Ritter aus Leidenschaft USA 2001 – 132min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

67

39

18

8

10

4.0

142 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Tatschi82

vor 8 Jahren

Ein sehr unterhaltsamer Film zum immer wieder schauen. Ich persönlich finde Heath Ledger ja wirklich toll, aber Paul Bettany ist noch toller; -).


tuvock

vor 17 Jahren

Der Film hat von allen was, Beginn von Werbung, Entstehung von Emanzipationsgedanken, Abenteuerlust, und das ganze ist vom Regisseur in eine sehr ulkige Schale gepackt worden. Ein Film den man sich des öfteren angucken kann. Die Story ist auf alle Fälle empfehlenswert, da sie von überall was hat, sie ist lustig und bietet sehr viel ansehnliche Stunts. So macht das Mittelalter endlich Spaß. Nicht nur halbverhungerte verweste Pestkranke am Weg zum Selbstmord, sondern auch durch Rockmusik unterlegte romantische Discotänze im Ballsaal der Herzogin.

Die Schauspieler wie gesagt spielen sehr überzeugend, sie haben auch den richtigen Gesichtsausdruck, nicht so ein Modernes verkorkstes Hausväterchen oder Mütterchen Image. Und durch die Location in der Nähe von Prag, das ja so wieso mittelalterlich aussieht, bekommt der Film einen eigenen wunderbaren rockigen Flair.

Der Film hat einen eigenartigen weisen Humor, den man schon oft vergeblich in Filmen gesucht hat, und so ist er auch für nicht Taube ältere Kinobesucher sehr geeignet.


92, 55 von 100Mehr anzeigen


tuvock

vor 17 Jahren

Also WILLIAM nimmt an jedem Turnier teil, und der abgereiste im Krieg kämpfende ADHEMAR erfährt davon und plant natürlich auch ins Turnier zu ziehen und seinen Erzrivalen zu besiegen. Da ist nämlich noch was vorgefallen, was ADHEMAR geärgert hat, und WILLIAM auch irgendwie, und dann will WILLIAM eine neue Rüstung und hat kein Geld, noch dazu hat GEOFFREY Geldprobleme, weil er dem Glücksspielteufel verfallen ist, und jetzt muß er mal 10 Goldtaler auftreiben um seine Schulden zu bezahlen. Da treffen sie auf die Schmiedin KATE. Und der Film geht super weiter.

Die Schauspieler sind Models, sie sind hübsch, vor allem die männlichen Schauspieler, und das nur für die weiblichen Zuseher, und einen geringen Anteil männlicher Zuschauer, dafür sind die Weiblichen Schauspielerinnen für einen Großteil der Männlichen Zuschauer sehr attraktiv, aber auch nur für den Teil der keine wütenden Freundinnen hat die auch Schwertkämpfe mit linken Händen austeilen, und dann hat man ein kleines Problem am Solar Plexus. Freundins Hand ist eben genau so stark wie ein Zweihandschwert aus dem Mittelalter.

Die Story ist wirklich irre, sie ist lustig, ironisch, nicht ernst gemeint, sie ist spannend, romantisch, und so ne Mischung zwischen „ Robin Hood – Helden in Strumpfhosen „ meets „ Ivanhoe der Schwarze Ritter „ versus „ Romeo und Julia „ meets „ Shakespeare in Love „ Die Story ist einfach ein Wahnsinn, und als man dann Queens „ We will Rock you „ hörte, zu einem Turnierkampf das die Leute im Frenetischen Applaus den Rittern zuschrien, während sie tanzend mit den Händen auf den Barrikaden tanzten, sind ein paar Leute aufgesprungen und haben geschrien, ja wir wollen euch auch rocken, und haben im Takt zur Musik die sehr Ohrwürmig sich in das Gehirn einschoß, dazugetanzt.
Im Hintergrund als Geräusch hörte man dann einige Solar Plexen knacken, von den Fäusten von auf Ruhe bedachten Freundinnen.

Das ganze der Film die Darsteller ist so eine richtige Hollywoodkonvention. Gut ist blond, böse ist schwarz. Der Film rattert auf Schienen wie eine Eisenbahn dahin und es kommt immer zu neuen Überraschungen. Das ganze macht auch Spaß anzusehen. Die Leute dort alle, das macht so irgendwie Bock, einen Reitkurs zu machen, und sich bei Ritterspielen zu beteiligen. Wenn man bedenkt, wie die Leute früher gelebt haben, was die alles gemacht haben, wie schwer die es im Leben hatten, wie viel Ärger, wieviel Armut, dazu der leicht verrückte Klerus, und am besten war es damals, das man wohl jede Frau rumgekriegt hat.Mehr anzeigen


tuvock

vor 17 Jahren

Alles fängt ganz morgendlich an. Da ist einmal WILLIAM THATCHER, ( Heath Ledger) Sohn von einem Dachdecker. Und er ist Junker, und ist bei Ritter Hector angestellt. Sie kämpfen bei einem Turnier, die Ritter, die Adeligen. Der Stand für die das Tjosten, das Lanzenkämpfen vorbehalten war, die anderen durften zusehen.

Dann stirbt Hector, und WILLIAM hat die Idee und zieht sich die Rüstung von HECTOR an, er kann ja nicht mit seinem Gewissen vereinbaren das aus dem einst Stolzen Recken so ein Maroder Typ wurde, und so überredet er seine ROLAND und WAT seine 2 Freunde die auch Diener des Ritters HECTOR sind, ihn zu überreden bei der Rüstungsanzieherei zu helfen. So stolziert WILLIAM in den Kampf und gewinnt.

Er hat ja viel gelernt von HECTOR, und sein Preis ist 15 Taler. Die nehmen sich alle mit, und teilen sich durch 3. Bis WILLIAM sie wieder ROLAND, und WAT wegnimmt, und mit der Idee kommt die Taler einzusetzen um in Rouen bei der Englischen Meisterschaft für Ritterspiele mitzuspielen und zu gewinnen. Beide sind nicht gerade einverstanden, aber sie lassen sich kräftig überreden, und so haben sie 1 Monat Zeit aus WILLIAM einen Ritter zu machen. Im Wald wird trainiert, mit Holz Schilden, und im Wasser und zu Lande und im Wald, und nach 4 Wochen hat er es geschafft.

Sie sind am Weg nach Rouen. 3 Männer, 1 Pferd, 1 Wagen, und viel Hunger. Als sie am Weg dahin sind sich nichts böses unter der Sonne vorstellen, kommt ein nackter Mann vorbei, ein ganz nackter, dreckiger und trottet so dahin am Schnellen Wege, in der Sonne wandelnd wie ein Prophet. GEOFFREY CHAUCER heißt der Gute und ist nackt, und gibt sich Ihnen als arbeitsloser überfallener Dichter zu erkennen, und erzählt Ihnen von dem Ritterturnier. Sie wollen Ihn nicht mitnehmen, aber als er Ihnen sagt man braucht für das Turnier eine Ahnentafel wo man 4 Generationen Ritter beweisen kann, und adeliges Blut und er könnte den Adelsbrief fälschen nehmen sie ihn mit.

Angekommen wird alles übergeben und WILLIAM tritt fortan als SIR ULLRICH von LIECHTENSTEIN aus GELDERLAND auf, und seine 2 Knappen als seine Diener.
Das Turnier beginnt, er schafft es einige Leute aus dem Sattel zu haben, und beim Schwertkampf ist er so gut das er jedem Ritter sein Ding im Ring verpaßt. Er bekommt den 2. Platz, den 1. Platz gewinnt leider ein Franzose GRAF ADHEMAR ( Rufus Sewell), der schwarz ist und böse spielt.

WILLIAM will nur eines, ADHEMAR schlagen, noch dazu weil sich beide in die selbe Frau verliebt haben. ADHEMAR kennt sie länger, und WILLIAM liebt sie mehr. ER hat sie getroffen auf der Straße, dahinspazierend nichts böses denkend, und alleine schon beim Anblick bekommt er nen Orgasmus, und als er endlich dann beim nächsten Turnier Ihren sanft klingenden Namen erfährt JOCELYN bekommt er fast ne Herzattacke. Ja so war das damals. Romantisch und langsam behutsam gingen die Leute vor wenns ums weibliche Geschlecht geht.Mehr anzeigen


elleth

vor 19 Jahren

coole musik, coole schauspieler einfach top!


rainbow779

vor 19 Jahren

Heath Ledger spielt umwerfend gut!


andreasoesch

vor 19 Jahren

Ist unterhaltsam,trashy und lustig.


nirtaki

vor 19 Jahren

Himmlisch süsser Hauptdarsteller


glueckskeksli

vor 19 Jahren

das verschmelzen von alt und neu ist toll


Gelöschter Nutzer

vor 19 Jahren

Actionhaft und Humorvoll zugleich


garfi

vor 19 Jahren

einfach ein genialer film mit super schauspielern!!


