R.I.P.D. USA 2013 – 96min.

Kurzbeschreibung

R.I.P.D.

Genre
Action Komödie Krimi Fantasy

Der korrupte Boston Cop Nick (Ryan Reynolds) wird bei einer Razzia erschossen. Aber als er bei der Himmelspförtnerin (Mary-Louise Parker) ankommt, kriegt er eine zweite Chance. Als Polizist im R.I.P.D., dem «Ruhe-in-Frieden-Departement», soll Nick verlorene Seelen einsammeln und zurück vors jüngste Gericht bringen. Mit seinem Partner Roy (Jeff Bridges) macht sich Nick auf, sogenannte «Deados» zu jagen und insgeheim seinen Killer zu finden.

Kinostart

Deutschschweiz: 29. August 2013

Romandie: 31. Juli 2013

Tessin: 3. Oktober 2013

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 3 Jahren

Das einzige was den Film halbwegs erträglich macht, ist Jeff Bridges zum wiederholten Male als griesgrämigen Cowboy zu sehen.


tomislav_kovacevic

vor 4 Jahren

einmal anschauen. ganz ok


oscon

vor 5 Jahren

Nicht ganz so stark wie die ähnliche "Men in Black"-Reihe, aber allemal ein guter Buddy Movie!
Mit einem tollen Jeff Bridges als texanischer Gesetzeshüter mit Todestrauma und Ryan Reynolds als Neutoter smarter Bostoner Polizist.
Leider ist das Creature Design nur mässig und mit Ausnahme der Todesszene die Special Effects auch nicht das Gelbe vom Ei.
Das stört nicht extrem, da der Film von den Onlinern der Protogonisten, sowie der zur Schaustellung ihrer irdischen Alias-Identitäten (Chinese und Modell) lebt.
Komisch! Anmerkung: Das texanische Kauderwelsch Bridges' alleine ist die englische Fassung wert!
3 Sterne (***)Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm R.I.P.D.

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 63 Filme