Unter Kontrolle Kanada, Deutschland, USA 2008 – 97min.

Kurzbeschreibung

Unter Kontrolle

Genre
Action Krimi Drama Thriller

Jennifer Lynch, die Tochter von David Lynch, hat sich für ihren zweiten Film einen vermeintlich konventionellen Plot ausgedacht: zwei FBI-Agenten, eine Handvoll Zeugen und die Jagd nach einem Serienkiller. Doch ganz so leicht kann es sich ein Lynch-Sprössling natürlich nicht machen, und so beginnt «Unter Kontrolle» zunächst einmal mit einem diffus gefilmten Mord, der den Zuschauer zwar gleich ordentlich schockt, aber ansonsten vor allem Fragen aufwirft.

Kinostart

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

movie world filip

vor 10 Jahren

sehr unbekannte film, aber prima... ach super pullman, die tochter von david kann es auch!!!


cineast2001

vor 13 Jahren

Nicht das dieser Film schlecht ist oder so!

Nein! Aber…..

Es ist das was man von einem Film dessen Regisseur(in) Lynch heißt erwarten kann. Die Charakterisierung der Figuren, die Story und das Ende ist wie nach einem Leitfaden "Wie drehe ich einen Film von David Lynch" Lektion für Lektion abgedreht!

Natürlich kann Jennifer Lynch als Tochter von David Lynch eine Hommage an ihren Vater drehen, aber es ist und bleibt schade, das Sie nicht aus dem Schatten ihres Vaters heraustreten kann und eigene Ideen und entwickelt und für sich selber einen eigenständigen weg findet.

Routiniert "kopiert" Sie den Stil ihres Vaters, sowohl bei den Charakteren als auch bei der Story. Für Fans von "David Lynch- Filmen" wird der Spaß aber nach 5 Minuten vorbei sein, weil diese dann wissen wer die Kriminellen wirklich sind.
Vor allem durch das "gezielte" Overacting von Bill Pullman und Julia Ormand wird schnell klar "wo der Hase läuft". Das geschulte Auge eines Lynch Fans erkennt sofort, woran sich das Pärchen verrät!

Zugegeben, die Story ist gradliniger und schnörkelfreier als bei den letzten Filmen ihres Vaters, vielleicht auch ein Verweis an dessen Zeit, als man seine Filme noch problemlos beim ersten mal verstand!

Fazit: Trotz des Aufgusses an den typischen Stilmerkmalen eines "Davis Lynch Films" hat Jennifer Lynch fleißig von ihrem Vater gelernt und abgekupfert und ist für "Lynch Fans" ein absolutes MUß!!
Trotzdem wünsche ich Jennifer Lynch, das Sie zu einem eigenen Stil findet ohne ihren Vater dauernd kopieren zu müssen. Aber warum eigentlich nicht, bevor seins schlechten Ideen verwirklicht, kann man dann auch besser mal auf altbewährtes zurück greifen!

Achtung: Hierbei handelt es sich nur um meine Meinung für die ich keine Gewähr(aber eine Flinte!) übernehme und die Haftung ausschließe!
Zu Risiken und Nebenwirkungen dieses Kommentars lesen Sie bitte die Filmkritik auf "cineman. ch" oder fragen Sie bitte an den Kassen Ihres Kinos oder "beschimpfen“ Sie den Regisseur, Darsteller und /oder ProduzentenMehr anzeigen


Watchlist

Kinoprogramm Unter Kontrolle

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Jetzt im Kino 6 von 44 Filme