Gelöschter Nutzer

vor 19 Jahren

Ich wollte mir den Film zuerst eigentlich nicht anschauen, da ich dachte so mit Rittern, das kann nichts sein. Ich wurde aber angenehm überrascht! Der Film ist echt lustig. Zudem ist der "Held" echt der schönste Mann auf Erden! Aber auch die weiblichen Darstellerinnen sind es für die Männerwelt wert den Film anzuschauen.Mehr anzeigen


romanriklin

vor 19 Jahren

Ich finde den Film gut weil er einen tieferen Sinn hat!!


promiroli

vor 19 Jahren

Ritterfilm mit irrem Sound und typisch englischem Humor


gotom

vor 19 Jahren

Gääääähhhhn !!!


Taz

vor 19 Jahren

Einfach nur ein geiler Film. Stimmt alles.


31

vor 19 Jahren

Dä Ma isch eifach än Traum!!! ich bi dä Film nu wägäm Heath Ledger go luägä und äs hät sich glohnt! Nöd nu wäg IHM. Dä Film hät eifach alles! (Nöd nu für d'Frauä, äs hät au ä hübschi Frau...) Ich goh dä Film nomol go luegä und da hani no niä gmacht... Noch minere Meinig hät dä Film meh als 5 Sternä verdient.Mehr anzeigen


31

vor 19 Jahren

Heath Ledger ist einfach ein Traummann!!!


Gelöschter Nutzer

vor 19 Jahren

Amüsant und spannend. Genau etwas für den Feierabend.


mellover

vor 19 Jahren

An alle Heath-Fans!
Es gibt nun einen brandneuen Internetfanclub. Leider hat der Club noch keine Mitglieder und es hat sich darum auch noch nicht viel getan. Dies könnt ihr aber ändern. Tretet bei und tauscht euch mit anderen Heath-Fans aus, veröffentlicht Heath Fotos uvm. Alles ist gratis. Das einzige was ihr tun müsst ist euch entweder auf www.urbiaclub.de unter "Heath Ledger" anzumelden oder mir eine Mail zu schicken (ely-g@bluemail.ch) in dem ihr mir euren Namen und Mailadresse bekannt gebt. Dann schick ich euch eine Einladung. Also ich freu mich auf euch!!!Mehr anzeigen


mellover

vor 19 Jahren

Ich verstehe auch nicht,warum viele Filmkritiker den Film so runtergemacht haben. Er ist superlustig, spannend, süss, romantisch und Heath Ledger ist einfach ein Traum auf Erden!!!! Ich bin ehrlich gesagt auch nur wegen ihm ins Kino gegangen, aber der Film hat mich dann regelrecht umgehauen. Das einzige was mich ein wenig störte waren die doofen Kleider von Jocelyn. Ich meine alle anderen haben "zeitgemässe" Kleidung getragen. Aber sonst war der Film wirklich genial!! Für mich einer der besten Filme des Jahres!! Seitdem bin ich ein totaler Heath-Fan (muss man ja fast bei nem Kerl mit so nem süssen Lächeln oder? *g*) An alle Heath Fans: Würd mich freuen wenn ihr mir mal schreibt! ely-g@bluemail.ch. Ach ja noch was. Kann mir jemand sagen wo der Typ der im Film immer nackt rumläuft (ich hab seinen Namen vergessen) sonst noch so mitspielte? Er kam mir nämlich total bekannt vor.
Also en liebe Gruess a alli und a diä wo de Film nonig gseh händ: SOFORT IS KINO!! Er verpassed soscht öppis.
(En ganz liebe Grüess öbrigens no an Roger H.)Mehr anzeigen


munzli

vor 19 Jahren

es isch eine vo dene film gsi, wo ich han chöne alles mitenand mache, (siehe oben) es isch eifach genial gsii. villicht gahn ichs nomal go luege und das wett bi mir öppis heisse!!


