Bad Neighbors USA 2014 – 96min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

8

12

33

18

7

3.0

78 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

frozone

vor 3 Jahren

Unglaublich viele WTF?! -Dialoge.


alagandi

vor 5 Jahren

Merke wenn dein Netter Nachbar sein Haus verkauft... KAUF du es! Sicher ist sicher. Aber sonst... Kiffer, Alk und sonstige Drogenwitze aber neues? Neeee Aber hey dafür wissen wir jetzt endlich wiso Zac Efron in der Entzugsklinik gelandet ist.; -)


tuvock

vor 5 Jahren

Das einzige was an dem Film lustig ist, sind die Klischees, die Witze, das Ganze mit Sex, Drugs and Rock’n Roll, irgendwie sind die Darsteller in dem Film alle einfach, keiner ist so eine richtige Leuchte, aber dafür ist Seth Rogen dieses Mal, ich kenne ihn von vielen Filmen, keine Niete. Er ist nicht der Beste aber ein lustiger Darsteller, nur hat man in dem Film ein Problem gemacht. Man hat alles verwurstet, ich und meine Holde sind fast eingeschlafen, naja so arg nicht, aber irgendwie ist der Film nach einiger Zeit öde. Es gibt einfach so wenig neues das man im Film sitzt und sich gegenseitig befriedigt.

Irgendwie erinnert mich der Film an „This ist the End“ den ich auch langweilig gefunden habe. Ich glaube ich und meine Holde sind zu alt ums ich Filme über pubertierende blöde Jugendliche anzusehen die den ganzen Tag nur Sex und Saufen im Schädel haben und die Welt damit verändern wollen.

Die Idee das man schon älter ist und alles langweilig eingespielt ist, und dann nur die einzige Aufregung entweder die Nachrichten sind oder Sex am Küchenfußboden ist, ist an sich nichts neues. Aber wenn es schon nichts Neues ist, wieso hat man das nicht spannender gemacht? Weiß ich nicht.

Teddy im Film der Präsident ist eine wirkliche Niete der nur 'ne geile Party haben möchte, sein Freund PETE ist der intelligentere von allen und dann kommt noch ein Typ dazu der von allen als Trottel angesehen wird weil er neu ist und irgendwie so ein Ritual bestehen muss um dabei zu sein bei der Studentenverbindung. Der heißt im Film einfach nur Arschsaft. Wirklich jetzt. Oh Mann, ich bin da echt enttäuscht. Leider ist der Film nicht spannend und nicht so lustig, aber macht nichts, ist ja nur ein blöder Kinofilm von vielen. Gelacht habe ich trotzdem so 3 – 4 x.

61 von 100 Punkten.Mehr anzeigen


tuvock

vor 5 Jahren

Man glaubt gar nicht was man mit 18 Millionen US $ alles machen kann. Wer sich so Sachen wie Veraschungen im TV und im Film gerne ansieht, der könnte vielleicht hier an dem 93 Minuten Film Gefallen haben wo Zac Efron die Hauptrolle spielt. Dass der Film in Amerika 150 Millionen US $ eingespielt hat, weltweit aber nur 264 Millionen US $ ist klar, denn der Film setzt ein bisschen auf US-Verhältnisse als Klischee, Amerika und die Familie und ein bisschen Sauf Patriotismus.

Der etwas bekannte Regisseur vom Film „Fast verheiratet“ der da auch das Drehbuch geschrieben hat, er heißt Nicholas Stoller, hat in dem Film versucht eine super coole Komödie zu machen. Zac Efron spielt TEDDY SANDERS, einen Studenten der als Präsident einer Studentenverbindung eine ziemlich harte Hand hat, Seth Rogen spielt MAC RADNER, den Familienvater der mit seiner Frau KELLY ein Haus bewohnt, eine Tochter hat und nur seine Ruhe möchte, Rose Byrne die man noch vielleicht aus dem guten Film „The Place Beyond the Pines“ kennt, spielt die Frau KELLY RADNER. Dann ist da noch Dave Franco mit von der Partie, dem man die Ähnlichkeit mit seinem stark ansieht, der spielt im Film PETE. Lisa Kudrow ist auch mit von der Partie als CAROL GLADSTONE. Im Film ist das eine Dekanin dieser Studentenverbindung oder so. Die 1963 geborene kenn ich noch aus der TV-Serie „Friends“.

Meiner Meinung nach hat der Film viel zu viel Ordinäre Sprüche und Szenen drauf, für eine Komödie, und noch dazu dieses Direct to Video Drehen das hat mir noch nie gefallen, da geht jeder Kinocharme drauf. Anfangs dachte ich mir wegen dem Filmtitel, dass er ähnlich ist wie „Meine teuflischen Nachbarn“ wo früher Tom Hanks noch mitspielte, aber leider war er es nicht, weder so spannend noch so lustig aber dazu später mehr. Mal die Handlung.

