Zoolander USA 2001

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

28

44

33

35

50

2.8

190 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Gelöschter Nutzer

vor 14 Jahren


tuvock

vor 15 Jahren

Die anderen Typen die da durch die Leinwand geistern, vom Publikum mit einigen Lachanfällen begeistert aufgenommen, die sich als Popcornkübelverschluckerhusten rausstellte sind auch nach kurzer Zeit draufgekommen, das die meisten da im Film einfach geistlos herüberrutschen und einfach nur da sind. Der Film hat gute Gags, und es wird auch ne Menge persifliert, aber leider so das man nicht unbedingt lachen kann. Man muss sich da irgendwie durchringen zu lachen. Auch wenn die ganze Idee gut ist, wenn Romantik und Liebe nicht zu kurz kommen, das ganze ist etwas überzeichnet. Oft wartest du dann auf einen Gag, und in der Zwischenzeit kitzelt man halt die Fußsohlen seiner Freundin mit einem kleinen Zahnstocher als Messerersatz das im neuen zu Weihnachten geschenkten Schweizer Messer drinnen ist, das man als Verteidigungswerkzeug braucht nachdem man 155 Folgen Mag Guyver gesehen hat. Nun zu empfehlen ist der Film schon, er ist neu, und ein netter Ben Stiller spielt mit. Allerdings ist der Film weder spannend noch überlustig. Das ganze ist wie eine Mischung aus “ James Bond – Der Spion der aus der Kälte kam“ und “ Austin Powers“ und “ Snake Eyes“ und “ Blues Brothers“ und ein ganz klein bisschen“ 2001 – Odyssee im Weltraum“ und noch ein bisschen “ Pret a Porter“ und ein Schuss “ Verrückt nach Mary“ und das ganze nicht mal je halb so gut, aber etwas unterhaltsam doch.

59 von 100Mehr anzeigen


tuvock

vor 15 Jahren

den ganzen Tag versuchen halt Ihre blonden Gehirnzellen brünett zu machen, um in der Öffentlichkeit keine wandelnde Zeitbombe für Schönheitsfreaks zu sein. Sie sind arm, geistig unterbemittelt, und wenn man da an Cameoauftritte wie Claudia Schiffer denkt, dann muss das ganz eine arme Schnecke sein, die halt hie und da recht praktisch ist für kalte Wintertage, falls mal Oma´ s Bärenfell einen Haarausfall bekommt. Ben Stiller ist für Story, Drehbuch, Regie und Hauptrolle verantwortlich, und er meistert das alles ziemlich gut, nur kommt seine Blödheit nicht so dämlich rüber, als wäre es ein weibliches Modell, einfach zu unlustig auf einem gewissen Standpunkt wo Blödheit nur weh tun kann.

Jon Voight und David Duchovny haben hübsche kleine Rollen; David Bowie, Lenny Kravitz, Natalie Portman und Winona Ryder schauten für Cameo-Kurzauftritte am Set vorbei. Nur die schurkischen Modemacher bleiben schablonenhaft blass; allen voran Milla Jovovich, die als überschminkte Schreckschraube durch die Szenen geistert. Sie spielt einfach zu dämlich die Rolle, man kann das einer Frau wie der unmöglich abnehmen.
Irgendwie kam uns das wie eine Selbstinszenierung vor. Man sieht 88 Min. des Filmes fast die ganze Zeit sein Konterfei auf der Leinwand, man sieht die ganze Zeit seinen Body, und man merkt eigentlich das er den Film nur gedreht hat, das er auch mal was kann. Sicher es zeigt von einem Gewissen Genius, aber es ist etwas verfehlt, denn wenn das ganze als Komödie durchgehen sollte, müsste es anders lustig sein.Mehr anzeigen


tuvock

vor 15 Jahren

Also es fängt so an. Da ist einmal DEREK ZOOLANDER ( Ben Stiller). Der ist ein Cover Modell, ein sehr gutes, und seit 3 Jahren hat er jeden Rekord im Lande gebrochen. Er hat gerade einen neuen Blick kreiert, den er auf jedem Magazin das Weltbedeutend ist zur Pose bringt. Playboy, Times und was weiß ich für Schundhefte. Jedenfalls hat er einen neuen Blick kreiert, einen Blick der alles schlagen soll, MAGNUM. Aber den darf die Weltöffentlichkeit erst sehen wenn er fertig ist. Die Mode Oscars stehen kurz bevor, und jeder in der Branche macht sich bereit der beste zu sein und geht in das Veranstaltungszentrum. So auch HANSEL ( Owen Wilson) der noch nie zuvor gewann, der ein Inbegriff von Durchtrainiertismus ist, und der ziemlich gut auf einem Roller fahren kann und mit dem Jojo so gut umgeht wie Theresa Orlovsky mit einem Vibrator.

