Willkommen bei den Sch'tis Frankreich 2008 – 106min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

350

190

60

17

22

4.3

639 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

silvios

vor 5 Jahren

Super Film, genial gemacht, einige Lacher, schon lange nicht mehr so etwas unterhaltsames gesehen.


flo1981

vor 5 Jahren

eines der besten Französisch Komödien für mehrere Jahre


stephelbine

vor 7 Jahren

richtig tolle Komödie zum Totlachen


Jossea

vor 8 Jahren

Hammer Film:)


isathefreak

vor 8 Jahren

tränen gelacht!!! hahaha! wunderbar!


attac

vor 8 Jahren

Wenn man sich auf diesen mitunter infantilen und wenig subtilen Humor einlassen kann, ist der Film ein wahrer Brüller! Herzerwärmend und extrem zwerchfell-beanspruchend zugleich.


nigella72

vor 8 Jahren

Lustigster Film den ich je gesehen habe. Ich war 3x im Kino!


2fuexli

vor 9 Jahren

Witzisch;)!


ebi75

vor 9 Jahren

unkompliziert (kompliziert), fröhlich, sehr unterhaltend und mitten aus dem leben gegriffen!
GENIAL!


slinda

vor 10 Jahren

sehr ein lustiger Film, der einem seine Vorurteile über Bord werfen lässt


raccoon10

vor 10 Jahren

nicht einfach nur äusserst witzig, sondern mit der genau richtigen portion sarkasmus. i like.:)


rogerfortune

vor 10 Jahren

Ich habe schon lange keine so erfrischend, lustige Komödie mehr im Kino gesehen. Die Franzosen haben erneut ein Meisterwerk aus dem Leben von normalen Menschen kreiert. Man kann bei diesem Film viel Lachen, entdeckt aber auch viel versteckte Lebensweisheiten und tägliche Begebenheiten mit parallelen zum eigenen Leben. Tipp: Unbedingt Anschauen.Mehr anzeigen


philm

vor 10 Jahren

Durchschnittliche familientaugliche Komödie (auf Deutsch). Vielleicht ist sie witziger wenn man des Französisch (Sprache) mächtig ist...


mjoelner69

vor 10 Jahren

Lustiger Klamauk, aber finde nicht dass es fürs Kino reich.


weigert

vor 10 Jahren

habe mich gekugelt vor lachen


cinemansilvia

vor 10 Jahren

Wir haben uns ko gelacht.


flisch

vor 11 Jahren

der film hat eine handlung, ist lustig, die schauspieler machen ihr ding gut....... was will man(n) mehr? den film sollte man gesehen haben!


torina

vor 11 Jahren

Toller Film, ich habe selten so gelacht. Einfach herrlich amüsant. Empfehlenswert für einen unbeschwerten und lustigen Abend.


discovery1968

vor 11 Jahren

Ein superschöner Film! Habe nicht nur Tränen gelacht, aber auch etwas dazugelernt, über "wie man (positiv) überrascht werden kann, wenn man auf eine neue Sache zu geht mit einem Koffer voll Vorurteile"!! Ein seelenwärmenden Streifen.


kurmannpartners

vor 11 Jahren

Habe selten so gelacht, einfach herrlich, dieser Film. Nur wer nicht französisch versteht (vermute ich bei der Kritikerin) kann diesem Film eine schlechte Note geben.


jazzrock

vor 11 Jahren

macht richtig Spass


cherio

vor 11 Jahren

super film, habe selten so gelacht! "oh, jetzt habe ich ein paar eulen verschluckt! " etc war einfach nur zum todlachen! den film kann ich nur empfehlen: herzlich, lustig und einfach nur sehenswert!


tuvock

vor 11 Jahren

Aber ich will ja auch nicht Edward Norton sehen oder Robert DeNiro sondern ich will einfach nur lachen können.

Oft habe ich mir gedacht, He das ist ein Fehler, die Sprache ist nicht ganz richtig, oft hört man oder merkt man dass der eine oder andere Dorfbewohner nicht Sch´ti redet, und dass es da zu sprachlichen Uneinigkeiten kommt, wieso z. B. redet Annabelle im Film dialektfrei französisch? Keine Ahnung.

