39,90 (neununddreißigneunzig) Frankreich 2007

Filmkritik

99 francs

27.02.2012

0

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

dulik

vor 2 Jahren

Ein verrückter Mix aus "Wolf of Wallstreet" und "Trainspotting".
Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen zeigt "39,90" die krassen Seiten der Werbebranche auf.
Der Film ist durch seine zahlreichen, extremen Szenen eindrücklich und sogar ein bisschen lehrreich.
Es gibt zwar viel zu lachen und staunen, dennoch ist die Erzählweise ein bisschen ermüdend.
7.5/10Mehr anzeigen


Barbarum

vor 8 Jahren

Ein fordernder Film, man kann sich nicht einfach zurücklehnen und geniessen, auch wenn es visuell betörend wirkt. Aber mit der Erzählung werden auch gleichzeitig die eigenen Sehgewohnheiten hinterfragt. Ja, der Konsum wird einem schwergemacht, wohl getreu der Idee, die dahintersteckt. Ein interessanter und lehrreicher Film, aber keiner, den ich unbedingt noch ein zweites Mal sehen will.Mehr anzeigen


Mehr Filmkritiken

The Secret - Das Geheimnis

Scoob!

Unhinged - Ausser Kontrolle

I Still Believe