Corellis Mandoline Frankreich, Grossbritannien, USA 2001 – 127min.

Cineman Movie Charts

Das gibt’s nur bei Cineman: Mitmachen bei der grössten Schweizer Film-Jury und mit etwas Glück schon bald gratis ins Kino!

  • Meisterwerk
  • gut
  • Mittelmass
  • kaum sehenswert
  • miserabel

5

4

3

2

1

14

14

19

6

10

3.3

63 User

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

movie world filip

vor 9 Jahren

kitschige film mit kitschige soundtrack... fast charmant manchmal, aber durchaus nicht


Gelöschter Nutzer

vor 13 Jahren

Hey Oliver, es tut mir echt leid, was ich da geschrieben habe, als ich's heute gelesen hab bekam ich einen ziemlichen Schercken...
Nun ja, es war schon ziemlich spät, und ich war sehr genervt...
Ich möchte also nur sagen, dass ich ganz und gar nicht deiner Meinung bin..., und die Beleidigungen lass ich mal weg.
Sry und nichts für ungut.
StanleyMehr anzeigen


Gelöschter Nutzer

vor 13 Jahren

Nicolas Cage ist hübscher als du sehen kannst, da dir dein Strinfett über die Augen hängt.
Und ausserdem gibt es wohl kaum einen Film, den du verstehen würdest, selbst wenn dir deine Mami ihn dreimal erklären würde, da du so wie ich bemerkt habe offensichtlich vom Planeten
"keine Ahnung was das soll, aber es ist scheisse, weil ich's nicht versteh"
kommst.
War das deutlich genug?!Mehr anzeigen


cineast2001

vor 19 Jahren

O mein Gott,was für eine seichte warme Brühe!! Nicholas Cage chargiert sich mit seinen trübsinnig-dreinblickenden Dackelaugen und einem Gesichtsausdruck eines von einer Wurmkur Kommenden Schlafwandlers,durch diesen Film.
Noch viel schlimmer ist die Banalisierung und Verharmlosung des 2.Weltkrieges, und natürlich wie so oft in solchen Filmen dürfen auch mal wieder die Deutschen für alle Stereotypen
herhalten.Aber das stört mich eigentlich nicht im Geringsten. Nicht einmal P. Cruz und John Hurt können diesen Film aus seinem schmalig-süß-klebrigen
Dilletantismus retten. Zum Glück bin ich kein Diabetiker!!Mehr anzeigen


djuris01

vor 19 Jahren

Sehr romantisch, atemberaubender Film


Gelöschter Nutzer

vor 19 Jahren

Die drei Hauptdarsteller, die Landschaftsaufnahmen und die Musik sind einfach Spitze. die Gefühle und die Liebe zur Heimat, aber auch diejenige zueinander trifft tief ins Herz. Auch wieder einmal ein Film, der uns eine Kultur näher bringt.


pelaghia

vor 19 Jahren

Erwartet hatte ich einen Streifen à la Pearl Harbour. Stattdessen war ich positiv überrascht, mit welch schönen Bildern und fesselnder Geschichte mich der Film überzeugte. Penelope Cruz und Nicolas Gage in überzeugenden Charakterrollen. Werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.


nicolascage

vor 19 Jahren

Der Film bewegt Sentimentale gemüter, leider wird er von filmkritikern zu sehr schlecht gemacht. Wer ihn trotzden harten kritiken sehen will, kann ich nur gratulieren, denn ich finde der Film lohnt sich auf jeden Fall. Wer ein Fan von Nicholas Cage oder von Penelope Cruz ist wird sich an diesem Film sehr erfreuen, solange er Krieg gut verleiden kann. Ich denke die Freiwillige selbstkontrolle ist hier ein wenig zu jung für 14 jahre. EIN MUSS FÜR ALLE FANS!!!!!!!Mehr anzeigen


nicolascage

vor 19 Jahren

Eigntet sich gut Für N. Cage und P. Cruz Fans!


syra

vor 19 Jahren

Ein eindrucksvoller und schöner Film, mit starker Besetzung.


funnygirl

vor 19 Jahren

Nicolas Cage spielt genial! Ich hab den Film in Paris gesehn


commodus

vor 20 Jahren

cage rules!


Watchlist