Was sagt der Regisseur im Interview noch mal? - Bis zu meinem 13. Lebensjahr war es völlig normal, Dialekt zu sprechen. In der Schule lernte man zwar das "richtige" französisch und die Lehrer ließen nichts anderes gelten, aber zu Hause und mit den Kumpeln redet man Sch'tis.

Und wie verhielten sich die Leute in der Gegend als sie über den Film erfuhren? – sagt der Regisseur im Interview - Erst gab es Skepsis und Misstrauen, die Leute hatten Angst, ich würde mich über sie lustig machen. Dabei führe ich die ganzen dämlichen Klischees ad absurdum. Inzwischen sind sie total glücklich. Busladungen von Touristen fallen in Bergues ein, pilgern durch die Straßen, um zu gucken, ob es wirklich so ist wie im Film. Die Produkte der Region verkaufen sich um 40 Prozent mehr als vorher. Das Image ist jetzt viel besser, ich habe Neugier geweckt. Wahrscheinlich kriege ich demnächst die goldene Tourismus-Medaille.

Und wie schaut es heute aus? - den ungeliebten Norden. Die Höchststrafe. Die Nordfranzosen sind vor allem für drei Dinge bekannt - für ihre Fritten, den Stinkkäse und ihren eigenartigen Dialekt. Und den Käse möchte ich wirklich nicht. Aber wie gesagt, ich lebe nicht in Frankreich, finde das ist ein tolles Land und ich würde gerne mal einen Film sehen mit einem Franzosen und einem Engländer auf einer einsamen Insel die sich beide nicht leiden können, und das als Komödie. Vor dem Film war der Rekordhalter in Frankreich „Les Bronzés 3 - amis pour la vie“, kennt eh keine Sau und sonst „Titanic“ aber der schlug alle.

So das war es wieder, ich finde der Film ist gelungen, auf alle Fälle empfehlenswert und er kriegt

93 von 100Mehr anzeigen


tuvock

vor 11 Jahren

Ha Ha Haaaaaaaaa, ich lach mich tod, Ha Haaaaaaaaaaaaaaaa, Kicher, Wieher, Ich brech echt ab, ich fall gleich um. Oh Mann. Also der Film ist lustig, er ist romantisch, er ist freundlich, er ist nett, er ist liebenswürdig, er ist nicht Hollywood – Juhu – er hat gute Darsteller, er hat eine eigenartige Atmosphäre, einer von den Filmen an die man sich sofort gewöhnt und nicht los lassen will, sie immer wieder ansehen kann. Er ist wie ein alter Louis de Funes Film, Mann wie ich den liebte den Schauspieler. Der Film hat Esprit, er ist charmant, er hat Sinn er hat gute Dialoge, er ist zu kurz mit 97 Minuten er hat wenige Längen. Es wird oft auf Probleme eingegangen. Der Film bringt dich zum Weinen, er ist romantisch veranlagt aber nicht zu viel mit Kitsch beladen. Er hat gute Dialoge, er hat eine schöne Story, er hat eine Story die ich so noch nie sah, der Film muss einfach ein gutes Ende haben.

Gibt´s auch Infos? – Ja:

In Frankreich gibt es so eine bescheuerte Kulturgrenze ungefähr zwischen Bordeaux und der Stadt Metz. Ungefähr wie München und Ostfriesland, und die ist groß: Im Norden hält man die „Südländer“ für Dämlich und unehrenhaft, unzuverlässig. Im Süden denkt man sich über die Nord Typen dass sie eigenartig sind, mysteriös, komisch, verschlossen und ebenfalls und einen eigenartigen Dialekt haben. Der Norden denkt sich über die Leute im Süden he das ist ja schon fast Algerien da arbeiten die Leute nur wenn sie Hunger haben, sie sind meistens faul und denen ist alles egal; umgekehrt gilt der Norden als eine Art Vor-Arktis, wo Klimaanlagen unbekannt sind, weil es immer regnet. Und das ist irgendwie gut so, denn diese Phobie vor beiden Regionen die es ja wirklich gibt bildet für den Regisseur Dany Boon einen wunderbaren Film der die Region Nord-Pas-de-Calais zwischen Ärmelkanal und der belgischen Grenze in den Mittelpunkt setzt. Für die deutsche Fassung des Films wurde ein fiktiver deutscher Dialekt entwickelt, der die Eigenheiten des Original-Dialektes möglichst repräsentativ transportieren soll. Und ich muss sagen ich Liebe es wenn in Filmen oder in der Realität die Leute vor den Kopf gestoßen werden wegen Ihren blöden Klischees.

Schade dass ich nicht französisch kann, Na Ja kann ich, ich meine sprechen und ja ich habe so was von lachen müssen bin auf den Boden gefallen bin rumgerollt, meiner Freundin in die Hände gefallen beide haben wir Tränen gelacht uns umarmt und sie hat mir den SAW V Dreck im Kino vergeben. Na Ja Teil 6 wird sie natürlich auch sehen müssen. Nun ich finde Hollywood kann gar nicht solche Filme machen, nur England und Frankreich ist imstande gute Lebensgeschichten zu drehen, Filme zu machen die einen Sinn haben und nicht blöd sind.

Christoph Maria Herbst aus Stromberg spricht den Dany Boon, und das wirkt gut denn diese helle Stimme mich erinnert das an „Der Schuh des Manitu“ so wie wenn Bully Herbig dauernd schwul redet, der Film ist einfach irre. Was an dem Film gut ist, er ist flott inszeniert, nie fast nie wurde mir langweilig, die Musik habe ich nicht bemerkt, die Kamera ist mir egal, die Leute sind nett, die geile Frau von Dany Boon die ist so was von scharf, wie eine Chilischote, wenn ich die mit unseren Deutschen Mädels vergleiche, ungefähr wie wenn ich Chili mit Schokolade vergleiche.

Ich finde es unglaublich wie leichtfüßig der Film unterwegs ist und noch dazu patzt er nicht, er macht Spaß, er hat Sinn und er macht Freude.

Die Handlung kurz überrissen:

Der Postbeamte und Südfranzose Philippe Abrams wird unfreiwillig versetzt - zu den Sch'tis, wie die Nordlichter wegen ihres Dialekts genannt werden. Zwei Welten prallen aufeinander - doch schnell merkt Philippe, dass er den Sch'ti-Dialekt zwar nicht versteht, die Menschen aber unwahrscheinlich herzlich sind. Vor allem zum Postboten Antoine hat Philippe sofort einen Draht, und so werden die beiden schnell zu besten Freunden. Dazu bereitet ihm seine Frau Julie an den freien Wochenenden im Süden den Himmel auf Erden, und er ist im angeblich barbarischen Norden so glücklich wie noch nie. Alles läuft also bestens - bis Julie eines Tages beschließt, Philippe vor Ort beizustehen. Der sieht sich nun gezwungen, Antoine und dem Rest seiner Mitarbeiter zu gestehen, dass er sie seiner Frau als unzivilisierte Horde beschrieben hat. Er muss sich schnell etwas einfallen lassen…

Weiter mit meinem Senf:

Natürlich wenn man jetzt dem Film nachgeht und sich ansehen will was wirklich stimmt wird man auf eine Menge Ungereimtheiten kommen und auf der hoffentlich bald erscheinenden DVD Auswertung wird man sich hören und sehen wie oft sich die Typen da versprochen haben, ich habe so ein bisschen versucht mit meiner Holden da mit zu lispeln, und ich bin immer wieder aufgehalten worden, weil der Film traurig oder nett war ich meine Alte in den Arm nehmen musste, selber lachen musste oder mich verhaspelt habe. Gelacht habe ich wie ich hörte dass die z. B. als Liebeslied das Heidschi Bumbeitschi Schlaf Weiter Lied gesungen haben. Meine Güte, so was in einem Film sah ich noch nie.

Der Film hat mich auch stark an Nonstop Nonsens erinnert, ich hoffe es kommen mehr so lustige Filme, denn da kann ich lachen. Von den Disaster ähnlichen Filmen die Dreck sind, einfach nur Mist, so wie „Meine Frau die Spartaner und Ich“ einfach nur Dreck ist, habe ich genug. Ich will endlich wieder Screwball Komödien sehen und gute lustige Filme wie „Hot Fuzz“ oder einfach zum 5. x noch „Hausboot“ mit Cary Grant. Ich will endlich wieder lachen können ohne mir zu denken, meine Güte ist das ein sinnloser Dreck. Sicher ist der Film nicht perfekt, es ist wenig an schauspielerischer Leistung da, fast immer ist der Film vorhersehbar auch das Ende, und die Leute wirken alle als wären sie bezahlte Schauspieler.Mehr anzeigen


stevecologne

vor 11 Jahren

selten so einen witzigen und warmherzigenFile gesehen


maischter

vor 11 Jahren

Ein herrlicher Film mit viel Charme, Witz und Gefühlen. Schlichtwegs ein Muss für jedermann (selbst wenn man zu Schulzeiten auf Kollisionskurs mit Französisch war; -))


huginu

vor 11 Jahren

Vom Anfang bis zum Ende köstlich, und vor allem ohne Hänger!


skijump

vor 11 Jahren

Toll!!


Gelöschter Nutzer

vor 11 Jahren

Absolut fantastisch, lustig, menschlich... ein Muss!


evemarie

vor 11 Jahren


simea03

vor 11 Jahren

ausgezeichnerter film
einfühlsam und echt französicher charme
hab noch selten so einen fröhlichen abend im kino erlebt


henryman

vor 11 Jahren

So stelle ich mir eine gute Komödie mit ein bisschen Tiefgang vor! Kompliment den Machern


hannes

vor 11 Jahren

Die Franzosen konnten seit "La grande vadrouille" ein weiteres Meisterwerk produzieren!


moonlightvampir

vor 11 Jahren

Aber ich finde diesen Film einfach nur Humorlos.......


kathys

vor 11 Jahren

An unserem Familienfilmnachmittag (53, 50, 23, 21 und 17 Jahre alt) haben wir diesen wunderbaren Film zusammen angeschaut. Wir haben uns auf diesen Film geeinigt und es nicht bereut. Alle hatten grosse Freude an diesem spassigen und sehr liebenswürdig gemachten Film.


vidi52

vor 11 Jahren

Comique, touchant, même si le scénario est simple. Un film français comme on les aime.


vickybarca

vor 11 Jahren

... herzhafte, tränenreiche Lachattaken garantiert!


lucy68

vor 11 Jahren


maeggi64

vor 11 Jahren

super Film. Bravo; endlich wieder mal was wirklich sehenswertes.
Sehr viele Lacher!!!


murianerli

vor 11 Jahren

Hier ist herzhaftes Lachen kaum zu unterdrücken.


sandrita3

vor 11 Jahren


mikecineman

vor 11 Jahren

Dieser Film ist für mich der Beste in diesem Genre. Herzhaft, locker und natürlich kommt diese Komödie rüber. Beste Unterhaltung!


lazi65

vor 11 Jahren

Noch nie erlebt, ein genialer film, der extraklasse, und doch einfach.
Mega Spass!!!


ahunzike

vor 11 Jahren

hab schon lange nicht mehr so gelacht - sehenswert wie nur etwas!


topsy99

vor 11 Jahren

Diesen Film habe ich 2 mal gesehen. Unterhaltsam, schräg und mit Happy End. Einmal was anderes als US-Mainstreamfilme.


susibryner

vor 11 Jahren

Esssch hammer! wiedereinmal gedankenlos lachen:)


bt

vor 11 Jahren

Ein absolut genialer Film mit Humor der meinem Zwerchfell so beanspruchte, dass ich Tränen lachte!!


bortolas

vor 11 Jahren

Auf einfache Art alltägliches wiedergeben. Super und Lustig


pattyk

vor 11 Jahren

Ein wunderschöner Film, der zum Lachen und zum "Drinleben" einlädt. Die Darsteller sind absolut liebenswert und zum Knutschen.


stef97

vor 11 Jahren

Ich hab schon lange nicht mehr so viel Gelacht! Einfach herrlich dieser Film: der Humor, die Geschicht, die Schauspieler, die Regie, alles vom Feinsten:) Ein "muss man gesehn haben"-Film.


boarderly

vor 11 Jahren

habe ihn in orginalsprache französisch gesehen, weiss nicht ob er auch auf andere sprachen zu sehen ist... aber auf jeden fall ist es ein meisterwerk!! uuurkomisch und mit viel herz... wirklich zu empfehlen!!


tmc

vor 11 Jahren

Ein sehr lustiger Film zum Entspannen und Abschalten vom Aerger des Altags...


