Terminator 2 - Tag der Abrechnung Frankreich, USA 1991 – 137min.

Pressetext

Terminator 2 - Tag der Abrechnung

Ein Terminator des Typs T-800 (Modell 101) - ein Android und das gleiche Modell, das im ersten Teil der Terminator-Filmreihe den Auftrag hatte, Sarah Connor vor der Geburt ihres Sohnes John zu töten - ist von der Widerstandsbewegung der Zukunft umprogrammiert und durch die Zeit zurückgeschickt worden. Seine Mission ist es, den zehnjährigen John Connor, den zukünftigen Anführer der Menschheit im Kampf gegen die Maschinen, zu beschützen.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

dulik

vor 2 Jahren

Ein grandioser Actionfilm, der auf ganzer Linie überzeugt und seinen bereits starken Vorgänger übertrumpfen kann. Dies liegt unter anderem auch daran, dass Arnold Schwarzenegger in der Rolle des guten Terminators eine deutlich unterhaltsamere Figur macht, als in jener des Bösewichts. Die Actionszenen wurden hier sehr kostspielig und entsprechend hochwertig inszeniert. Die Handlung nimmt viele Wendungen und ist dadurch trotz der Lauflänge von 137 Minuten zu keinem Zeitpunkt langweilig.
9/10Mehr anzeigen


Mikelking

vor 8 Jahren

Guter Actionfilm mit viel Spannung. Ich fand es einfach ein bisschen schade, dass der T-1000 so ziemlich unzerstörbar ist.


Jossea

vor 10 Jahren

Mit Abstand der beste Terminatorfilm. Teil 3 war ja grottenschlecht. Terminator 2 ist ein absolutes MEISTERWERK und einer meiner Lieblingsfilme.


Mehr Filmkritiken

Ticket ins Paradies

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss