Gomorrha - Eine Reise ins Reich der Camorra Italien 2008 – 137min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

29

53

24

7

11

3.7

124 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

andreasdu

vor 11 Jahren

der film hat so gut wie keine handlung. Es geht um viele kleine einzeleinblicke in das leben von menschen die aber keinen bezug zu einander haben. Außer das es ihnen fast durch die bank weg schlecht geht. ich finde den film enttäuschen und reine zeitverschwendung


olag

vor 11 Jahren

Der Film gewährt einem einen Einblick in heruntergekommene Vorort-Welt. Insgesammt ok, aber die Spannung fehlt während der meisten Zeit des Filmes


aras86

vor 11 Jahren

SEHR GUT!!!


leon007

vor 11 Jahren

Man hat einen guten Einblick in die verschiedenen "Arbeitsbereiche" der Maffia! Und so sieht es leider in vielen Ländern unserer Welt aus!


jekerma1

vor 11 Jahren

Die Geschichte ist sehr schockierend erzählt, allerdings ist vieles in die Länge gezogen. Ich persönlich bin der Meinung dass daraus ein viel spannender Film hätte entstehen können.


north

vor 11 Jahren

Es fehlt die Spannung. langatmig. braucht Sitzleder


freakylady12

vor 12 Jahren

Für mich nicht der ideale Film. Zeigt aber das Leben dieser Menschen sehr gut.


crazyjohn

vor 12 Jahren

geniales Script
geniale Schauspieler
eindrucksvolle Bilder
knallhärteste Wahrheit über die Mafia

Endlich wieder einmal ein Werk der guten Adjektive, höchst empfehlenswert


shurtugal

vor 12 Jahren

Der Anfang vom Film gibt den Ton an. Unschön, dreckig, kunstvoll, brutal, trostlos, realistisch, spannend.
Gomorra ist ein Meisterwerk. Meisterlich inszeniert, meisterlich gespielt und meisterlich erzählt. Im Film spielen Hauptsächlich Laiendarsteller mit, was dem Film die nötige Autentizitä verleiht. Die dokumentarische Inszenierung verstärkt den realistischen Eindruck zusätzlich, obwohl der Film sehr stilvoll ausfällt. Grösster Pluspunkt ist jedoch die Geschichte selbst und die Location. Der Film spielt in der Basis der Camorra. Den sozial schlecht gestellten kleinen Leuten in einem heruntergekommenen Block in Neapel. Ein trostloser Ort, der von Gewalt und Armut beherrscht wird. Dort werden kleine Kinder für Geschäfte missbraucht und Leute erschossen. Die Camorra hat überall ihre Hände im Spiel auch in der Abfallentsorgung, ein weiterer Handlugsstrang im Film. Ein sehr eindrücklicher auch, da dort auch ein Zeichen der Hoffnung gesetzt wird - das Einzige.
Camorra ist ein trauriger Film, der sehr nachwirkt und bewegt. Er führt einem vor Augen, dass Armut das grösste Problem der Menschheit ist. Durch die Armut kann eine Organisation wie die Camorra erst Leben. Sie gibt den Leuten die beinahe einzige Perspektive. Es erstaunt auch wenig, dass das Töten leichtfällt. Denn wenn man mit Gewalt aufwächst und diese erst einmal verinnerlicht hat, fällt es schwer von ihr abzulassen. Die Welt die Gomorra uns zeigt ist eine trostlose Welt. Eine Welt der Gewalt und Armut. Ein schonungsloser und unglaublich starker Film.Mehr anzeigen


deven

vor 12 Jahren

dieser Film schockiert und zeigt eine erschreckende Realität aus Neapel, welche von einer skrupellosen Mafia verseucht ist und selbst ahnungslose Kinder in den Bann des töten miteinbezieht.

Korruption, Hass, Mord, Angst sind der richtige Nährboden für solche Zustände.

Was sind das nur für Zukunftsaussichten...Mehr anzeigen


nadiakiss

vor 12 Jahren

Schnell und brutal.


sonja555

vor 12 Jahren

Schockierend und eindrücklich!


rapido2

vor 12 Jahren

Der Film hat mir einen tiefen Eindruck gemacht. Dass es solche Dinge gibt, kann man kaum glauben. Was aber können wir zur Verbesserung der dortigen Situation beitragen?


tumnus

vor 12 Jahren

Nur 3 Sterne und so gut wie keine Begründungen dafür???


isabellavantaggiato

vor 12 Jahren

wer das buch gelesen hat ist fast dazu gezwungen auch noch den film zu sehen!! etwas brutal, aber toll inszeniert


Watchlist