lorien

vor 19 Jahren

Isch en echt geniale Film, vorallem au weg de Filmmusik (mir sind am schluss singend us em Kino cho *g*) Uf ere Skala vo 1 bis 10 wür er 9 Punkt übercho.
I frog mi langsam echt wie me als Normalsterbliche au nur i d nöchi vo enere Filmproduktion, geschwiege denn e rolle überchunnt. So.. .isch scho deprimierend aber me vergissts jo echli wenn me in en so guete Film cha go.Mehr anzeigen


kamikazediebin

vor 19 Jahren

Ich finde es gemein dass viele "grosse" Filmkritiker den Film so runtermachen. Ich finde ihn super, und dass finden, glaube ich noch viele andere auch. Es ist halt mal etwas total anderes wie diese blöden Sci-Fi Filme in denen irgendwelche Ausserirdischen etwas zerstören oder so!!!!!
Ausserdem ist Heath Ledger total süss!!Mehr anzeigen


funnygirl

vor 19 Jahren

Ig bi eigäntläch numä wägem Heath i dä Fium gangä... är isch ja sooo genial!!! http://snap.to/heathledger
Unbedingt ä mau verbi luegä

Grüessli vom nä Fan


funnygirl

vor 19 Jahren

Heath Leder ist einfach genial....!


brineli

vor 19 Jahren

Heath Ledger ist einfach umwerfend!!!


marlene8

vor 19 Jahren

witzig, gute Unterhaltung, Story mager


fynn

vor 19 Jahren

Der Film ist doch saugut, und Heath Ledger total süss...


tuffcookie

vor 19 Jahren

richtig romantisch


truc19

vor 19 Jahren

Gut


conobus

vor 19 Jahren

sehr unterhaltsam


tiggi

vor 19 Jahren

nach zwei stunden als ich aus dem kino lief dachte ich nur noch wow!

man kann den film nur weiterempfehlen. meine lachmuseln wurden ziemlich strapaziert (geht da ja ohne muskelkater rein - sonst gehts euch wie mir - schreckliche schmerzen). Die Geschichte ist zwar nicht neu aber trotzdem gut mit dem modernen verbunden. für frauen wie auch männer hat es überaus hübsche schauspieler/innen die ihr können zum besten geben. schön finde ich auch die rückblicke in die vergangenheit des hauptdarstellers. man kann aber nicht nur lachen sonder auch für sentimental veranlagte zuschauer hat es szenen zum weinen. doch überausgeglückt finde ich die zusteilung der musikstück welche dem zuschauer helfen die alte geschichte in die moderne zu bringen.

also los, rein in die kinos den das geld lohnt sich alleman und vielleicht trefft ihr mich ja ein zweites mal.Mehr anzeigen


tiggi

vor 19 Jahren

gutaussehender schauspieler, zum lachen, weinen +gute musik


alaala

vor 19 Jahren

Once again the critics have proved to NOT know what people like. This film is worth every penny. Humour, action and amazing backgrounds make it a feast worth attending and the music, although not medieval simply works. Fabulous. My husband and I loved every moment. (and because I am married I really can't mention that Heath is an absolute honey, now can I?)Mehr anzeigen


alaala

vor 19 Jahren

Fucking good time - what more is needed


cmear

vor 19 Jahren

heath ledger.. soo süüüüs


monika5

vor 19 Jahren

ich kann ihn nur allen empfehlen!! der film ist klass und der schauspieler HEATH LEDGER ist sooo süss!! also mädels schaut euch den film an!! und für die jungs gibts au ne tolle schauspielerin sogar zwei wenn ihr wolt!!


monika5

vor 19 Jahren

der schauspieler ist sooo süss..


ags

vor 19 Jahren

Doch, der Film ist gut. Er ist witzig, romantisch, actionreich,... ist so ziemlich alles enthalten für einen lockeren Kinoabend. Reinsitzen und geniessen (und vor allem lachen!).

