Gott, du kannst ein Arsch sein! Deutschland 2020 – 98min.

Kurzbeschreibung

Gott, du kannst ein Arsch sein!

Genre
Drama Liebesfilm

Steffi ist mit der Schule fertig und möchte Polizistin werden, doch sie ist untauglich. Bei der Untersuchung gab es eine böse Überraschung: Steffi hat ein Bronchial-Karzinom, das bereits gestreut hat. Heilung ist ausgeschlossen, mit einer Chemo kann sie vielleicht noch bis Weihnachten durchhalten. Aber Steffi will keine Chemo. Sie will nach Paris, wo sie mit ihrem Freund ihre Jungfräulichkeit verlieren sollte. Doch um dorthin zu kommen, braucht sie die Hilfe von Steve, einem jungen Zirkuskünstler, der seine eigenen Probleme hat. Ein unvergesslicher Trip beginnt, während ihre Eltern ihr dicht auf den Fersen sind.

Kinostart

Deutschschweiz: 8. Oktober 2020

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Taz

vor 15 Tagen

Gute, aber halt auch dramatische Story, die von frischen Gesichtern umgesetzt wurde. Trotzdem kriegt man unnötige Füllszenen, die überflüssig sind und die Handlung verlangsamen und gar unterbrechen. Da Schweiger nur eine Rolle spielt und nicht inszeniert, kann man nicht von einem typischen Schweigerfilm sprechen. Obwohl halt sehr viele Ähnlichkeiten in der Machart und der Präsentation vorhanden sind.Mehr anzeigen


Julia

vor 17 Tagen

Es sind zum Teil weithergeholte Handlungen und Füll-Szenen, was wohl mehr Unterhaltung und Abwechslung bringen sollte. Also, alle Reisenden sind quasi Mittellos tagelang unterwegs. Wäre gar nicht möglich auf die Art. .....Es geht wohl am Schluss um die Botschaft. ........um loszulassen.......und zu sich selber finden?.....smileMehr anzeigen


Patrick

vor 24 Tagen

Ein Abenteuerliches und Bewegendes Roadmovie verfeinert mit famos spielten Jungstars wie:Sinje Irslinger und dem Schweizer Max Hubacher.Die Story wird sehr unterhaltsam erzählt und kommt sehr kurzweilig rüber.Ich habe diesen Film am ZFF.2020 in Anwesenheit von:Sinje Irslinger,Filmemacher André Erkau und Til Schweiger (der an diesem Abend das Goldene Auge für sein Lebenwerk bekam) gesehen.Dafür gibts von Mir 4.1/2 Goldene Augen von 5.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 12 Tagen


Watchlist

Kinoprogramm Gott, du kannst ein Arsch sein!

Es gibt keine Vorstellungen in deinen gewählten Regionen.

Läuft auch in

blue Cinema Cinedome Abtwil SG

17:30

Saal 3 – D8J.

Kinepolis Schaffhausen

20:00

Saal 4 – D8J.

Kiwi Winterthur

17:45, 20:00

Saal 3 – D8J.

Cinewil Wil SG

17:15

Saal 1 – D8J.

20:15

Saal 3 – D8J.

Liberty Weinfelden

20:00

Saal 2 – D8J.

City Uzwil

20:30

Saal 2 – D9J.

Afm Cinema Stans

20:15

Saal 2 – D16J.

Pathé Spreitenbach Spreitenbach

18:30

Saal 5 – D8J.

Palace Sissach

18:00

Saal 1 – D8J.

Cinema 8 Schöftland

20:00

Saal 2 – D8J. Dolby Atmos

KinoKoni Olten

19:50

Saal 3 – D8J.

Lux Baar ZG

20:15

Saal 1 – D12J.

youcinema Oftringen Oftringen

20:10

Saal 5 – D8J.

Schlosskino Frauenfeld

20:00

Saal 1 – D8J.

blue Cinema Maxx Emmenbrücke

17:30

Saal 6 – D8J.

Pathé Mall of Switzerland Ebikon

18:00

Saal 12 – D8J.

Pathé Dietlikon

14:45, 20:15

Saal 4 – D8J.

Cinema Excelsior Brugg

20:15

Saal 1 – D8J.

Pathé Küchlin Basel

17:45

Saal 4 – D8J.

Trafo Baden

17:45

Saal 5 – D8J.

blue Cinema Abaton Zürich

14:30, 17:30

Saal 6 – D8J.

Arena Cinemas Zürich

14:30, 17:45

Saal 18 – D8J.

20:45

Saal 1 – D8J.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 47 Filme