Die Unfassbaren USA 2013 – 115min.

Kurzbeschreibung

Die Unfassbaren

Genre
Thriller

Vier Zauberer und Trickbetrüger (Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Isla Fisher, Dave Franco) verblüffen das Publikum mit jeder Menge High-Tech in ihren Shows. Als sie öffentlich eine französische Bank um Millionenbeträge erleichtern, bringen sie den FBI-Agenten Rhodes (Mark Ruffalo) auf den Plan, der die Bande stoppen will. Auch TV-Macher Bradley (Morgan Freeman) ist hinter der Bande her und will ihre Zaubertricks entlarven.

Kinostart

Deutschschweiz: 11. Juli 2013

Romandie: 31. Juli 2013

Tessin: 11. Juli 2013

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

8martin

vor 2 Monaten

Der Originaltitel verlangt nach einer Fortsetzung…“Now you don’t“: – ‘Jetzt siehst du mich, jetzt nicht‘. Und dass der Film ebenfalls nach einer Fortsetzung schreit, ist auch klar. Regisseur Louis-DerTransporter-Leterrier zeigt hier ein Duell zwischen Magie und polizeilichen Ermittlungen, denn die vier apokalyptischen ‘Reiter‘ Jesse Eisenberg, Isla Fisher, Woody Harrelson und Dave Franco verzaubern nicht nur ihr Publikum, sondern sie rauben auch dabei noch eine Bank aus. Dabei überwinden sie Raum und Zeit. Und zwar mit optischen Tricks und Stunts, an denen Jason Statham seine Freude hätte.
Zum Beispiel springen ‘die Reiter‘ vom Hochhaus und lösen sich in einen Wirbel flatternder Geldscheine auf (natürlich Spielgeld!).
Neben der Polizei (hier vertreten von Mark Ruffalo (Dylan) und Mélanie Laurent (Alma)) agieren noch zwei recht dubiose Figuren: Morgan Freeman und Michael Caine, dem die vier an seine Millionen gehen. Beide agieren so zwischen den Fronten und sorgen für Spannung. Da kommt noch ein wenig Rache wegen der Väter und verbiegbarem Stahl hinzu. Und über allem steht das ominöse ‘Auge‘, eine gottvaterähnliche Geheimorganisation, die an die Freimaurer erinnert.
‘Man muss ja auch nicht alles erklären‘, sagt am Ende Alma in Paris zu Dylan auf der Brücke der Verliebten mit den hunderttausend Vorhängeschlössern. Und der hat ihr und uns gerade eine finale Enthüllung gestanden. Auch noch eine Lovestory als Zugabe. Herrlich! Klasse Unterhaltung, die einem zeitweise den Atem verschlägt.Mehr anzeigen


AnjA

vor 3 Jahren

Sehr spannend, top Besetzung, realitätsfremd ;-)


Wooma

vor 3 Jahren

Spannend und sehr unterhaltsam. Die Tricks sollte man sich nicht zu lange durch den Kopf gehen lassen ;)


Watchlist

Kinoprogramm Die Unfassbaren

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 38 Filme