28 Days Later Grossbritannien 2002 – 113min.

Kurzbeschreibung

28 Days Later

Genre
Action Horror Science Fiction Thriller

Statt lediglich Schimpansen befreien fanatische Tierschützer auch ein Killervirus aus einem Versuchslabor in London. 28 Tage später sind die meisten Briten tot oder wutentbrannte und mordlustige Zombies. Eine kleine Gruppe Überlebende um den Velokurier Jim und die Amazone Selina bricht auf, um in Manchester Soldaten zu finden, die per Funkspruch Rettung versprechen. Als sie dort eintreffen, müssen sie feststellen, dass ihnen neben den Zombies auch noch andere, sehr lebendige Wesen ans Eingemachte wollen.

Kinostart

Deutschschweiz: 17. Juli 2003

Romandie: 16. Juli 2003

Tessin: 11. Juli 2003

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

blaulateralus

vor 12 Jahren

Ich muss ehrlich gesagt mal sagen, dass alle die diesen Film so brutal kritisieren, diesen Film überhaupt nicht verstanden haben. Dieser Film ist mit Sicherheit kein Zombie-Film im üblichen Sinne. Er vermittelt und zeigt den Bezug von uns Menschen zu Natur und wie wir miteinander umgehen. Eigentlich fürchten wir uns doch immer mehr vor der Natur. Davor das Sie uns in Form verschiedenartigster Naturkatastrophen verschlingt. Dabei sind wir es, die einen grossen Anteil daran haben, dass die Natur immer mehr aus den Fugen gerät. Für mich zeigt dieser Film absolut genial den Bezug des Menschen zur Natur und der Umgang unter uns Menschen und wie schwach und einfach gestrikt wir doch alle sind. Ich bin auch der Ansicht, dass in solchen Extremsituationen die natürliche Schwachheit des Menschen, genau wie im Film gezeigt, zum Vorschein kommen würde. Wir sind Bestandteil der Natur. Es ist nur so, dass die Natur eine viel schönere Seele als wir Menschen hat. Des weiteren finde ich das der Film absolut genial gedreht und geschnitten ist. Auch die schaupielerischen Leistungen überzeugen mich. Herrlich wie Jim in den ersten Sequenzen durch London irrt. Für mich ein wirklich ausgezeichneter Film.Mehr anzeigen


yolandanicholson

vor 17 Jahren

Gähn! unglaubwürdig!


variety

vor 17 Jahren

Also, ich bin echt enttäuscht über den Film. Er verschenkt viele Themen, ist viel zu blutrünstig und wie ein Video-Clip geschnitten. Die anderen Boyle-Filme fand ich auf alle Fälle interessanter. Sogar der Film "The Beach" mit Leonardo di Caprio war tiefschürfender als 28 Days Later. Die Dialoge waren so etwas von hölzern (vor allem von Hannah, der Tochter!) und die Themen wurden alle nur oberflächlich behandelt (z. B. Endzeitstimmung, Perspektive in der Zukunft, Gewalt in der Armee, Bekämpfung des Virus etc. etc.).
So SCHADE...!!!Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm 28 Days Later

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 43 Filme