The New Mutants USA 2018 – 94min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

2

2

3

2

5

2.6

14 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

elelcoolr

vor 8 Monaten

Dieser Film ist seelenlos, langweilig und schlecht. Kommt sehr billig daher und gehört nicht auf die grosse Leinwand. Sieht aus wie einer der unendlich vielen durchschnittlichen Filme, die auf Netflix laufen. Die Schauspieler tun mir leid. Die machen ihre Sache nicht schlecht.


navj

vor 8 Monaten

Oft verschoben, von vielen längst abgeschoben, ist „The New Mutants“ am Ende besser als befürchtet, jedoch nicht so gut wie erhofft. Die gute Besetzung trägt dazu bei, dass die Geschichte um traumatisierte Jugendliche mit übernatürlichen Kräften zeitweilig berührt. Richtig spannend ist der Film dennoch nicht, geradeswegs zum Schluss hin enttäuscht das Ganze.Mehr anzeigen


Filmenthusiast

vor 8 Monaten

Meine Erwartung war sehr tief seit dem letzten grottenschlechten X-Men, deshalb wurde ich positiv überrascht. Er hat mir überraschenderweise trotz Schwächen gefallen. Das könnte auch an der Hauptdarstellerin liegen, die mir ausgesprochen gefallen hat :)

Zuletzt geändert vor 8 Monaten


andrea.camara.129

vor 9 Monaten

sehr langweillig !!!!


flashgordon99

vor 9 Monaten

Ich ärgere mich jedes Mal weil gewisse User schon im Voraus aus Prinzip "Sterne" vergeben, obwohl Sie den Film noch gar nicht gesehen haben! Bitte beurteilt nicht aufgrund des Trailers oder irgendwelchen Titeln. Dies verfälscht die Bewertung. Leider erfüllt der Film die gesetzten Erwartungen nicht. Zwar ist man bemüht eine düstere Geschichte zu kreieren doch es ist dermassen uninspirierend und eintönig, dass man doch glatt frühzeitig den Saal verlassen möchte. Der Trailer ist das Highlight, einmal mehr muss man leider sagen. Für die jungen Schauspieler bleibt kaum Platz sich zu entfalten, denn die Dialoge sind dermassen öde und stupide.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 9 Monaten


Taz

vor 9 Monaten

Das Teil ist ja wirklich so übel, wie es überall geschrieben wird. Die Geschichte ist brutal langweilig, die Charaktere auswechselbar und die Gruselsequenzen harmlos und gesucht. Da hat man sich ein ganz grosses Ei gelegt.


Watchlist