Leider gewinnt eben HANSEL, doch DEREK will den Preis empfangen bis er mitbekommt das er nicht gemeint ist sondern HANSEL. Na ja schlecht gehört und nicht aufgepasst. MATILDA JEFFRIES ( Christine Taylor) will der ganzen Geschichte als Journalistin nachgehen, und bescheinigt ihm eigentlich ein Zeugnis als Idiot, das auch in der nächsten Times drinnen steht. Dem Magazin das jeder liest in der Modebranche der lesen kann.

Bei einem Begräbnis gibt DEREK tief geknickt seinen Rücktritt von der Modebranche zu. Und er flüchtet in die Einsamkeit der Natur wo er seinen Vater LARRY ZOOLANDER ( Jon Voight) besuchen will und seine 3 Brüder um mit Ihnen staubverschmutzt wieder im Bergwerk als normale Menschen zu arbeiten. Von da her kam er nämlich, nur hat ihn seine Familie abgeschrieben da er in der Fernsehwerbung lieber als Meernixenmann für Cornflakes Werbung macht, anstatt als normaler Mensch und Mann hart zu arbeiten für sein Geld. Na ja lächerlich machen ist so eine Sache bei den Zoolanders. Also bleibt ihm nichts anderes über als auf seinen Verleger, Mentor und Chef zu hören der ihm alles zuschanzt. MAURY BALLSTEIN verfolgt jedoch ein anderes Ziel. JACOBIM MUGATU ein ziemlich reicher Mann der die Modells für seine Kollektionen einteilt hat eine neue Kollektion als Tarnung entwickelt, Der Relict, und die soll Sandler und Obdachlosen ähnliche Kleidung hoffähig machen. Dadurch erhofft er sich Geld.

Und vor allem noch eines, der Premierminister von Malaysia soll sterben, da er Kinderarbeit verbieten will. Weltweit wollen 5 Jährige Kinder in der Modebranche hinter Fabrikmaschinen sitzen und Kleider produzieren, Premierminister will das verhindern, MUGATU will Kinderarbeit um billiger Kleider zu machen, und nun braucht er einen Deppen der den Premier umbringen soll. Also so gesehen ist ja die Story ganz nett, es ist was gutes dabei. Man hat endlich mal einen Einblick in das grässlich reiche Leben von so armen Super Modellen dieMehr anzeigen


artnexus

vor 18 Jahren

?


evachristine

vor 18 Jahren

Zoolander und Hansi sind hässlich


marcuspomponius

vor 18 Jahren

Gaga von anfang bis schluss


sleek

vor 18 Jahren

Es ist eine frechheit für so etwas Geld zu verlangen.


predatory

vor 18 Jahren

lustig


cloed

vor 18 Jahren

lustig, teils langweilig


bornmarc

vor 18 Jahren

LANGWEILLIG!!!!!!!!


anana

vor 18 Jahren

Ben Stiller ist sagenhaft!!


swizz21

vor 18 Jahren

Es bitzli entüschend, d'Story isch sehr dünn, aber d'Modebranche wird hervorragend uf d'Schippä gno! Es git schlechteri Film!


swizz21

vor 18 Jahren

Entäuschend, gibt aber schlechtere Filme.


easjen

vor 18 Jahren

nicht einmal nette Unterhaltung!


