The Pope's Exorcist Spanien, Grossbritannien, USA 2023 – 103min.

Kurzbeschreibung

The Pope's Exorcist

Genre
Fantasy Horror Mystery Thriller Geschichte

Pater Gabriele Amorth (Russell Crowe) ist der oberste Exorzist des Vatikan und untersteht allein dem Papst. Doch die meisten seiner Fälle reicht er an medizinisches Personal weiter, das die zugrundeliegenden Krankheiten der angeblichen Besessenen behandelt. Als er eines Tages zu einem besessenen Jungen in Spanien gerufen wird, wird jedoch schnell klar, dass er es hier mit einem waschechten Dämon zu tun hat. Dieser erweist sich nicht nur als extrem mächtig, sondern verbirgt auch ein Geheimnis, das bis in die höchsten Ränge der katholischen Kirche reicht.

Kinostart

Deutschschweiz: 6. April 2023

Romandie: 10. Mai 2023

Tessin: 6. April 2023

Streaming-Angebote

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Filmenthusiast

vor 10 Monaten

Ich finde Russell Crowe ist einer der besten Schauspieler unserer Zeit. Ich kann mich an keinen Film errinnern in dem er nicht briilliant gespielt hätte.

Eigentlich stehe ich nicht auf religiöse Filme oder Horrorfilme, aber er ist ganz gut gemacht.

Ironisch nur, dass die katholische Kirche/die Priester als die Guten dargestellt werden, wo sie doch in Wirklichkeit jahrhundertelang die Menschen unterdrückt haben und heute noch mehr Land besitzen als jede andere Firma, finanziert mit dem Einkommen hart arbeitender Bauern. Doch dies fliesst nicht in die Bewertung ein.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 10 Monaten


flashgordon99

vor 10 Monaten

Ich fand den Film ganz okay. Wie es ohne Russel Crowe herausgekommen wäre, ist schwer abzuschätzen. Crowe hat sichtlich Spass den Pater zu spielen. Die Geschichte bietet nur teilweise neue Aspekte, kann sich aber dennoch von anderen Exorzistenfilmen unterscheiden, weil es weniger langweilig und hüftsteif daherkommt.Mehr anzeigen

Filmenthusiast

vor 10 Monaten

Ohne Crowe würde er vermutlich floppen


Taz

vor 10 Monaten

Russel Crowe ist der Trumpf in diesem Exorzistenfilm, der viel Geheimnisvolles anbieten möchte, aber am Ende dann doch nur wenig Neues bietet. Aber mit dem witzigen Pfarrer wird aus dem erwarteten Gruselfilm gute Unterhaltung, die man sich durchaus anschauen darf.


Watchlist

Kinoprogramm The Pope's Exorcist

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 53 Filme