loisirs2

vor 11 Jahren

Sehr lustig, unterhaltsam, bis jetzt sah ich ihn zweimal. Ebenbürtig oder besser als die "Bronzés".


arber

vor 11 Jahren

Eine warmherzige Komödie die mit ihrem Charme und Witz voll und ganz überzeugt. Zum Ende des Films möchte man selbst in das kleine Dorf im hohen Norden Frankreichs reisen um diese Ch'tis kennenzulernen.


nichu

vor 11 Jahren

Wer mit so wenig Budget einen solch tollen Film drehen kann, verdient mehr als nur einen Oskar! Ich habe selten so viel gelacht wie bei diesem Kinobesuch und werde mir den Film ganz sicher kaufen wenn er auf DVD raus ist.


edeligel

vor 11 Jahren

Der witzigste Film des Jahres mit unverbrauchten Gesichtern. Einfach SPITZE!


neneli

vor 11 Jahren

Eine Wohltat, verglichen zu dem was einem manchmal vorserviert wird. Erinnerte mich an Paniol Filme.


susuni

vor 11 Jahren

ein film, nach dem man bauchschmerzen hat vom vielen lachen! hammer film!


lvoegi

vor 11 Jahren

einfach saulustig, schönes französisch;)


shelby72

vor 11 Jahren

Bitte diesen Film auf gar keinen Fall in der deutsch synchronisierten Fassung ansehen! Die Synchronisation ist absoluter Müll. Nur die Untertitel entsprechen dem was auch wirklich gesagt wird. In Original sind "seine" noch "Hunde". In der Untertitelung sind "seine" dann "Schweine"... weil es sich reimt. Aber in der misserablen Synchronisation geht es da schlussendlich um einen Omnibus... und da lacht garantiert niemand mehr, weil die Pointe nun echt versaut ist.Mehr anzeigen


schranz

vor 11 Jahren

Für einen guten Film braucht es vorallem eine gute Geschichte, dann ist das Budget nebensächlich.


mbraendli

vor 11 Jahren

lustig, keine Gewalt, keine Unmoral


madhulika

vor 11 Jahren

Wer wieder mal den feinen und intelligenten Humor sucht, hat mit diesem Film eine sehr unterhaltsame und zu tiefst menschliche Lach- und Schmunzelgeschichte zu erwarten.


tallak

vor 11 Jahren

... nur witzig, gehaltvoll - so wie man sich einen Film für einen unterhaltsamen Kinoabend vorstellt


gpcuratolo

vor 11 Jahren


morrigu

vor 11 Jahren

@j. oliver

Nicht nur am heimischen Erfolg an den französischen Kinokassen kann man erkennen, dass der Film einer der unterhaltsamsten und auch lustigsten Komödien der heutigen Zeit ist. Selbst die Kommentare hier im Forum sind zu 98% (oder noch mehr) positiv ausgefallen. Die Aussage von dir über die "ach so" patriotischen Franzosen ist also ein deutlicher Fehlgriff. Vielmehr solltest du dir Gedanken machen, weshalb du eine solche Abneigung verspürst. Zudem ist es immer heikel nur aufgrund der gleichen Nationalität Filme vergleichen zu wollen. Mein persönlicher Tipp an dich: Wenn bisher nur L. d. F. bei dir hängengeblieben ist; unbedingt mehr französische Filme ansehen! Dafür könntest du dann auch HW-Produktionen wie HM3 sparen; -) und die Teenies nicht mit deinen schein-intelektuellen Kommentaren überfordern.
Mit gutgemeintem Gruss,

MirjamMehr anzeigen


zesi66

vor 11 Jahren

Gut gemachte Komödie, welche auch anregt, über die eigenen Vorurteile nachzudenken. Auch die Übersetzung mit einem erfundenen Dialekt ist meiner Ansicht nach sehr gut gelungen und kann die Wortspiele gut rüberbringen.


migion

vor 11 Jahren

Sorry, ich habe den Begriff Humor zweimal verwendet:
Ich meinte eigentlich:
Der Film hat viel, viel HERZ und Humor...

Und nochmals mein Fazit:
Sehr sehenswert!!!


migion

vor 11 Jahren

@Sonja: Ich stimme Dir voll und ganz zu!

