No Hard Feelings USA 2023 – 104min.

Kurzbeschreibung

No Hard Feelings

Genre
Komödie Liebesfilm

Maddie (Jennifer Lawrence) lebt in den Hamptons, dem gediegenen Strich Land auf Long Island, wo sich die reichen New Yorker gerne ein Ferienhaus leisten. Aber das ist nicht Maddies Realität. Ihre finanziellen Probleme drohen, ihr das Auto und sogar ihr Haus, das sie von ihrer Mutter geerbt hat, wegzunehmen. Als Maddie eine Anzeige sieht, in der die Eltern (Matthew Broderick, Laura Benanti) eines scheuen 19-jährigen Jungen namens Percy (Andrew Barth Feldman) eine Begleiterin suchen, die ihm seine Jungfräulichkeit nimmt, sieht sie ihre Chance. Als Belohnung wartet ein Auto, mit dem Maddie als Uber-Chauffeurin wieder Geld verdienen könnte.

Kinostart

Deutschschweiz: 22. Juni 2023

Romandie: 21. Juni 2023

Tessin: 22. Juni 2023

Streaming-Angebote

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

vor 11 Monaten

Der Film schwappt zwischen belanglos/albern und charmant/witzig hin und her aber im grossen und ganzen eine Durchschnittliche Komödie die schnell wieder vergessen ist.


as1960

vor einem Jahr

Jennifer Lawrence zeigt in "No Hard Feelings" alles.... bis auf auf Talent und eine gute Hand in der Auswahl von Drehbüchern. Ich habe prinzipiell nichts gegen Filme die auf einer Männerphantasie beruhen. Aber ein bisschen mehr Witz/Komik wäre dann schon noch schön gewesen. Jennifer Lawrence soll hier einen schüchternen Jüngling aus dem Schneckenhaus locken.... leider hat sich mich auch erfolgreich ins Kino gelocktMehr anzeigen

Filmenthusiast

vor einem Jahr

Ich versteh das ja gut, dass dieser Film nicht allen gefällt. Aber ich finde sie hat super viel Talent. Hast du SILVER LININGS mit ihr und Bradley Cooper gesehen? Ein Meisterstück auf Eva Green Niveau resp. noch besser. Oder WINTER'S BONES, oder PASSENGERS?

as1960

vor einem Jahr

@Filmenthusiast Mein Kommentar bezieht sich ausschliesslich auf diesen Film. Hier hätte ich eher eine Megan Fox als eine Oscar-Preisträgerin erwartet. Ich sehe sie insgesamt als gute, wenn auch nicht brillante Schauspielerin.

Filmenthusiast

vor einem Jahr

@as1960 Oh ja, Megan Fox im ersten Tranformers, einfach unvergesslich! 😍


Travelmichi

vor einem Jahr

Jennifer Lawrence als liebeshungrige Teenager-Jägerin und Andrew Feldman als ihr ängstliches Objekt der Begierde machen mächtig Spass. Wenn gerade keine Köpfe verdreht oder Körbe verteilt werden, gibt es auch eine Menge Leerlauf. Aber reicht für einen vergnüglichen Kinoabend mit Popcorn.


Watchlist

Kinoprogramm No Hard Feelings

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 35 Filme