Spring Breakers USA 2012 – 92min.

Kurzbeschreibung

Spring Breakers

Genre
Komödie Krimi Drama

Um an das nötige Kleingeld für den Spring Break zu kommen, überfallen die vier Freundinnen Faith (Selena Gomez), Candy (Vanessa Hudgens), Cotty (Rachel Korine) und Brit (Ashley Benson) kurzerhand eine Fastfood-Bude. Angefacht durch den verspürten Adrenalin-Kick, steigern sich die jungen Mädchen, in Florida angekommen, in einen Exzess aus Drogen, Alkohol, Sex und Gewalt. Dabei geraten sie unter die Fittiche des skurrilen Kleinkriminellen Alien (James Franco).

Kinostart

Deutschschweiz: 21. März 2013

Romandie: 6. März 2013

Tessin: 7. März 2013

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

dulik

vor 3 Jahren

Bei kaum einem Film gehen die Meinungen soweit auseinander, wie bei "Spring Breakers".
Einerseits hat es das Drama auf die Liste der 100 besten Filme des 21. Jahrhundert geschafft, welche von CNN in Zusammenarbeit mit fast 200 Filmkritikern erstellt wurde, andererseits wird der Steifen von vielen Kritikern, sowie vom Grossteil des Publikum zerrissen.
Der Grund dafür dürfe wohl die Fehlinterpretation des Films sein. Wer hier eine Party-Komödie erwartet, wird ganz klar enttäuscht, denn hierbei handelt es sich um eine bewusste Provokation von genau diesem Party-Umfeld. Aufgrund des nicht ganz günstig gewählten Casts, der zwar grösstenteils einen guten Job macht, wird aber auch die völlig falsche Zielgruppe angesprochen.
Spring Breakers schafft es zwar, eine kunstvoll berauschende und einzigartige Atmosphäre zu erzeugen, jedoch ist die ganze Erzählweise derart monoton, dass es schon fast eine Herausforderung ist, dabei nicht einzuschlafen.
5/10Mehr anzeigen


Barbarum

vor 4 Jahren

Wie ein Terrence Malick-Film über Spring Break. Das ist über weite Strecken so schräg und ermüdend, wie es sich anhört. Aber auch kurios genug, um es sich anzusehen.


Mikelking

vor 6 Jahren

Die Schauspielerinnen sind zwar ganz hübsch nerven aber mit ihrem ewigen herumgekreische. Der Einzige der richtig überzeugend spielt ist James Franco - leider nützt das aber nicht viel, bei der übelst schlechten Story. Die Gedanken, der Figuren nerven einfach nur und es passiert insgesamt nicht gerade viel. Wie gesagt die Story gehört in den Müll!Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Spring Breakers

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 56 Filme