Das Licht zwischen den Meeren Neuseeland, Grossbritannien, USA 2016 – 133min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

10

4

3

0

0

4.4

17 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

vor 2 Jahren

So muß ein Melodram Kino Film sein,eine berührtente Story und ein Ende das kein Auge trocken lässt sowie Darsteller die Glaubhaft spielen das sieht sogar nach einem Oscar Film aus.


julianne

vor 2 Jahren

Wahnsinns story glaub Zuviel für ein leben breathtaking gespielt dazu hammer Soundtrack und amazing cinematographie!!!! mehr kann man von einem film nicht erwarten nach the place beyond the pines wieder so ein hammer drama vom derek cianfrance!!!!!


cathline2

vor 2 Jahren

Der Film hat mich in seinen Bann gezogen mit seinen ruhigen dahin fliessen und den wundervollen Aufnahmen. Seit langem hat mich kein Film mehr gedanklich noch so lange nach der Vorstellung beschäftigt


diani02

vor 2 Jahren

Wundervoll erzählte und tiefgründige Geschichte in atemberaubender Kulisse. Ein Film der nicht nur zu Tränen rührt sondern auch zum Nachdenken hinsichtlich moralischer Fragen über Recht und Unrecht anregt. Beste schauspielerische Leistung seit Langem. Ein Kinobesuch der sich lohnt!


as1960

vor 2 Jahren

„The Light Between Oceans“ bringt nicht nur Licht zwischen den Meeren, sondern ist ein ganz grosser, heller Silberstreifen am sonst zuletzt eher trüben Kinohorizont. Die Geschichte von einem Leuchtturm-Ehepaar, das nach 2 Fehlgeburten ein Baby zu sich nimmt, welches per Rettungsboot zu ihnen gespült wurde ist zugleich emotional wie auch intelligent erzählt. Jederzeit plausibel wird das Drama erzählt, und der Kinogänger kann die begannen Fehler nachvollziehen, und mit dem Hauptfiguren mitfühlen. Exzellenter Darsteller (Michael Fassbinder, Alicia Vikander, Rachel Hannah Weisz) und tolle Bilder machen den Film zu einer Achterbahn der Gefühle. Ganz grosses Kino!Mehr anzeigen


seeyouto

vor 2 Jahren

sehr sehr sehr emotional und wunderschön.........................


vanillope

vor 2 Jahren

exzellent.
schon mal etwas gegen deine Natur gemacht ? schon mal geträumt eine Familie zu gründen ... und dann ist da auch noch die Traumpartnerin ... und dann kommt das Leben mit Winkelzügen und Chancen und ohne Wegweiser .... Du fühlst Dich ewig schuldig ... und dann löst die Erfüllung alles ab im Wechselspiel. diesen Film zu fühlen kann erschüttern und so unendlich viel Hoffnung geben ... gerade in dieser schrägen Welt.Mehr anzeigen


Mila40

vor 2 Jahren

Eine gut gespielte und zutiefst bewegende Verfilmung des gleichnamigen Romans von M. L. Stedman durch Derek Cianfrance.


Watchlist