The Prodigy USA 2019

Kurzbeschreibung

The Prodigy

Genre
Horror

Da ihr hochbegabter achtjähriger Sohn Miles ein immer seltsameres Verhalten zeigt, machen sich die Eltern Sarah und John zunehmend grössere Sorgen. Während sich der Vater von seinem Kind distanziert, sucht die Mutter verzweifelt nach Gründen und trifft bei ihren Recherchen auf einen unkonventionellen Therapeuten, der einen übernatürlichen Erklärungsansatz bemüht.

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 7. März 2019

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

dulik

vor 10 Tagen

Der hochbegabte "Miles" weist ein zunehmend aggressives und beängstigendes Verhalten auf, welches seine Eltern immer mehr beunruhigt. Grund dafür soll die Seele eines Verstorbenen sein, welche sich im Körper des Jungen eingenistet hat. Eine Handlung die zu unterhalten, jedoch nicht zu überraschen vermag. Schockmomente werden einige Male sehr gekonnt aufgebaut, diese hätte man aber durchaus noch weiter ausreizen können. Insgesamt ein Horrorstreifen auf Durchschnittsniveau.
6.5/10Mehr anzeigen


Taz

vor 19 Tagen

Ah, Come on! Den Twist in den ersten Minuten plump und herzlos zu servieren und dann einen auf Gruselfilm machen, das ist doch langweilig. Und da man hier den ersten von vielen, vielen solcher Filme vor sich hat, ist das Ende ebenso unbefriedigend, wie der ganze Quatsch.


Watchlist

Kinoprogramm The Prodigy

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Pathé Dietlikon

20:30

Saal CINE DELUXE 10 – D16J.

Pathé Mall of Switzerland Ebikon

20:50

Saal 3 – D16J.

Casablanca Solothurn

20:15

Saal 1 – D16J.

Stüssihof Zürich

20:45

Saal 1 – E/df16J.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 63 Filme