Tully USA 2017 – 96min.

Kurzbeschreibung

Tully

Genre
Komödie

Marlo steht kurz nach der Geburt ihres dritten Kindes am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Als ihr wohlhabender Bruder ihr für einen Monat eine Nacht-Nanny zahlen will, schlägt sie das Angebot zunächst aus – mit ihrem Sohn mit speziellen Bedürfnissen, einem schreienden Baby und einem unaufgeräumten Haus kommt ihr aber irgendwann jede Hilfe absolut gelegen. Und die Mutter hat nicht mit Tully gerechnet: Die energiegeladene, vor Optimismus und Lebensfreude nur so sprühende Mitttzwanzigerin putzt neben dem Babysitting über Nacht gleich das ganze Haus oder backt kreative Cupcakes für die Familie.

Darsteller

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 31. Mai 2018

Romandie: 27. Juni 2018

Tessin: 28. Juni 2018

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 7 Monaten

Es ist tatsächlich ein Blick auf das Mutter- und im weiteren Sinne auf das Elternsein, wie man ihn in Hollywood-Produktionen sonst nur selten zu sehen kriegt, aber deshalb auch erfrischend, wenngleich es dabei wenig zu lachen gibt.

Zuletzt geändert vor 7 Monaten


elelcoolr

vor 9 Monaten

Diese Tragikomödie zeigt schonungslos diejenigen Seiten der Weiblichkeit, die meistens schöngeredet werden. Die ungleiche Aufgabenverteilung von Mutter und Vater fand ich sehr befremdend. Immerhin haben wir 2018 und nicht 1958. Nur gut, dass das Kindermädchen Tully in Marlos Leben tritt und ihr unter die Arme greift. Die junge Frau weckt den Abenteuergeist und setzt bei Marlo unbekannte Kräfte frei. Aber... natürlich hat Tully ein verblüffendes Geheimnis.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 9 Monaten


navj

vor 9 Monaten

Regisseur Janson Reitman und Drehbuchautorin Diablo Cody haben sich nach zwei Kollaborationen (Juno, Young Adult) ein weiteres Mal zusammen getan und erzählen die Geschichte einer Mutter die unter postnatale Depression leidet. Der Film wirft einen ungetrübten Blick auf das Leben von Marlo (Charlize Theron), die sich nach der Geburt ihres dritten Kindes überfordert fühlt. Obwohl der Film ernsthafte und reale Themen thematisiert, ist er ebenso amüsant wie herzerwärmend. Nebst Marlos trockenen und liebevoll-spöttischen Humor, bringt Tully (Mackenzie Davis) mit ihrer Eigenart, ihrem Humor und liebenswerten Art warmes Licht in jede Szene.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Tully

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 63 Filme