CH.FILM

Faustrecht Schweiz 2006 – 84min.

Kurzbeschreibung

Faustrecht

Genre
Dokumentation

Regisseur Bernard Weber und sein Ko-Regisseur Robi Müller, beide mit Erfahrungen im Dokumentarfilm, begleiteten zwei straffällige Burschen ab dem Alter von 16 Jahren zwei Jahre lang beim Gang durch die Institutionen, Pflegefamilien und Besserungsmassnahmen. Sie wählten die Jugendlichen aus ca. 80 Kandidaten aus und stehen auch jetzt, nach den Dreharbeiten, in losem Kontakt mit ihnen. Der Film soll das in den Massenmedien vermittelte Bild von massiv gewaltätig gewordenen Jugendlichen als unmenschliche Monster korrigieren. Die Worte der Täter lassen sie dabei für sich selbst sprechen.

Details zum Film

Regie

Kinostart

Deutschschweiz: 22. März 2007

Romandie: 28. Mai 2008

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung
Faustrecht 4

muell

vor 11 Jahren

Ein beobachtender Film, der die Protagonisten als das zeigt, wass sie sind, als Menschen. Keine Polemik oder reisserische Bilder den Zuschauerquote zuliebe, sondern Einblicke in das Leben und in das innere zweier Junger Männer.
Einzig die Kameraführung mag ab und zu ablenken, zu wacklig und zuckig für meinen Geschmack. Ein bisschen zu viel Shots "aus der Hand".

Watchlist

Kinoprogramm Faustrecht

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 6 von 54 Filme