CH.FILM

Raving Iran Schweiz 2016 – 84min.

Kurzbeschreibung

Raving Iran

Genre
Dokumentation

Rave Partys in der Wüste Irans: Das ist nicht so alltäglich, wie man gemeinhin annehmen könnte. Denn im Iran ist Technomusik strengstens verboten. Das hält Arash und Anoosh aber nicht davon ab, ihre Karriere als Techno-DJs voranzutreiben – trotz der Gefahr, erwischt und von der iranischen Polizei willkürlich bestraft zu werden. Mit der Einladung an die Street Parade in Zürich sehen die zwei Freunde dann auch die Möglichkeit, dem strengen Regime für immer zu entkommen. Raving Iran schafft es zwar nicht, den iranischen Alltag nachvollziehbar auf die Leinwand zu bringen, dafür macht die tiefe Freundschaft zwischen den sympathischen Protagonisten Arash und Anoosh einen Filmbesuch allemal lohnenswert.

Details zum Film

ISAN-Nr. 0000-0004-24BB-0000-U

Festivals

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 20. Oktober 2016

Romandie: 15. Februar 2017

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

Gibt einen ernsten Einblick in die Lebensweise von Iran und da es grösstenteils mit der Handykamera gefilmt wurde wirkt das ganze authentisch.Aber denoch ist die Doku sehr langfädig. Dafür gibt's 2.1/2 Sterne von 5.

Raving Iran 2

4231

Was sollder Hype? Die Protagonisten sind mässig interessant, und falls sie ein inerssanteres Innenleben haben, erfahren wir herzlich wenig davon. Alle Nebenfiguren bleiben im doppelten Sinn gesichtslos. Wir bekommen zwar die allgegenwärtige Überwachung im Gottesstaat Iran vor Augen geführt; wie die Leute aber dazu stehen, weiss der Film nicht an die Oberfläche zu holen. Die doppelte Schlusswendung schliesslich wirkt manipulativ.

Raving Iran 2

Watchlist

Kinoprogramm Raving Iran

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 41 Filme