Dieser Film ist zwar nicht sehr anspruchsvoll, hat aber viel, viel Humor und Humor. Sehr sehenswert!!!


ottilia

vor 11 Jahren

mega


riesel

vor 11 Jahren

Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht in einem Film. Trotzdem ist er nicht nur blöd gemacht, sondern hat auch Charakter.


maffi86

vor 11 Jahren

Der Film ist sehr amüsant, aber nur, wenn man ihn in der Originalsprache sieht (meinetwegen mit Untertiteln). Es wird nie langweilig und die Pause während dem Film vermisst man ebensowenig!

Klasse!!


thilda

vor 11 Jahren

Schlechte Laune? Dieser Film hilft bestimmt!


weristbeet

vor 11 Jahren

Ein Film bei dem man richtig schmunzeln und lachen kann. Abolut zu empfehlen. In der Originalversion ist er wohl noch besser.


reolus

vor 11 Jahren

... und auch geweint.
Sehr zu empfehlen für alle welche ihn noch nicht gesehen haben.


spirits

vor 11 Jahren

Ein richtiger gute Laune Film.


telendos

vor 11 Jahren

… ist erstaunlicherweise selten im Kino zu sehen – meistens ist es nur doof. In diesem Film kann man noch beherzt lachen!


jejaty

vor 11 Jahren

Humorvoll, gut inszeniert


fabi22

vor 11 Jahren

Sehr empfehlenswert! Hab den Film bereits zweimal gesehen. Ich bin ein bekennender nicht-möger der französischen Sprache... Aber ich glaub nach dem Film würde jeder am liebste nach Frankreich in einen Sprachaufenthalt! Genial. Felicitations!


chelsea83

vor 11 Jahren

Super Film... Bauchmuskeltraining!!


cineast2001

vor 11 Jahren

Also die Idee des Films kam mir irgendwie bekannt vor! Im nach hinein läuft das auf eine Variante "Ein Bayer auf Rügen" oder "Ossi trifft Wessi" heraus, eben nur mit mehr frankophonen Charme und Lebensart!

Die ersten 30 Minuten des Films erinnern entfernt an die wirklich großen Zeiten der französischen Komödie mit Funes/ Bouvril & Co, kommt aber meilenweit an diese Klassiker nicht heran.
Leider flacht der Film danach genauso ab wie der "DAX" in den letzten Tagen.
Einerseits ist es witzig mit zu erleben, wie unsere Nachbarn auch unter einander mit Vorurteilen Leben und dies zu durchaus witzigen Situationen führen kann bei denen man ein paar mal lachen konnte, andererseits ist der Hauch dieser "Exotik" schnell verflogen und man schaut, da nun alles doch vorhersehbar ist, gelangweilt auf die Uhr.
Der Umstand, das der Film 25 Millionen Zuschauer in Frankreich hatte und "Blockbuster" wie U. a. "The Dark Knight" den Rang abliefen ist für mich nicht unbedingt ein Phänomen, da die Franzosen ein doch sehr patriotisches "Cinephiles" Volk sind und bevorzugt, im Gegensatz zu den Deutschen, auch lieber in heimische Produktionen gehen!

Fazit: Dieser Film ist zwar nett, aber auch zu "brav"! Die Ära der großen französischen Komödie ist immer noch Vergangenheit! Oder hätte ich mich vorher mit Rotwein auf französisches Niveau trinken und mich mit Baguette und Froschschenkeln geißeln müssen bevor ich Zugang zu dieser besonderen Art des Frankophonen- Humors bekomme?? Ich weiß es nicht und es wir mir wahrscheinlich auch immer ein Geheimnis bleiben! Bei Funes & Co wäre das nicht nötig gewesen!!!
Trotzdem, wer "frankophil" ist sollte sich den Film aber unbedingt in der Originalfassung anschauen! Kommt doch etwas „ echter“ rüber!!

