Paranoid Park Frankreich, USA 2007 – 90min.

Kurzbeschreibung

Paranoid Park

Genre
Drama

Für Alex (Gabe Nevins), den eher stillen Teenager aus einer Mittelstandsfamilie in Portland, ist sein Skateboard der Lebensmittelpunkt. Der 16jährige Schüler hat eine hübsche Freundin (Taylor Momsen) und seine Eltern durchleben gerade eine Scheidung.

Eines Tages macht sich Alex zum "Paranoid Park auf, wo sich die besten Skater treffen. Bei einem tragischen Unfall kommt durch Alex' Schuld ein Sicherheitsbeamter ums Leben. Alex spricht mit niemandem darüber und versucht, sein normales Leben weiter zu führen - auch als die Polizei an der Schule ermittelt und heraus zu finden versucht, ob es sich um einen Unfall oder um ein Verbrechen handelt...

Wong Kar-Wai-Kameramann Christopher Doyle bringt die zuletzt bewusst statische Welt Van Sants in Bewegung. Der Film folgt seinen Personen minutenlang in die Halfpipe. Die besondere poetisch-sensible Atmosphäre, die den ganzen Film trägt, und die langen, fast meditativen Skating-Passagen bilden einen spannend- irritierenden Gegensatz zu dem tragischen Vorfall der Handlung und nehmen den Zuschauer mit auf eine Reise in die Innenwelt dieses Teenagers.

Kinostart

Deutschschweiz: 10. April 2008

Romandie: 24. Oktober 2007

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Watchlist

Kinoprogramm Paranoid Park

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme