Le Mans 66: Gegen jede Chance USA 2019 – 152min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

23

7

0

1

3

4.4

34 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

asgoodasitgets

vor 11 Tagen

Ich wäre so gerne begeistert gewesen, aber bis auf die letzten 30 Minuten war es eine Tortur. Der Film ist viel zu lange, kommt bis zum Finale nie richtig auf Touren, dümpelt vor sich hin. Als Vergleich, den Film Rush über Niki Lauda und James Hunt von 2013 mit einem ähnlichen Thema fand ich um Lichtjahre besser.Mehr anzeigen


dulik

vor 17 Tagen

Zweifelsohne eines der Kino-Highlights dieses Jahres. Der Film packt einem von Anfang an und bleibt dank dem herrlich aufspielendem Duo Christian Bale und Matt Damon stets unterhaltsam. Die tolle Kamera-Arbeit, insbesondere während den Rennen, lässt einem das Benzin förmlich riechen und transportiert das Gefühl der hohen Geschwindigkeit und die Kraft der Rennwagen direkt an den Zuschauer. So ist es auch nicht verwunderlich, dass man dem Action-Drama die 2,5 Stunden Lauflänge überhaupt nicht anmerkt. Eine Schlüsselszene am Ende des Films hätte sogar noch etwas ausführlicher inszeniert werden können oder eigentlich sogar müssen.
9/10Mehr anzeigen


oscon

vor 23 Tagen

Rennfilm nach wahren Gegebenheiten mit einem hervorragend spielenden Duo: Matt Damon (C.Shelby) und Christian Bale (K.Miles).
Der Spirit des Films ist das Herzblut am Rennsport mit der Suche nach der perfekten Runde!
In diesem Sinne ist die Szene, in welcher Miles den Analyse Computer rauswirft und stattdessen mittels Baumwollfäden die Aerodynamik testet, mit einem Augenzwinkern gegenüber dem heutigen hochgezüchteten Resnnsport zu betrachten!
Was waren das noch Rennfahrer mit Gespür für die Maschine und nicht Abhängige eines Rennstalls der computergesteuert den Fahrer über die Rundkurse dirigiert!
Sensationell und auch für nicht Motorsportbegeisterte absolut sehenswert!Mehr anzeigen


as1960

vor 25 Tagen

Sicher ist "Ford vs Ferrari" ein wahrer Motosportfilm. Aber in erster Linie ist es ein Statement über Freundschaft und Leidenschaft. Überragende Darsteller (Christian Bale, Matt Damon) und packende Rennaufnahmen lassen die Zeit im Kino im Renntempo vorbeigehen. Tolle Geschichte aus einer Zeit, in der Motorsport aus einemgefährlichen Hobby für Draufgänger zu einem Marketing-Event für die Massen wurde. Sicher nicht der Lieblingsfilm von Greta... und nicht nur aber auch deshalb so gut.Mehr anzeigen


cinemaster6

vor 25 Tagen

Ein wunderbarer Film, grosse Klasse. Aufwändig produiziert, mitreissend. Man merkt kaum, wie die Zeit verfliegt in diesem Film. Spannend, emotional. Alles, was ein top Film mit Aussagekraft braucht. Sehr empfehlenswert.

Zuletzt geändert vor 25 Tagen


maennele

vor 25 Tagen

Meisterwerk! Hier geht's um weit mehr als nur Le Mans und einen Wettkampf gegen Ferrari. Hier wird Autogeschichte mit einigen seiner wichtigsten Protagonisten 'dokumentiert'!


Taz

vor 26 Tagen

Solche Filme muss man im Kino sehen. Dafür sind die Säle gemacht und nur dort kommt der volle Genuss dieses hervorragenden Films zur perfekten Entfaltung. Selbst für Nicht-Autofans ein Film, der ein Stück Geschichte behandelt und herrliche Bilder bietet. Bale und Damon machen einen Riesenjob.Mehr anzeigen


Chraebu58

vor 28 Tagen

Absoluter must go movie für alle die autorennen lieben
Matt damon und christan bale als superteam auch mir als frau hat dieser streifen gefallen
5 sterne sind sicher


formel1

vor 28 Tagen

Wer Rennsport liebt, ist genau richtig in diesem Film. Der Mythos Le Mans aus den 60 Jahren spielt hier die Hauptrolle. Rennautos aus dieser Zeit faszinieren auch noch heute. Dieser Film ist sehr sehenswert.


Watchlist