The Black Phone USA 2021 – 102min.

Kurzbeschreibung

The Black Phone

Genre
Horror Thriller

1978 geht im Norden Denvers die Angst um. Ein Unbekannter (Ethan Hawke) hat schon mehrere Kinder entführt, über deren Verbleib nichts bekannt ist. Eines Tages gerät auch der 13-jährige Finney (Mason Thames) in die Gewalt des Serienmörders und landet in dessen schalldichtem Keller. Dort hängt ein kaputtes Telefon, über das sich auf einmal die Geister früherer Opfer melden. Finneys Schwester Gwen (Madeleine McGraw) will derweil ihre übersinnliche Gabe nutzen, um ihren Bruder zu finden.

Kinostart

Deutschschweiz: 23. Juni 2022

Romandie: 22. Juni 2022

Tessin: 23. Juni 2022

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Filmenthusiast

vor 14 Stunden

Ohne die Maske bliebe nur noch ein Stern übrig.


Filmenthusiast

vor 17 Stunden

Langweilig.

Die Sache mit dem schwarzen Telefon zum Einschlafen.


flashgordon99

vor 6 Tagen

Leider tappt man bei den verschiedenen Protagonisten völlig im Dunkel, was die Hintergrundgeschichten betrifft. Ich hätte mir noch etwas mehr Tiefgang gewünscht. So wirkt einiges halt irgendwie unfertig und nicht ausgereift. Ethan Hawke ist komplett verschenkt in seiner Rolle. Schade. Als es dann gegen Ende mit der Vorbereitung aufs grosse Final immer mehr zu einem Teeniefilm mutiert, verliert der Film den Horroreffekt und den Schockeffekt. Sogar das Kinoposter ist gruseliger als der Film selbst. Tut mir leid, aber «the Black Phone» ist eine grosse Enttäuschung. Viel Potential verschenkt mit einer etwas dümmlichen «over the top» Geschichte.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm The Black Phone

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

Center Ideal Aarau

20:30

Saal 4 – D16J.

blue Cinema Cinedome Muri BE

20:45

Saal 10 – D16J.

Cinestudio Yverdon-Les-Bains

20:30

Saal – F16J.

blue Cinema Maxx Winterthur

17:15

Saal 4 – D16J.

Kiwi Winterthur

20:45

Saal 9 – E/df16J.

Cinewil Wil SG

17:15

Saal 4 – D16/14J.

Rex Thun

20:45

Saal 4 – D16J.

Pathé Spreitenbach Spreitenbach

17:30, 20:30

Saal 9 – D16J. Dolby Atmos

21:00

Saal 7 – D16J.

Casablanca Solothurn

20:00

Saal 1 – D16J.

Ciné Sion Sion

18:00

Saal Les Cèdres – F16J.

Cinema 8 Schöftland

20:30

Saal 4 – D16J. Dolby Digital

Kinepolis Schaffhausen

20:00

Saal 1 – D16J.

Cinétoile Malley Lumière Prilly

18:00, 21:00

Saal – F16J.

youcinema Oftringen Oftringen

20:30

Saal 5 – D16J.

Apollo Neuchâtel

20:00, 20:00

Saal 3 – F16J.

Arena Cinemas Netstal

18:20

Saal 5 – D16J.

21:00

Saal 3 – D16J.

Multisala Mendrisio

20:45

Saal – I16J.

blue Cinema Cinedome Abtwil SG

17:15

Saal 7 – D16J.

20:45

Saal 5 – D16J.

CineStar Multicinema Lugano

18:25

Saal 7 – I16J.

20:55

Saal 6 – I16J.

PalaCinema Locarno

21:00

Saal 3 – I16J.

Pathé Flon Lausanne

13:30, 20:45

Saal 5 – F16J.

18:15

Saal 5 – O16J.

Pathé Balexert Genève

13:00, 15:30, 18:00, 20:15

Saal 5 – F16J.

Arena Cinémas La Praille Genève

18:10, 21:00

Saal 3 – F16J.

Arena Cinemas Fribourg

17:50

Saal 4 – F16J.

21:00

Saal 7 – F16J.

blue Cinema Maxx Emmenbrücke

17:30

Saal 1 – D16J.

20:30

Saal 7 – D16J.

Pathé Mall of Switzerland Ebikon

12:45, 15:15, 17:45, 20:15

Saal 8 – D16J.

Pathé Dietlikon

18:00, 20:30

Saal 6 – D16J.

Lido Biel/Bienne

20:00, 20:00

Saal 2 – E/df16J.

Palace Bévilard

20:00

Saal 1 – F16J.

Pathé Westside Bern

18:30, 21:00

Saal 7 – D16J.

Forum Bellinzona

20:30

Saal – I16J.

Pathé Küchlin Basel

18:15

Saal 3 – D16J.

20:45

Saal 3 – E/df16J.

Arena Cinemas Basel

17:55

Saal 5 – D16J.

18:30

Saal 12 – E/df16J.

21:00

Saal 7 – D16J.

Trafo Baden

20:30

Saal 3 – D16J.

blue Cinema Abaton Zürich

14:30, 17:30, 20:30

Saal 7 – D16J.

blue Cinema Capitol Zürich

16:45, 19:45

Saal 2 – E/df16J.

Kosmos Zürich

16:00

Saal 2 – E/df16J.

20:50

Saal 5 – E/df16J.

Arena Cinemas Zürich

18:25

Saal 17 – D16J.

20:55

Saal 2 – D16J.

21:00

Saal 14 – E/df16J.

Jetzt im Kino 6 von 49 Filme