Achtung: Hierbei handelt es sich nur um meine Meinung für die ich keine Gewähr(aber eine Flinte!) übernehme und die Haftung ausschließe!
Zu Risiken und Nebenwirkungen dieses Kommentars lesen Sie bitte die Filmkritik auf "cineman. ch" oder fragen Sie bitte an den Kassen Ihres Kinos oder "beschimpfen“ Sie den Regisseur, Darsteller und /oder Produzenten!Mehr anzeigen


linus888

vor 11 Jahren

Wunderbar! Der Charme und Witz, den die perfekt ausgewählten Schauspieler vermitteln, ist absolut sehenswert und ein Muss für jeden Liebhaber des französischen Films. Auch Tage nach dem Kinobesuch muss ich über viele Szenen des Films lachen. Ich werde ihn auf jeden Fall ein zweites Mal anschauen und den DVD kaufen.Mehr anzeigen


fiaker

vor 11 Jahren

Seit Filmen mit Bourvil habe ich nicht mehr soo gelacht; dieser Film ist einfach super; beim zweitenmal hat man noch mehr davon.


pini

vor 11 Jahren

Einfach erfrischend!


nigella72

vor 11 Jahren

3x war ich den Streifen im Kino anschauen und er ist und bleibt der lustigste Film, den ich je gesehen habe! Ich verstehe die schlechte Filmkritik nicht, denn bei den Usern schneidet er sehr gut ab! Zeigt aber wieder mal, dass man sich lieber auf die Meinung des Publikums verlässt; -)


tlaloc

vor 11 Jahren

Der Film war wahnsinnig lustig. Es war toll, als der ganze Kinosaal mitgelacht hat und man die Freude förmlich spüren konnte. So etwas habe ich noch nie erlebt und das macht für mich den Film besonders.
Der Film ist nicht nach typischer Hollywoodmanier gemacht und somit ist die Handlung viel weniger vorhersehbar. Man konnte mit den Menschen mitlachen, mitweinen und mitfiebern. Sie waren Menschen wie du und ich und somit authentisch.Mehr anzeigen


gholzer

vor 11 Jahren

Ich habe den Trailer, schon ein halbes Jahr bevor der Film wirklich ins kino gekommen ist, gesehen. Und schon damals konnte ich es kaum erwarten bis ich ihn endlich im kino anschauen durfte. Gut, es ist noch nicht lange her, seit ich es endlich geschafft habe, aber so ein toller film habe ich schon lange nicht mehr gesehen! Super! J'aime le nôôrd!Mehr anzeigen


ueps

vor 11 Jahren

schöne komödie mit etwas romantik gespickt. Hinter uns konnte sich einer (m) nicht mehr einkriegen: -) eigentlich war sowieso der ganze kinosaal immer am schmunzeln; -)


selinaburri

vor 11 Jahren

2x gesehen im kino. mega.


rolic

vor 11 Jahren

ich habe seit jahren nicht mehr so gelacht im kino! der film ist extrem lustig, aber trotzdem sehr herzlich!


simodino

vor 11 Jahren

Frisch, liebevoll, überraschend - eigentlich alles was Kino bieten kann. Unbedingt anschauen!


flower66power

vor 11 Jahren

Ein absolut witziger Film. Tolle Charakteren. Hab Tränen gelacht. Man lacht sogar noch ausserhalb des Kinos - und das "äh" - könnte hängen bleiben! Muss man gesehen haben.


ruesch

vor 11 Jahren

Hatte im Kino Bauchweh vor Lachen, einfach genial, wenn man ihn in der Originalversion sieht und die Wortspiele versteht.


strandfloh

vor 11 Jahren

man lacht selten so herzhaft im kino - danke les Ch'tis


gluggine

vor 11 Jahren

just great


m3ph1st0

vor 11 Jahren

Normalerweise hab ichs nicht so mit französischem Humor, aber dieser Film ist super.


huesitos

vor 11 Jahren

Definitiv ein Film für die DVD-Sammlung!!!... Ein Film der vermutlich irgendwann mal von Hollywood kopiert wird....


madskull

vor 11 Jahren

herrlicher film, könnte ihn wieder und wieder sehn!


cineraphi

vor 12 Jahren

Ein super Film mit viel Humor, guten Schauspielern und einer amüsanten Handlung bei der man nie wirklich weiss was als nächstes geschieht.
Absolut sehenswert! Der Film hat die Bestnote verdient (welche ich nur selten verschenke)!


barrett

vor 12 Jahren

Exzellenter Film, der durch sein Spiel jenseits der political correctness ebendiese wunderbar entlarvt und dabei erst noch einen liebevollen Blick auf unsere französischen Nachbarn und insbesondere auf jene im Nordteil des Landes wirft. Ich habe mich köstlich amüsiert.


Watchlist