Hard Powder Grossbritannien 2019 – 118min.

Cineman Movie Charts

Die Cineman Movie Charts - Das gibts nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und monatlich tolle Preise gewinnen!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

1

4

3

3

5

2.6

16 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Schlosstaube

vor 3 Monaten

Rache-Thriller mit einer ordentlichen Prise Humor. Witzige Szenen und trotzdem ist es ein ernster Film und nie langweilig.


navj

vor 7 Monaten

Mit derbem, allerschwärzestem Humor gewürzter Rache-Thriller, dem trotz zünftigen Actioneinlagen schlicht der Überraschungsmoment fehlt.


elelcoolr

vor 7 Monaten

Ich fand den Film in keinster Weise lustig, unterhaltsam oder amüsant. Eine komplette Zeitverschwendung.


oscon

vor 8 Monaten

US-Remake des rabenschwarzen norwegischen Films Kraftidioten mit einem kultigen Liam Neeson und genialen skurilen Nebenfiguren!
Liam Neeson nimmt als Schnnepflugfahrer nach dem gewaltsamen Tod seines Sohnes im alaskischen Outback das Gesetz in seine Hand und mischt die lokale Drogenmaffia auf!
Zwar sehr blutig, aber immer mit einem Augenzwinkern! Köstlich !Mehr anzeigen


dulik

vor 8 Monaten

Nach dem Flugzeug bei "Non-Stop" und dem Zug bei "The Commuter" steigt Liam Neeson in "Hard Powder" nun in einen Schneepflug. Was sich zunächst nach etwas anhört, das man schon zu hauf gesehen hat, entpuppt sich als relativ ruhig erzählter Thriller mit einer kleinen Portion schwarzem Humor. Doch leider gibt es in dieser kalt erzählten Geschichte kaum Höhen und so kommt die Handlung sehr geradlinig und auch ziemlich zäh daher. Auch wenn mit den zahlreichen Toten humorvoll umgegangen wird, langweilt dieses sich immer wiederholende Muster immer mehr. Das lange Warten auf den Showdown macht sich dann aber immerhin bezahlt.
5.5/10Mehr anzeigen


Patrick

vor 8 Monaten

Die Figuren kommen so daher als wären sie aus dem Film oder der Serie namens Fargo entsprungen verfeinert mit einem Hauch aus den Filmen von Terantino.Die Winter Aufnahmen sind Kalt und Pompöse eingefangen,da läuft es einem Eiskalt den Rücken herab.Die Story ist so Schwarz~Humorig da bleibt einem förmlich das Lachen im Halse stecken.Kurzum ein Skurriler&Eiskalter Rache~Thriller.Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 8 Monaten


maennele

vor 8 Monaten

Gut gedacht, mittelmässig gemacht! Leider konnte sich der Regisseur nicht wirklich zwischen geradlinigem Action-Kracher und kultigem Gangster-Drama entscheiden. Raus gekommen ist ein Mischmasch zwischen beidem, das allerdings nicht voll zu überzeugen mag. Dies mag auch an der Wahl des Haupt-Protagonisten liegen, von dem man ehr gewohnt ist, dass er humorlos reinschlägt (was er am Anfang auch tut und auch so zur Inkonsequenz beiträgt...). Einige gute Einfälle und Sprüche und ein guter Gag ganz am Ende, was allerdings nicht über den unfertigen Schluss hinwegzutäuschen vermag...Mehr anzeigen


basc60

vor 8 Monaten

Ist da Remake besser als das Original? Lohnt es sich?


Taz

vor 8 Monaten

Versucht ein bisschen schräger zu sein als der inzwischen übliche Neeson-Actioner, aber hält nur wenig davon. Zwar blitzt zwischendurch mal etwas skurriles auf, aber grundsätzlich ist es halt eine Rachestory, die anstatt in der Stadt einfach im kleinen Kaff im Schnee stattfindet. Solider Thriller, überrascht aber keinen mehr.Mehr anzeigen


Watchlist