MAC und KELLY haben ein Baby, STELLA, sie leben in einem Vorort, sind glücklich verheiratet und waren mal früher richtige Hippie Typen. Saufen, Rauchen, Marihuana und was weiß ich und nun hat sie der Ernst des Lebens eingeholt. Jede Kleinigkeit wird besprochen und ausdiskutiert. MAC arbeitet während KELLY eine Hausfrau ist, so richtig wie man es halt von amerikanischen Filmen kennt.

Neben ihrem Haus zieht die Studentenverbindung Delta Psi Beta (Δ Ψ Β) ein, so 'ne Menge Studenten. Natürlich macht man sich Gedanken wie man reagiert um cool zu wirken, und man hat die Idee mit Baby vorbeizukommen und gleich daran zu erinnern das alle ruhig sein mögen weil eben Baby STELLA da ist.

Bevor diese Studenten unter der Leitung von PETE und seinem Freund SANDERS eingezogen ist, war mal schon ein Haufen Irrer drinnen die das Haus abgebrannt haben und seitdem haben die Radners keine guten Gefühle wenn es um Bezug auf Nachbarn geht.

Diese Studentenverbindung ist seit 100 Jahren oder so bekannt, fast jedes Jahr steht sie irgendwo in den Zeitschriften oder es gibt Nachrichten über sie, weil irgendein derzeitiger Präsident versucht irgendwas irres zu machen und so hat TEDDY SANDERS die Idee eine Riesenparty zu machen, so in der Art wie die Facebook Partys die man in der Zeitung gelesen hat, wo alles drunter und drüber geht und aus dem Ruder läuft. Er will sich mit seinem Freund PETE einfach nur verewigen und der berühmteste Präsident der Studentenverbindung werden.

Kurz darauf gibt es eine Eröffnungsfeier, die Radners sind eingeladen und man schließt schnell Freundschaft um nicht spießbürgerlich zu wirken und geht das Versprechen ein bei Lärm oder sonst was die Polizei nicht zu rufen was PETE und TEDDY übrigens sehr super finden und die RADNERS ebenfalls.

Doch bei der nächsten Party wo MAC versucht anzurufen und TEDDY um Ruhe zu bitten weil um 4 Uhr in der Frühe noch immer Lärm ist, hat er nun keine andere Wahl mehr als die Polizei zu rufen die vorbeikommt. Natürlich ist das Vertrauen zwischen PETE, TEDDY und MAC zerstört, noch dazu findet STELLA in der Wiese ein Kondom und verschluckt es fast. Die Dekanin CAROL die man aufsucht die auch Anwalt ist, meint das in dem Fall nicht viel zu machen ist, außer dass die RADNERS selber schlecht wegkommen werden, wieso auch passen die nicht auf und lassen STELLA ein Kondom aufheben?

Nun ist es klar dass sich PETE und TEDDY rächen wollen, aber die RADNDERS auch die Ihre Freunde anrufen und nachdem man einen Wasserrohrbruch veranstaltet hat und das Haus unter Wasser steht, ist der Krieg eröffnet. Natürlich hat da bei den Studenten keiner ein Geld, aber mit Hilfe von einem 3 D Drucker und den Abdruck der Schwänze der Studenten schafft man es so viel Geld aufzutreiben das man den Schaden reparieren kann, schließlich geht das Geschäft mit Plastik Dildos sehr gut in dieser Kleinstadt.

Ein Streit beginnt, einer macht dem anderen was zu Fleiß, und als PETE REGAZOLLI dann einen Hass auf die RADNERS bekommt ist sowieso die Hölle los, aber das macht nichts, denn in diesem Film werden so viele Gemeinheiten ausgeführt, die man sich echt für einen zukünftigen Nachbarschaftsstreit merken sollte. Übrigens, die RADNDERS einigen sich mit PETE den Streit zu beenden, sich zu entschuldigen den Wasser Rohrbruch veranstaltet zu haben, sie schaffen es mit JIMMY FALDT dem Arbeitskollegen vom MAC und der Freundin vom ihm, PAULA, auf der Party aufzutauchen und so viel Verwirrung stiften, dass PETE mit TEDDYS Freundin ins Schlafzimmer geht, wo TEDDY sie in flagranti überrascht. Ja ein Streit ist die Folge und ein brennendes Fass verletzte einen Passanten auf der Straße.

Mehr möchte ich nicht erzählen aber so ungefähr ist die Handlung in kurzen Worten. Ich will jetzt nicht sagen dass der Film keine guten Ideen hat, er ist nicht übel, er hat lustige Ideen, er hat nette Darsteller, aber erst nicht wirklich spannend oder lustig.

