Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht USA 2018 – 98min.

Kurzbeschreibung

Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht

Genre
Horror Thriller

Während dem Spring Break lässt es Olivia mit ihren Freunden ordentlich krachen. Als sie schliesslich den charmanten Carter trifft, der die Gruppe zu einer Partie «Wahrheit oder Pflicht» einlädt, schlägt die fröhliche Stimmung aber plötzlich in Entsetzen um. Was als lustiger Abend beginnt, endet in einer Katastrophe, deren wahres Ausmass erst in Kalifornien deutlich wird. Als Olivia unheimliche Botschaften erhält, in denen sie aufgefordert wird, zwischen Wahrheit oder Pflicht zu wählen, kommt die unausweichliche und brutale Wahrheit ans Licht: Das Partyspiel wird zur Realität, der niemand entrinnen kann. Wer eine Mutprobe verweigert oder lügt, der verliert sein Leben auf eine grauenhafte Art und Weise. Das Desaster nimmt seinen Lauf…

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 10. Mai 2018

Romandie: 2. Mai 2018

Tessin: 21. Juni 2018

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

elelcoolr

vor 8 Monaten

So schlecht ist er jetzt auch nicht. Der Film hat ein paar gute Ideen. Einige Szenen waren gruslig aber zu keinem Zeitpunkt war es ein Horrorfilm.


navj

vor 8 Monaten Exzellent

„Wahrheit oder Pflicht“ bediente sich hierbei klar beim bekannten und prägenden Genrevertreter Scream. Angesichts des kleinen Budgets von geschätzten USD 3‘500‘000 ist „Wahrheit oder Pflicht“ bemerkenswert gut inszeniert. Anfangs ist der Film stellenweise durchaus gruselig, selbst wenn der Szenenaufbau kaum überrascht. Das bedeutet jedoch nicht, dass man sich nicht unterhalten lassen kann und mit dem richtigen Publikum wird es sowieso nicht langweilig. Aber das Spiel mit seinem mystischen Hintergrund verliert bereits ab der dritten Runde seinen Reiz. Wenn die Mitspieler ohnehin nicht gewinnen können, macht das Mitfiebern wenig Spass. Immerhin heben die Macher die beste Idee für den nicht ganz überraschenden, aber gelungenen Schlusskniff auf.Mehr anzeigen


Taz

vor 10 Monaten

Ah, come on! Wieder so ein Zwirbel-Gruseldings, das ein paar mal erschreckt und am Ende nicht aufgeht. Grösstenteils langweilig, aber wer Happy Death Day mochte, der wird auch hier wieder ins Kino stürmen.... Und dann jammern, weil es so vorhersehbar und zäh war!


Watchlist

Kinoprogramm Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 62 Filme