Und ein Tip an die Ladies unter euch: allein der Hauptdarsteller alleine ist das Kinoticket wert :-) WOW!!!!!!!!Mehr anzeigen


philgood

vor 19 Jahren

Erwartet habe ich einen gut gemachten Ritterfilm. Gesehen habe ich aber eine wunderbare Komödie mit unglaublichen Stunts und einer erstaunlichen Kulisse. Ich habe selten in einem Film zu gleich so gelacht und gestaunt. Kurz gesagt einfach "Wältklass"


missa

vor 19 Jahren

Geniale Story, Heath Ledger spielt klasse!


nadae

vor 19 Jahren

Habe gestern den Film gesehen und habe fast zwei Stunden durchgelacht. Auch wenn es vielleicht ein, zwei Lanzenduelle zuviel sind, gibt es im ganzen Film so viel witziges (Wat, Geoff...) das dies nicht so wichtig ist. Auch für Romantik-Fans ist der Film geeignet!..


jaguar8

vor 19 Jahren

man kann die welt vergessen


kalisha

vor 19 Jahren

sehr witzig und gute schauspieler!!!


polarliechtli

vor 19 Jahren

der film is es einfach!


nadae

vor 19 Jahren

Einfach ein Spitzenfilm!


davidniederer

vor 19 Jahren

mal was anderes


angel11

vor 19 Jahren

er ist eifach klasse


scharach

vor 19 Jahren

also das beste an "A Knights Tale" war der Vorfilm "the fast and the furious".... ;-)

Also die Nebenrollen sind bestens besetzt und bieten viele amüsante Momente. Der Ritter agiert ein bisschen platt, aber seine sympatische Art verzeiht diese Mängel. Der Bösewicht ist ziemlich fies, richtig zum Angst haben... hua..
Und die Burgdamen sind ganz lecker, die Statisten können nicht mal im Takt zu "Queen" klatschen, richtig gut sind aber die Kumels Wat (hab selten jemanden gesehen der so genüsslich Leute verprügelt) und Geoff (könnte auch als Boxpromoter oder Strandverkäufer arbeiten).

Anschauen empfehlenswert...
aber wer wirklich etwas lustiges mit Rittern sehen will, der soll sich Shreck reinziehen ;-)Mehr anzeigen


enwenthiel

vor 19 Jahren

Habe gestern (20.09.01) A Knight's Tale gesehen und ich muss sagen, ein super Film, mit viel Humor und einer gewissen Ironie. Vorallem Heath Ledger, der mir bereits in der Serie Conor der Kelte aufgefallen ist, macht eine besonders gute Figur und war eine gute Wahl für die Hauptrolle des William. Wer auf Ritter und gute Sprüche, mit einem Schuss romantik steht, dem wird dieser Streifen gefallen. Hoffentlich macht Heath weiterhin solche Filme.... ;)Mehr anzeigen


christiane

vor 19 Jahren

Also ich habe zwar "A Knight`s Tale" (noch) nicht gesehen, aber dafür "Der Patriot", wo mir Heath Ledger sehr positiv aufgefallen ist. Er war bis jetzt der einzige, der es mal geschafft hat meine Leo-Schwärmerei ins Wanken zu bringen und das will was heißen! Um Mißverständnisse auszuschließen, ich bin noch immer Leo-Fan.Mehr anzeigen


tanky

vor 19 Jahren

A Knight's Tale ist sehr witzig. Das Schmunzeln ueber die moderne Sprache und Witze vergeht einem kaum. Die Musik ist super. Alles in allem ein gelungener Film ueber Ritter und Heldentum.


tanky

vor 19 Jahren

Mal was anderes! Sehr Entertaining!


claudiaheger

vor 19 Jahren

heat ledger ist unheimlich süss


coccinelle

vor 19 Jahren

Zerscht han ich jo denkt, dass ich eine vo dene uebliche Ritterfilm a la "The Partiot", aber do han ich mich wohl tuescht. Noed schlecht...


kusi1981

vor 19 Jahren

Ritterkämpfe sind sehr interessant!


djdesire

vor 19 Jahren

Amüsant und gewagt! Mal was neues!


Gelöschter Nutzer

vor 19 Jahren

... finden am Schluss nach den üblichen Hindernissen doch noch zusammen. Und wenn sie nicht gestorben sind, so kämpft William immer noch mit der Lanze an Ritterspielen und Jocelyn schaut ihm dabei zu.


Gelöschter Nutzer

vor 19 Jahren

Ritterrüstungen und Rock-Musik passen nicht zusammen


nintendo1

vor 19 Jahren

Geiler Sound mässiger film...


Watchlist