Das einzige was an dem Film lustig ist, sind die Klischees, die Witze, das Ganze mit Sex, Drugs and Rock’n Roll, irgendwie sind die Darsteller in dem Film alle einfach, keiner ist so eine richtige Leuchte, aber dafür ist Seth Rogen dieses Mal, ich kenMehr anzeigen


BloodyRose

vor 5 Jahren

Ich fand denn Film super amüsant. Natürlich verstehe ich das jener Humor nicht jedermanns Sache ist. Aber wenn man ihn mag, sollte man den Film unbedingt schauen. Habe denn Film sogar zwei mal schauen dürfen


matro

vor 5 Jahren

Zwischen durch gab es ein paar witzige Abschitte


BadNeighborsHater

vor 5 Jahren

OMG!!!! Mit Abstand der miserabelste Streifen den ich mir jemals reingezogen (bis 3/4) habe.
Wir sind tatsächlich nach 3/4 des Films aufgestanden. Und das ist mir noch nie passiert!! Und ich bin nicht gerade zimperlich.
American Pie ist nichts dagegen.

Um es kurz zu fassen: Für halbwüchsige perverse Teenies wahrscheinlich genau das Richtige.

Für den Rest:
Einfach nur niveaulos ohne Ende. Geschmacklos, pervers ohne Ende, sexistisch, miserabel umgesetzte Story, einfallslos usw. Die paar Szenen im Trailer sind mit abstand die besten im ganzen Film und die einzigen Stellen, wo man minim schmunzeln kann. Einen schlechteren Film kann ich mir nicht vorstellen. Unglaublich, dass so etwas im Kino läuft und man dafür bezahlt. Tipp: Spart euch das Geld für diesen Schwachsinn!Mehr anzeigen


Manolo69

vor 5 Jahren

Zach Efron glänzt, fand den film ganz witzig, doch kommt die Story gegen Ende zu stocken. Fazit: Unterhaltsam nicht mehr


fifi91

vor 5 Jahren

Das Trampolin haut alles raus!


Dude Noah

vor 5 Jahren

Ganz ein witziger Film typisch USA eigentlich ein American Pie einfach, mit alten Leuten


BenjXV

vor 5 Jahren

Also ich fand den Film richtig lustig. Er hat viele gute Szenen und Gute Gags drinn und macht einfach Spass. Der Film trifft genau meinen Humor.


danissimo

vor 5 Jahren

Ich hab den Film echt witzig gefunden! Gute Szenen und viel Humor!


johnkebab

vor 5 Jahren

zwischendurch mal witzig... aber nicht wirklich sehenswert


Sarina

vor 5 Jahren

War soweit lustig und unterhaltsam... aber werde ihn nicht auf dvd kaufen...


banismi

vor 5 Jahren

ziemlich langweilig und überdreht. beinah alle witzigen szenen waren bereits im trailer und ansonsten war der film leider sehr vorhersehbar und lahm. leider einer der schlechtesten filmen der letzten zeit. schade, hatte nach dem super trailer hohe erwartungen.


Gelöschter Nutzer

vor 5 Jahren

Fand den Film sehr amüsant und witzig. Es ist halt eine typische Komödie, die in Richtung American-Pie, etc. geht. Wer einen Film für einen Abend mit Freunden sucht, ist hier sicher richtig!;)


fuseli88

vor 5 Jahren

Der Humor dieses Filmes ist ganz sicher nicht für jedermann. Habe aber sehr viel gelacht und finde ihn nicht schlecht.


skywalker92

vor 5 Jahren

Zum teil eher "derber" Humor, jedoch sehr sehr viel gelacht: D Wer "Partyfilme" mag, wir auch Bad Neighbors mögen.


Jan24

vor 5 Jahren

Ein paar witzige Szenen, aber auch nicht der Überflieger...


Barbarum

vor 5 Jahren

Der Kleinkrieg zwischen Familie und Studentenverbindung wirkt zwar bald einmal reichlich strapaziert. Trotzdem bleibt Neighbors zum Ablachen gut. Für allem für Leute, die auch sonst die Filme aus der Rogenecke mögen.


Mikelking

vor 5 Jahren

Die lustigsten Szenen waren schon im Trailer. Der Film ist ausserdem viel zu kurz


Andrea1893

vor 5 Jahren

Absolut nicht empfehlenswert! Paar lustige Szenen die waren aber bereits aus dem Trailer bekannt, sonst langweilig oder fast nervig..


hershanking

vor 5 Jahren

Der Film war am Anfang gut aber begann gegen das Ende so schlecht zu werden, dass es mir nur Übel wurde.


seeyouto

vor 5 Jahren

Ziemlich Lasch, komische Ideen und übertriebene Handlungen. Was ich gar nicht mag, und kaum zum Lachen anregte. Ich mag natürlichen Humor und Situationskomik eher. Hier ist irgendwie alles aufgesetzt..... und das Baby weint nie... und ist immer nur süss....... naja.


buono

vor 5 Jahren

Recht lustig aber keine neuen Pointen. Schon Alles mal gesehen


Ginella

vor 5 Jahren

Dä Film isch dä Hammer, ha mi fasch kaputt glachet!!!


Watchlist