Monster Japan 2023 – 121min.

Kurzbeschreibung

Monster

Genre
Drama Thriller

Feuerwehrwagen rauschen durch die Strassen von Tokio. Die Hostessen-Bar in einem markanten Hochhaus der Stadt steht in Flammen. Minato (Soya Kuokawa) steht mit seiner Mutter Saori (Sakura And?) auf dem Balkon und schaut gebannt zu. Dann fragt er gedankenverloren: «Wird das Gehirn eines Menschen mit dem eines Schweins ausgetauscht, ist dieser dann immer noch ein Mensch?» Das ist das erste einer Reihe von Anzeichen, dass Minato etwas beschäftigt. Saori zieht schnell ihre eigenen Schlüsse und ist überzeugt, dass der Junge von seinem Klassenlehrer gequält wird. Sie will keine Ruhe geben, bis dieser dafür zur Rechenschaft gezogen wird.

Kinostart

Deutschschweiz: 25. Januar 2024

Romandie: 27. Dezember 2023

Tessin: 22. Februar 2024

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

thomasmarkus

vor 20 Tagen

Nichts ist, wie es scheint. Selbst der Schluss. Ich fands nicht pathetisch, und auch nicht konstruiert: Als Zuschauer aber muss ich konstruieren, was passiert jetzt, das ich schon gesehen hab.
PS erstmals fällt mir auf, dass in Linksverkehr herrscht ;-).


Watchlist

Kinoprogramm Monster

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

kult.kino atelier Basel

20:30

Saal 3 – O/df16/14J.

CineMovie Bern

15:15

Saal 3 – O/df16/14J.

Rosental Heiden

20:00

Saal 1 – O/d16/14J.

Meiringen Meiringen

20:00

Saal 1 – O/d16/14J.

Riffraff Zürich

15:30

Saal 3 – O/df16/14J.

18:30, 21:00

Saal 2 – O/df16/14J.

Jetzt im Kino 6 von 51 Filme