Artikel8. Juli 2021

Für das Kino zu Hause: 3 TV-Tipps fürs Wochenende

Für das Kino zu Hause: 3 TV-Tipps fürs Wochenende
© Warner Brothers Switzerland | Disney Schweiz | IMDb

Gemeinsam mit Teleboy präsentieren wir euch drei Filmtipps, die am kommenden Wochenende im TV zu sehen sind – damit ihr euch das ganz grosse Kino einfach und unkompliziert nach Hause holen könnt.

Dieser Beitrag ist gesponsert von Teleboy.

1. The Hangover (2009)

© Warner Brothers Switzerland

Auftakt der erfolgreichen Hangover-Trilogie, der den Durchbruch für Bradley Cooper und Zach Galifianakis bedeutete. | FR 09. Juli 20.15 Uhr | 4plus

Darum geht's: In Todd Phillips Männer-Komödie reist ein angehender Bräutigam mit drei Freunden nach Las Vegas, um vor der Hochzeit nochmals eine Nacht lang durchzufeiern. Am nächsten Morgen erwachen die drei mit einem gewaltigen Kater im Hotelzimmer - vom Bräutigam fehlt jede Spur. Beim Versuch, die Ereignisse der Nacht zu rekonstruieren, stossen sie auf immer neue groteske Spuren einer völlig ausser Kontrolle geratenen Feier.

Sehenswert, weil: Die erfolgreiche und spassige Komödie, welche derbe Witze reisst ohne ständig unter die Gürtellinie zu gehen, funktioniert immer noch erstaunlich gut. Das verdankt der Film auch seinen ausgezeichnet gecasteten Schauspielern. Allen voran überzeugt Zach Galifianakis - in seiner wahrscheinlich ikonischten Rolle die schliesslich seinen Weg als Schauspieler ebnete.

4 von 5 ★

Zum Trailer

Zur Filmkritik auf Cineman

Zur Detailseite auf Teleboy

2. Coco - Lebendiger als das Leben! (2017)

© Disney Schweiz

Der Pixar-Film wurde bei der Oscarverleihung 2018 mit dem Preis als Bester Animationsfilm ausgezeichnet. | SA 10. Juli 20.15 Uhr | Sat.1

Darum geht's: «Coco» spielt in Mexico am sogenannten «Dia de los Muertos», dem Tag der Toten, der jedes Jahr traditionellerweise in diesem Land begangen wird. Hier setzt der 12-jährige Miguel versehentlich eine Kettenreaktion in Gang, die ein viele Jahrhunderte altes Mysterium für ihn aufdeckt. So gelangt der Junge in die Welt der Toten und erlebt eine Familien-Wiedervereinigung der etwas anderen Art.

Sehenswert, weil: Mit «Coco» übertrafen sich die Macher von Pixar rein animationstechnisch wieder einmal selbst. Es ist vielleicht nicht deren originellster Film, aber Miguels Reise wird verspielt und dennoch tiefgründig erzählt, mit viel Humor und einigen unerwarteten Wendungen.

4 von 5 ★

Zum Trailer

Zur Filmkritik auf Cineman

Zur Detailseite auf Teleboy

3. Wiedersehen in Howards End (1991)

© IMDb

James Ivory's betörende Literaturverfilmung mit Anthony Hopkins und Emma Thompson gewann drei Oscars. | SO 11. Juli 20.15 Uhr | arte

Darum geht's: Auf einer Reise lernen die lebenslustigen Schwestern Helen (Helena Bonham Carter) und Margaret Schlegel (Emma Thompson) den erzkonservativen Henry Wilcox (Anthony Hopkins) und seine Gattin Ruth (Vanessa Redgrave) kennen. Trotz unterschiedlicher Wertvorstellungen und Temperamente freunden sie sich an, und schon bald sind die Schlegels zu Gast auf dem prächtigen Landsitz der Wilcox': Howards End. Als Ruth stirbt, vermacht sie das Anwesen ihrer Freundin Margaret. Doch Henry verheimlicht den letzten Willen und bittet stattdessen Margaret, seine Frau zu werden.

Sehenswert, weil: Sehr gelungene Literaturverfilmung mit erstklassigen englischen Schauspielern - allen voran Emma Thompson und Anthony Hopkins. Zudem ist es eine herausragende und kritische Milleustudie, welche durch ihre Bilder, Ausstattung und Kulissen heute noch vollends zu überzeugen weiss.

Cineman User Wertung: 4 von 5 ★

Zum Trailer

Zur Detailseite auf Teleboy

Welche Filme sonst noch diese Woche im TV zu sehen sind, erfährst du hier.

Ob im Zug, in der Küche, im Homeoffice oder auf der heimischen Couch. Teleboy bietet dir ein komplettes Fernseherlebnis auf deinem PC, Tablet, Smartphone oder TV. Lust, das Ganze mal auszuprobieren? Mit dem Code CINEMAN2021 erhältst du als Cineman-User Teleboy 20% aufs MAX Jahresabo.

Hol dir dein vergünstigtes MAX Jahresabo!

Ist dieser Artikel lesenswert?


Kommentare 1

Sie müssen sich zuerst einloggen um Kommentare zu verfassen.

Login & Registrierung

Taz

vor 9 Monaten

Schön, habt ihr hier den Juli drin...


  • Seite 1 von 1