Biutiful Mexiko, Spanien 2010 – 138min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

26

33

33

12

5

3.6

109 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

gpluess

vor 2 Jahren

Tolle schauspielerische Leistung.


Barbarum

vor 7 Jahren

Trotz eines überzeugenden Bardem, der zündende Funke wollte bei mir einfach nicht rüberspringen.


anabah

vor 7 Jahren

Der Film zieht einem wirklich runter: -( Ich finde, er ist etwas übertrieben dargestellt. Ich hätte von Alejandro Gonzales Inarritu mehr erwartet, nach seinen Meisterwerken "Babel" und "21 Gramm".
Schade, da vermag auch ein Javier Bardem die Story nicht mehr zu toppen. Und zu alledem war der Film auch noch zu lange und langatmig.Mehr anzeigen


movie world filip

vor 9 Jahren

Nicht gerade das Niveau von Amores Perros, ehr das von Babel und 21 Gramms. Nicht auf die ganze Linie stark.


simpsonb

vor 9 Jahren

Wunderbar. Und bei allen düsteren und ungewohnten Bildern von Barcelona eine herzliche, ergreifende Geschichte, die Hoffnung ahnen lässt.


Cramberry

vor 9 Jahren

düster


selinaburri

vor 9 Jahren

krass. lang. düster. für mich etwas zu negativ.


Gelöschter Nutzer

vor 9 Jahren

¡un poema!


megawin

vor 9 Jahren

Guter Film! Eigener Film, vergleichbar mit... schwer zu sagen. Nach dem Film ein Gefühl von Freiheit und Stärke, ein Drang zu Neuem. Natürlich eigene Reflektion inbegriffen, doch die schadet meist weniger als sie nützt.


rico_rillstein

vor 9 Jahren

naja, mag vielleicht filmisch gut sein, jedoch ein (emotionaler) genuss ist dieser film bei weitem nicht.. sehr harte kost!


rico_rillstein

vor 9 Jahren

fg


ptigris

vor 9 Jahren

Bester Film der letzten Monaten!


telendos

vor 9 Jahren

der Beste in diesem Jahr


Rio1979

vor 9 Jahren

Toller Film mit einem überragenden Javier Bardem. Ein Stern Abzug, da der Film manchmal ein bisschen in die Länge gezogen wurde. Aber sonst empfehlenswert.


zuckerwättli

vor 9 Jahren

Eindeutig der beste Film des Jahres mit einem unglaublich starken Javier Bardem. Sicher nicht der leichteste Film, aber es ist ein Film über das Leben und nicht den Tod. Einfach nur wunderschön.


Sam999

vor 9 Jahren

Wer sich gern von einem Film emotional vergewaltigen lassen will, kann ihn sich gerne antun. Wer normal tickt, schaut sich nicht freiwillig an wie eine Person systematisch Stück für Stück umgebracht wird und macht einen grossen Bogen um dieses Machwerk.


nilsw

vor 9 Jahren

Tieftraurig, erschütternd, wunderschön, hässlich, berührend und grossartig. Biutiful ist eine Parabel über Tod, Liebe, Sünde, Schuld, Trauer, Sterben, Ausbeutung und Menschlichkeit. Dargestellt von einem alles überragenden Javier Bardem, dessen spiel so körperlich, so intensiv ist, dass sein Leid in einer Tour de Force in einer Weise miterlebt, die einen nach 2. 5 Stunden erschlagen in die Welt hinauslässt.
Eine ernstgemeinte Warnung sei hier ausgesprochen. Dieser Film deprimiert auf eine Weise, die nicht alle ertragen können. Man sollte sich also den Kinobesuch gut überlegen. Biutiful ist eine emotionaler Tiefschlag. Nichts ist hier schön. Es ist das wohl erschütterndste Meisterwerk der letzten JahreMehr anzeigen


Watchlist