Blade Runner 2049 Kanada, Grossbritannien, USA 2017 – 152min.

Kurzbeschreibung

Blade Runner 2049

Genre
Science Fiction Thriller

1982 legte Ridley Scott mit Blade Runner einen Science-Fiction Klassiker der Extraklasse hin – nun versucht sich Denis Villeneuve (Arrival) an einer Fortsetzung. Diese ist rund drei Jahrzehnte nach dem Original angelegt und dreht sich um den LAPD Polizeibeamten K. (Ryan Gosling), der in Los Angeles mit dem Aufdecken eines lang gehüteten Geheimnisses die gesamte Gesellschaft zum Umsturz bringen könnte. Eindrückliche Bilder eines düsteren Zukunftszenarios, interessante Fragestellungen und ein teilweise ohrenbetäubender Score könnten vielleicht sogar eingefleischte Fans des Originals begeistern.

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 5. Oktober 2017

Romandie: 4. Oktober 2017

Tessin: 5. Oktober 2017

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

oscon

Darf man ein Sequel eines Kultfilms (der damals an den Kinokassen floppte) machen?
Nach dem Besuch von Blade Runner 2048 kann man eigentlich nur sagen: Man darf!
Wie Regisseur Villeneuve die Geschichte weiterspinnt, wie die einzelnen Szenen gestaltet sind, und wie der bis in die kleinsten Nebenrollen fantastisch emotional agierende Cast spielt, ist effektiv ebenfalls Kult-verdächtig.
Sicher ist der Film lang, sicher ist der Film eher ruhig gehalten mit einigen wenigen Actionszenen, doch die Intensität des Inszenierung ist atemberaubend.
Die Figuren wirken mal überspitzt (Sylvia Hoeks), mal sinnlich verletzlich (Ana de Armas) oder auch stoisch cool (Ryan Gosling) bzw. unheimlich (Jared Leto):
Ein Querbeet der Gefühle, welches auch die eigentliche Aussage des Films darstellt.
Absolut auf der Höhe zeigt sich auch die Schweizerin Carla Juri in einer unglaublich emotional aufwühlenden Szene als Erinnerungsarchtektin.
Emotional !

Mehr anzeigen

Blade Runner 2049 5

samuel450

Der Film ist insgesamt ok, aber der grosse Knüller des Jahres 2017 wie angekündigt, ist er für mich nicht. Die Atmosphäre und die Bilder sind beeindruckend. Die ganze Handlung ist aber für mich doch zähflüssig und wenig mitreissend. Schade fand ich auch, dass Harrison Ford erst gegen den Schluss auftaucht. Enttäuscht war ich auch vom Ende des Filmes, das ziemlich einfallslos ist.

Blade Runner 2049 3

thejuege

Bild und Ton sind genial, das war es dann aber auch schon.

Blade Runner 2049 2

Watchlist

Kinoprogramm Blade Runner 2049

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Stüssihof Zürich

20:30

Saal 1 – Edf14J.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 71 Filme