Pirates Frankreich, Tunesien 1986 – 119min.

Pressetext

Pirates

Ihre Situation könnte auswegloser nicht sein, denn der Pirat Captain Red und sein Schiffsjunge Jean-Baptiste, genannt «Frog», dümpeln mit einem leckenden Floss halb verhungert und von einem Hai umkreist auf offener See. Doch da kreuzt der spanische Dreimaster «Neptun» die Gewässer, und den beiden Schiffbrüchigen gelingt es, sich auf die Galeone zu retten - um an Bord sogleich in Ketten gelegt zu werden. Indem er die Suppe der Mannschaft mit einer toten Ratte verfeinert, löst Red eine Meuterei aus, die allerdings fehlschlägt. Als die beiden schliesslich gehängt werden sollen, zetteln sie einen Machtkampf an und bringen das Schiff in ihre Gewalt. Doch obwohl - oder gerade weil - Red seine alte Mannschaft wieder verpflichten kann, erobern die Spanier die «Neptun» zurück, in deren Laderaum sich ein äusserst wertvoller Aztekenthron befindet. Das Schlussbild zeigt ein Boot, von einem Hai umkreist, und auf dem Boot ein Thron aus massivem Gold sowie zwei Piraten, die bald nichts mehr zu essen haben werden.

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Mehr Filmkritiken

Bullet Train

Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss

Top Gun: Maverick