Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod Frankreich, Spanien 2010 – 107min.

Kurzbeschreibung

Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod

Genre
Komödie Drama Krieg

Der spanische Bürgerkrieg im Jahr 1937: Ein Clown wird von Milizen zwangsrekrutiert. Er wird mit einer Machete bewaffnet und steigert sich im Kampf gegen die Faschisten in einen Blutrausch. Am Ende wird er inhaftiert, nimmt seinem Sohn Javier aber das Versprechen ab, ihn zu rächen. 36 Jahre vergehen. Javier findet in einem Zirkus als trauriger Clown Arbeit. Der lustige Clown ist Sergio, ein gewalttätiger Trinker, der mit Natalia, der schönen Akrobatin zusammen ist. Natalia findet Gefallen an Javier, doch damit beginnt eine erbitterte Rivalität zwischen den beiden Clowns, die in sinnloser Gewalt endet.

Kinostart

Deutschschweiz: 11. August 2011

Romandie: 22. Juni 2011

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Barbarum

vor 3 Jahren

Ein groteskes Stück Kino und gerade deswegen auch sehenswert. Trotzdem schätze ich persönlich doch eine Handlung die leichter nachzuvollziehen ist.


surfwelle

vor 8 Jahren

Zeitraum: Beginn bis Ende der Diktatur Francisco Francos in Spanien
Spanische Faschisten rekrutieren den Vater Javiers, welcher als lustiger Clown Kinder zum Lachen bringt zum Soldaten.
Sein Vermächtnis an Javier: du warst nie Kind und wirst ein trauriger Clown.

Eine wilde Groteske nimmt ihren Anfang und wird geprägt durch die Fänge der Francos Diktatur und der Liebe zweier Clowns zur Zirkusartistin Natalia. Beide Clowns verbindet die Beziehung: Lieber Clown sein als einen Mord zu begehen, welche am Ende des Films eine Pointe bekommt.
Sehr imposant das expressive Verhalten von Javier in seiner Ausdrucksform durch seinen Vater und den politischen Ereignissen geprägt, hin zur Bewältigung durch sein Bedürfnis nach Liebe und Selbstverwirklichung.
Fein heraus gearbeitet auch die Comic in einer subversiven Form, welche gerade der Diktatur verhasst war und die sich in der expressiven Ausdrucksform beider Clowns bizarr, verzerrt und übersteigert darstellt.
Fazit: heftig, fettes vollgeladenes Filmchen welches bei Javier lange auf der Wange und seinen Lippen nach brennt.Mehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 61 Filme