Old USA 2021 – 108min.

Filmkritik

Old

Sven Papaux
Filmkritik: Sven Papaux

M. Night Shyamalan adaptiert den Comic des Genfers Frederik Peeters, und des Franzosen Pierre-Oscar Lévy. «Château de sable», ein Filmwerk, welches für die Kinoausstrahlung in Old umbenannt wurde. Es ist ein tropischer Thriller ohne Sonnencreme, in dem das taube Böse einen unerwartet packt.

27.07.2021

3

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Patrick

vor 5 Monaten

Abstrakt,verstörend und ein grosses Wirrwarr,aber man ist den ganzen Film hindurch auf die Auflösung gespannt? Aber leider ist der Weg bis zur Auflösung etwas langatmig schade um die gelungene Auflösung.

Zuletzt geändert vor 5 Monaten


Swisscheese

vor 2 Jahren

Interessantes Thema. Gut gespielt


navj

vor 2 Jahren

Eine Familie will einen Tag an einem abgelegenen Strand geniessen, muss dann aber feststellen, dass sie dort rasend schnell altern und auch nicht wieder wegkommen. Das Szenario von „Old“ ist interessant, dazu gibt es ein paar gute Ideen und unwirklich schöne Aufnahmen. Spätestens ab der Hälfte kommt zu den unmenschlichen Dialogen aber auch Monotonie, weshalb der Tag am Strand sich trotz hohen Tempos endlos anfühlt.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 2 Jahren


Mehr Filmkritiken

Civil War

Kung Fu Panda 4

Back to Black

Godzilla x Kong: The New Empire