Extension du domaine de la lutte Frankreich 1999 – 120min.

Kurzbeschreibung

Extension du domaine de la lutte

Genre

«Unser Held», ein Systemingenieur, (Philippe Harel), hat all seinen Ehrgeiz verloren, sein Job ödet ihn an, das oberflächlich-dümmliche Gehabe seiner Kollegen gibt ihm auf die Nerven. Es ist Herbst, Nebel schleicht durch die grauen Plattenbauschluchten seiner Banlieue, seine Wohnung stinkt nach Verwesung, Zigarettenrauch und bitterer Einsamkeit, sein Auto hat er im Suff irgendwo verloren. Vor Weihnachten muss er zusammen mit Tisserand (José García) mehrere Schulungsaufträge bei Kunden in der Provinz erledigen. Tisserand ist klein, rundlich und glaubt, er sehe aus wie ein Frosch, hat trotz seiner ständigen Misserfolge bei den Frauen den Glauben an die Liebe nicht aufgegeben. Aber in dem System der freien Sexualität - wie auch in der freien Marktwirtschaft - kann die Existenz schmerzvoll und enttäuschend sein: Einige führen ein aufregendes und abwechslungsreiches Sexualleben, andere sind zu Einsamkeit und Masturbation verdammt. Der Wert eines menschlichen Wesens errechnet sich aus seiner wirtschaftlichen Effizienz und seiner sexuellen Potenz. Auf seiner Dienstreise durch erkrankt unser Held an einer Herzbeutelentzündung, wird später durch eine schwere Depression vollkommen arbeitsunfähig und tritt schliesslich den Weg zur Besserung in einer psychiatrischen Klinik an.

Kinostart

Regie

Darsteller

Trailer, Videos & Bilder

Dein Film-Rating

Kommentare

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Watchlist

Kinoprogramm Extension du domaine de la lutte

Leider ist uns das Kinoprogramm für diesen Tag noch nicht bekannt. Bitte schauen Sie wieder zu einem späteren Zeitpunkt vorbei.

Passende Filme hier mieten

Teleboy
Hollystar

Jetzt im Kino 0 von 0 Filme