CH.FILM

Das Turiner Pferd Frankreich, Deutschland, Ungarn, Schweiz, USA 2011 – 146min.

Kurzbeschreibung

Das Turiner Pferd

Genre
Drama

Ein krankes Pferd, ein lädierter alter Mann und seine gut 30-jährige Tochter kämpfen auf einem einsamen Bauernhof ums Überleben. Es wird wenig geredet und wenig gehandelt, permanent bläst ein nervtötender Sturm, düster sind die schwarzweißen Bilder, zweieinhalb Stunden lang ist der Film. Umso größer müssen Geduld und Aufmerksamkeit sein, denn im Zentrum stehen die Schauspieler und die Kamera, die in langen ruhigen Einstellungen emotionslos zusieht. Der ungarische Ausnahmeregisseur kündigte 2009 an, dies sei sein letzter Film, und 2011 erhielt er an der Berlinale für diese Studie den großen Preis der Jury.

Kinostart

Deutschschweiz: 15. März 2012

Romandie: 18. Januar 2012

Tessin: 15. Juni 2012

Streaming-Angebote

Regie

Darsteller

Details zum Film

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Movie_Maniac

vor 3 Jahren

Ein sehr aussergewöhnlicher Schwarz-Weiss-Film, bei dem ein alter Mann mit seiner Tochter und seinem Pferd ums Überleben kämpft. Es wird kaum Gesprochen, dadurch kann man das Drama auch ohne Sprachkenntnisse in der ungarischen Originalfassung ansehen. Das 146-minütige Kammerspiel ist vor allem auf das Schauspiel und die Kameraarbeit reduziert, daher passiert handlungstechnisch sehr wenig. Man könnte den Film ohne Weiteres in der doppelten Geschwindigkeit durchspulen und würde wohl nichts verpassen. Wenn man zuvor aber weiss, worauf man sich einlässt, kann man durchaus Gefallen daran finden. Zum Einen bietet "Das Turiner Pferd" einen glaubwürdigen und interessanten Einblick in ein völlig anderes Leben, zum Anderen vermittelt der Film ein wohltuendes Gefühl von Geborgenheit.
7/10Mehr anzeigen

Zuletzt geändert vor 3 Jahren


Watchlist

Kinoprogramm Das Turiner Pferd

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 38 Filme