King Richard USA 2021 – 145min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

5

5

3

0

1

3.9

14 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

stochi

vor 2 Monaten

Gut gespielt, aber nicht Oscar-würdig


navj

vor 5 Monaten

„King Richard“ schildert den unglaublichen Aufstieg einer schwarzen Familie in die weisse Welt des Damentennis. Daraus wurde kein typischer Sportfilm, sondern ein Mix aus Charakterstudie, Rassismus, sozialen Ungerechtigkeiten und familiärem Druck. Will Smith begeistert mit der wohl vielschichtigsten Schauspielleistung seiner Karriere. Trotz einer stellenweise zu märchenhaften Inszenierung ist der Film ist ein Meisterwerk.Mehr anzeigen

Filmenthusiast

vor 4 Monaten

100%


dulik

vor 5 Monaten

Sehr gelungenes Biopic über den ehrgeizigen Vater der Williams-Schwestern und deren gemeinsamen Weg zu Tennis-Profis. Deren aussergewöhnlicher Werdegang wird hier eindrücklich und ergreifend gezeigt, sodass nie Langeweile aufkommt. Die wohl beste Rolle von Will Smith bisher, wofür es auch eine Oscar-Nomination gab.
8/10Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 5 Monaten


julianne

vor 5 Monaten

Super heute gesehen sensationelle Machart Will Smith unglaubliche Performance ein Hammer Film über das Leben der Familie Williams ! Grandios


Patrick

vor 5 Monaten

Berührendes Biopic mit Atemberaubenden Tennis~Szenen das nicht nur Tennis Fans begeistert.Aunjanue Ellis & Will Smith spielen die Eltern von den Tennis Schwestern einfach Oscarwürdig.Fazit:Ein Feelgood Movie mit Niveau & Spannung.

Zuletzt geändert vor 5 Monaten


Barbarum

vor 7 Monaten

«King Richard» ist ein Film über die Kinderjahre und die Erziehung der Tennisasse Venus und Serena Williams. Mit sogar drei Kindern der Familie unter den ausführenden Produzenten ist es allerdings nicht verwunderlich, dass die Geschichte, wie sie in „King Richard“ dargestellt wird, mehrheitlich idealisiert wirkt. Dennoch agiert Will Smith in der Titelrolle des Vaters oscarverdächtig und lässt einen problematische Fragen etwas vergessen.Mehr anzeigen


Watchlist