CH.FILM

Ein Sommersandtraum Schweiz 2011 – 88min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

22

18

12

5

11

3.5

68 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

boris

vor 7 Jahren

Supa lustiga fuim! Unbedinkt anluega! (This was Swiss German;)


dada27ox

vor 8 Jahren

wow, mal wieder eine Schweizer Komödie, die ich nicht peinlich finde. schöne Geschichte, witzige Ideen und eine gute prise Surrealismus. die Dialoge sind leider etwas sehr einfach und uninspiriert.


torina

vor 9 Jahren

Witziger Film mit Tiefgang.


oberon7

vor 9 Jahren

Wenn möglich schaue ich mir schweizer Filme im Kino an. Das kann ja dazu führen, dass da mal was gutes kommt;), so wie zb von von den ebenfals 7Mio Dänen...
Technisch gesehen merkt man, dass der Film vermutlich mit einer Canon Spiegelreflex (ev 5d?) gedreht wurde:) ab und zu springt die Schärfe etwas schnell hin und her... Aber die Geschichte finde ich witzig. Auch der Mut ist bewundernswert, sowas abzudrehen und durchzuziehen!
'Eine Liebesgeschichte lebt von den Hindernissen, die der Liebe zwischen zwei Menschen in den Weg gestellt werden'... las ich mal irgendwo.
Wie dies hier gelöst wurde ist origninell und unvorhersehbar. Leider ist der Hauptdarsteller immer noch etwas overacted aber immerhin hat der Film dies mit Hollywood gemeinsam.
Spontane Lacher und ein gutes amusement.Mehr anzeigen


suesu83

vor 9 Jahren

Originell und metaphorisch! Sehr empfehlenswert, wenn man mal eine Abwechslung von überladenen Hollywoodfilmen braucht!


dana1992

vor 9 Jahren

Witzig xD


danielsplace

vor 9 Jahren

Aufgrund der fast durchwegs positiven Kritiken, habe ich mir diesen Film angeschaut und war enttäuscht. Langweiliger Film mit banalen und unausgereiften Dialogen, zufällig aneinander gereiten Episoden, unglaubwürdigen Beziehungen. Einzige Lichtblicke sind Fräulein DaCapo und Michel Gammenthaler. Diese schaue ich mir aber beide lieber live an...Mehr anzeigen


sternennacht

vor 9 Jahren

witzig, flockig, viel Ironie
Dora


yy90y

vor 9 Jahren

fantasievoll


Janissli

vor 9 Jahren

Mal was ganz Unterhaltsames, witzig, fantasievoll und "härzig".


selinaburri

vor 9 Jahren

war positiv überrascht. fabian krüger hat mich voll überzeugt. mal nicht so "steife, gekünstelte" sprache!!!


Patrick

vor 9 Jahren

DER SANDMANNTRAUM.
Die Komödie hat eine orginelle ausgangs-idee, aber leider zünden die gags nur als mittelmass Feuerwerk.
Bei den Darsteller überzeugen. der trollige Beat Schlatter, Fabian Krüger sowie verfügt der TV-Guru über ein paar lacher.


kiwi333

vor 9 Jahren

sehr interessante geschicht, mal etwas anderes und ganz sicher nicht voraussehbar!
eine witzige frölein dacapo, interessante charakteren, unterhaltsam.


MiMiMa

vor 9 Jahren

Endlich mal wieder eine Schweizer Komödie voll von witzigen Details und einem Happy-End vom Schönsten. Ohne bemühenden "MussLachen"-Humor, den Schweizer Komödien sonst auszeichnet. Sogar Beat Schlatter war passend besetzt, wo ich ihn sonst vermeide, wo es geht.


Anneli78

vor 9 Jahren

Also ich frag mich, was die anderen User an diesem Film toll fanden! Ich fand ihn stinklangweilig und total miserabel gespielt!!! Nicht zu empfehlen!


milsom

vor 9 Jahren

Wir haben viel gelacht! Aber er war auch gut zum nachher diskutieren! Ein toller Film! Hut ab für einen Schweizer Film!


caminovie

vor 9 Jahren

Lustig, tiefgründig und schöne Bilder! Sehr, sehr empfehlenswert!


slegde

vor 9 Jahren

Tolle Geschichte!


hansi2000

vor 9 Jahren

De Film isch eifach de Hammer!! Min neue lieblingsfilm!


bossebastian

vor 9 Jahren

Ein wunderbarer Film voller wunderschöner Bilder.
Und bei jedem wird man verleitet noch eine Aussage zwischen den Zeilen zu lesen. Von der leichten Sommerkomödie bis zum Tiefgründigen Werk über die Ehrlichkeit zu sich selber.


pradatsch

vor 9 Jahren

Wunderbar, wunderbar amüsant und nicht ohne Tiefsinn. Dabei müsste Benno am Anfang gar nicht gar so verletztend sein. Und was genau zwischen Benno und Sandra passiert (bzw. wie) geht in all dem Sand etwas unter.


Watchlist