Tully USA 2017 – 96min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

2

8

4

0

0

3.8

14 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 26 Tagen

Es ist tatsächlich ein Blick auf das Mutter- und im weiteren Sinne auf das Elternsein, wie man ihn in Hollywood-Produktionen sonst nur selten zu sehen kriegt, aber deshalb auch erfrischend, wenngleich es dabei wenig zu lachen gibt.

Zuletzt geändert vor 25 Tagen


elelcoolr

vor 2 Monaten

Diese Tragikomödie zeigt schonungslos diejenigen Seiten der Weiblichkeit, die meistens schöngeredet werden. Die ungleiche Aufgabenverteilung von Mutter und Vater fand ich sehr befremdend. Immerhin haben wir 2018 und nicht 1958. Nur gut, dass das Kindermädchen Tully in Marlos Leben tritt und ihr unter die Arme greift. Die junge Frau weckt den Abenteuergeist und setzt bei Marlo unbekannte Kräfte frei. Aber... natürlich hat Tully ein verblüffendes Geheimnis.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 2 Monaten


navj

vor 2 Monaten

Regisseur Janson Reitman und Drehbuchautorin Diablo Cody haben sich nach zwei Kollaborationen (Juno, Young Adult) ein weiteres Mal zusammen getan und erzählen die Geschichte einer Mutter die unter postnatale Depression leidet. Der Film wirft einen ungetrübten Blick auf das Leben von Marlo (Charlize Theron), die sich nach der Geburt ihres dritten Kindes überfordert fühlt. Obwohl der Film ernsthafte und reale Themen thematisiert, ist er ebenso amüsant wie herzerwärmend. Nebst Marlos trockenen und liebevoll-spöttischen Humor, bringt Tully (Mackenzie Davis) mit ihrer Eigenart, ihrem Humor und liebenswerten Art warmes Licht in jede Szene.Mehr anzeigen


tangy

vor 2 Monaten

Mich hat der Film nicht überzeugt. Charlize Theron spielt zwar super, aber ich fand die Story etwas komisch und obwohl ich durchaus den Stress verstehen kann dem sie ausgesetzt ist, verstehe ich die ganze Filmlogik nicht so ganz. Das Drehbuch flasht nicht. Ich bin zwar grosser Fan von Diablo Cody, aber nach 'Juno' war die Luft raus.Mehr anzeigen


as1960

vor 2 Monaten

Ich hoffe mal, dass möglichst wenig Frauen "Tully" sehen werden. Der Film wirft einen schonungslosen Blick auf das Muttersein, und das könnte durchaus abschreckende Wirkung haben. Die Schauspieler sind toll (v.a. natürlich Charlize Theron), mir fehlte aber doch manchmal etwas die Ironie, die Leichtigkeit (von den gleichen Machern ist "Juno", und den fand ich wesentlich besser).Mehr anzeigen


Patrick

vor 2 Monaten

Realitäter Einblick in ein Alltags Leben einer Mutter das grandios von Charlize Theron gespielt wird.Auch die Dialogen sind treffend und Frech.Was mich ein wenig störte ist der Fantasie Touch der meiner Meinung nach, nicht zum Film passt.Ich gebe Tully 3.1/2 Sterne von 5.


julianne

vor 2 Monaten

Toller Film tolle Performance von Charlize Theron !! Gute Sicht einer überforderter Mutter!! 😊


Watchlist