballern lässt. Für „Mission: Impossible – Fallout“ packt McQuarrei alles Adrenalin, pumpt es in jede einzelne Sekunde seines Films, so dass die Spannung spürbar ansteigt und für eine schweisstreibende Erzählung sorgt. Nebst den atemberaubenden Stunts überzeugen ebenso die traumhaften Kulissen und Landschaftsaufnahmen. Das Finale ist jedoch zu aufgedreht, dass ein Mann all das überlebt, kaum vorstellbar erscheint. Nichtsdestotrotz ist „Mission: Impossible – Fallout“ eine gelungene, adrenalingeladene Achterbahnfahrt, ein fantastisch gefilmter und perfekt geschnittener Action-Thriller für ein Publikum, das auch einen trockenen Humor zu schätzen weiss.Mehr anzeigen


elelcoolr

vor 2 Monaten

Ein richtig rasanter und starker Actionfilm. Von der ersten bis zur letzten Minute unterhält der Film durchwegs. Die Action kracht und macht schwindlig. Leider macht auch die Handlung etwas schwindelig. Wer will wen töten, nur um den zu schützen und ihn dann nicht zu töten, um dadurch selbst nicht getötet zu werden? Dafür sind die Actionszenen richtig gut abgedreht. Leider hat man beim Schluss noch eine Schippe nachgelegt wodurch die Action unrealistisch und lächerlich wirkt. Tolle Action allemal. Eine der besten Filmreihen momentan.Mehr anzeigen


Andres5

vor 2 Monaten

Ein weitere geiler Film der Mission Impossible Reihe...Tom Cruise bleibe ne coole Sau...


manrue

vor 2 Monaten

Spannender Actionfilm von der ersten Sekunde an.


inovapoter

vor 2 Monaten

Erneut ein toller Actionfilm der Mission Impossible Reihe. Von den Darstellern über die Drehorte bis zur Action passt alles. Da kann man gut über kleinere Storyschwächen hinwegsehen ;-)


Maratonna

vor 2 Monaten

Grossartiges Kino - ein Megaspektakel. James Bond sieht dagegen uralt aus. Nun gut, die Story war ein ganz klein wenig überladen, aber darüber kann man hinwegsehen. Der Unterhaltungswert ist maximal. Nicht zuletzt auch dank dem feinen Humor zwischendurch. Die Besetzung genial - alle spielen ihren Teil grossartig. Und obwohl man natürlich weiss, dass die Guten gewinnen, war er sehr spannend inszeniert. Allerdings wäre 3D nicht nötig gewesen. Warum bloss muss das in 3D sein? Der Film gewinnt dadurch überhaupt nichts - ganz im Gegenteil - es nervt nur.Mehr anzeigen


nick74

vor 2 Monaten

War OK, aber nicht so gut wie die anderen Teile, daher nur 3 von 5 Sternen.


Patrick

vor 2 Monaten

Die Story ist Wendungsreich wirkt aber dadurch etwas zu überladen,aber Die Action Szenen=die Stunts sind atemberaubend.Die 5 bisherigen Filme haben weltweit fast Drei Milliarden Dollar eingespielt und im Durchschnitt kostete ein Film 130 Millionen Dollar also ist die Mission Impossible-Reihe eine Goldgrube.Mehr anzeigen


Deg89

vor 2 Monaten

Mir hat der 6. Teil so ziemlich gar nicht mehr gefallen. Die Action sieht zwar handwerklich gut gemacht aus, ist aber in ihrer Inszenierung sehr belangslos. Du Autoverfolgungsjagd zieht sich in die Länge und kommt zu keinem echten Ergebnis. Ethan Hunt ist in diesem Film eine mit dem Kopf durch die Wand- bzw. Helikopter gegen Helikopter-Figur. Statt mit seiner Intilligenz einen logischen Ansatz zu finden, haut er einfach planlos drauf los. Dadurch wirkt Mission Impossible 6 abschließend sehr unlogisch.Mehr anzeigen


frozone

vor 2 Monaten

Auch wenn die Bedrohung durch nukleare Sprengköpfe und fanatische Syndikate nun wirklich keine Innovation im Action-Genre ist, beweist Teil 6 eindrücklich, dass immer noch reichlich Power für einen packenden Actionfilm in diesem Franchise steckt. Der Film bleibt spannend bis zum Schluss, auch wenn da etwas zu offensichtlich in die CGI-Kiste gegriffen wird...Mehr anzeigen


Travelmichi

vor 2 Monaten

Absolut genialer Aktionspektakel mit hervorragendn Schauspielern. Die Story recht komplex. Der Schluss war für meinen Geschmack etwas übertrieben in die Länge gezogen, aber dennoch genial.
So macht Popcorn Kino Spass. Absolute uneingeschränkte Empfehlung.


group100

vor 2 Monaten

der beste Action Film des Jahres! Tom Cruise einfach Super!


as1960

vor 2 Monaten

Das Kino-Plakat von "Mission: Impossible - Fallout" sagt eigentlich schon alles: Tom Cruise/Ethan Hunt überragt alle. Und das nervt mich etwas. Aus Hunt wird der guteste aller Gutmenschen gemacht. Fast so als ob Cruise von seinem angeschlagenen Scientologen-Image ablenken möchte... Sonst bringt der Film genau die Zutaten die man von der "Mission: Impossible"-Reihe kennt... mit einem völlig überrissenen Finale, aber das gehört zu Popcorn-Kino. Von Rebecca Ferguson hätte ich gerne mehr gesehen.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 2 Monaten


Watchlist