Gelöschter Nutzer

vor 18 Jahren

Komik pur! Musste den ganzen film über lachen!


tashja

vor 18 Jahren

na da sieht man s wieder einmal....


sascha1978

vor 18 Jahren

zoolander ist einfach geil!!!


kendoka

vor 18 Jahren

Musste mir diesen Film bis zu ende anschauen denn ich konnte einfach nicht glauben dass der Film so schlecht ist, aber er ist es tatsächlich :( Daumen runter bis in den Keller.... !!!


kendoka

vor 18 Jahren

sehr sehr laue Unterhaltung


wiley

vor 18 Jahren

Ben Stiller ist funny, aber das ganze ist ein bisschen lang


tokeh

vor 18 Jahren

Ben Stiller in Höchstform


amidala81

vor 18 Jahren

was soll dieser look???


stormtrooper

vor 18 Jahren

Ein bisschen dumm, aber die warheit ist hart :-)


Gelöschter Nutzer

vor 18 Jahren

grottenschlecht und gar nicht komisch


niky

vor 18 Jahren

Ben Stiller spielt eine Rolle klasse!!


tom23

vor 18 Jahren

dumm, dümmer, zoolander, ein megaentäuschender Film von Ben


dodoman

vor 18 Jahren

Dä Film isch wirklich huere witzig. Einzig d Story isch absolut beschisse. Sunscht het mi dr Film sehr an Austin Powers erinneret...
"You can read minds?!"


dodoman

vor 18 Jahren

ben stiller in seinem element - hin und wieder flach


jakjak

vor 18 Jahren

magnum !


Gelöschter Nutzer

vor 18 Jahren

gelungene Komödie


claudiaheger

vor 18 Jahren

ben stiller spielt umwerfend gut


munzli

vor 18 Jahren

mies


sivani

vor 18 Jahren

Unterhaltsam.


conny6

vor 18 Jahren

Ich fand den Film wirklich sehr witzig! Die Typen und deren Kostüme sind zum Teil total schrill! Klar, man muss nicht allzu viel nachdenken, aber dafür ist er sehr unterhaltsam. Langweilig ist mir jedenfalls nicht geworden! :-)


ladyslover

vor 18 Jahren

schräg


beatricegosteli

vor 18 Jahren

Ich liebe diesen Typen!!!


ambord

vor 18 Jahren

Bei diesem Film sollte man ohne grosse erwartungen ins Kino gehen! Ich habe mich seltetn so zutote gelacht! Negativ ist die langfädige und blöde Story.


ambord

vor 18 Jahren

Ser lustig, leider ist die Story etwas langweilig!


brentano

vor 18 Jahren

Den Modezirkus herrlich auf die Schippe genommen


vampireslayer

vor 18 Jahren

models can be so funny even when they are so stupid


florentin5555

vor 18 Jahren

lustig


blablablablablablablabla

vor 18 Jahren

schlechter humor, irreal


Gelöschter Nutzer

vor 18 Jahren

einfach nur öde und nicht witzig


strider

vor 18 Jahren

zum schreien dieser ben stiller!!


scommartini

vor 18 Jahren

Sehr strub, aber witzig...


gorgeus

vor 18 Jahren

darum


Gelöschter Nutzer

vor 18 Jahren

schlechte witze, billig


freyf

vor 18 Jahren

stinklangweilig


isabellie

vor 18 Jahren

lächerlich, witzlos, langweilig


361579

vor 18 Jahren

fast zu blööd


maglio

vor 18 Jahren

Fast so gut wie "something about Mary".


stefzg

vor 18 Jahren

er ist einfach komisch


jediking

vor 18 Jahren

Ein weiterer Lach-Knüller nach <<Meet the parents>>


khan

vor 18 Jahren

Ben Stiller spielt macht eine tolle Figur


damien7

vor 18 Jahren

nicht einmal unterhaltend...schlechter film


bb

vor 18 Jahren

schlecht


Taz

vor 18 Jahren

Mann, ist der Film blöd. Selten hab ich mir während eines Filmes so oft an den Kopf gefasst und den Kopf geschüttelt. Soll aber nicht heissen, dass der Film schlecht ist. Im Gegenteil. Der Film ist einfach nur witzig und zum schreien dämlich. Dagegen scheint "The Waterboy" (lief vor ein paar Jahren bei uns...) ein Geniestreich.Mehr anzeigen


Taz

vor 18 Jahren

Dämlich, aber sauwitzig. "Magnum" rult...


keiko11

vor 18 Jahren

Ich han de Film uf Englisch gseh und finde ihn sehr kurzweilig. Mit viel Witze und enere unkomplizierte Story muess me de Film eifach luege. En Film zum luege und Lache aber need zum überlege.


ryoko

vor 18 Jahren

Modebewusst! n_n


Watchlist